Die acht Teilnehmer des Viertelfinales im DFB-Pokal stehen fest. Am 10. Februar werden die Partien ausgelost. Wann überträgt das TV? Welche Teams sind überhaupt dabei? Und wann wird gespielt? Die wichtigsten Antworten im Überblick.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Heute, am 10. Februar, werden die Partien des Viertelfinales im DFB-Pokal ausgelost.

Die ARD überträgt im Rahmen der "Sportschau" live ab 18:15 Uhr. Auch im Internet können Fans die Auslosung via Livestream verfolgen.

Lesen Sie auch: Wo läuft die Auslosung der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals im TV?

DFB-Pokalauslosung 2018/19: Das ist der Ablauf

Das Prozedere könnte kaum leichter sein: Es gibt nur einen Lostopf. Folglich ist jede Konstellation möglich.

Jedes Team kann theoretisch auf jeden der sieben Kontrahenten treffen. Die jeweils zuerst gezogene Mannschaft wird in den Spielen Heimrecht genießen.

Welche Teams sind noch dabei?

Es war bisher eine Pokal-Saison der Überraschungen. Von den ersten neun der aktuellen Bundesliga-Tabelle sind nur noch der FC Bayern und RB Leipzig im Wettbewerb.

Mit dem Hamburger SV, dem 1. FC Heidenheim und dem SC Paderborn haben auch drei Zweitligisten den Sprung in die Runde der besten Acht geschafft.

Komplettiert wird das verbliebene Feld von Werder Bremen, dem FC Schalke 04 und dem FC Augsburg.

Wann wird gespielt?

Zwei Partien des Viertelfinales werden am Dienstag, den 2. April, stattfinden, die anderen beiden am Tag danach.

Die genauen Uhrzeiten und Ansetzungen werden erst im Nachgang der Auslosung festgelegt.

Die beiden Halbfinalspiele werden übrigens am 23. und 24. April ausgetragen, ehe es am 25. Mai zum großen Finale im Berliner Olympiastadion kommt. (fte)

Sie möchten sich zum Thema Fußball auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie doch unsere Fußball-News per WhatsApp: Hier geht's zur Anmeldung.

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.