Der Wechsel ist perfekt: Cristiano Ronaldo verlässt Real Madrid. Die Reaktion von Toni Kroos folgte prompt: In einer emotionalen Botschaft wünscht der deutsche Nationalspieler seinem Team-Kollegen alles Gute.

Mehr Sport-Themen finden Sie hier

Das Gerücht kursierte schon längere Zeit, jetzt ist es offiziell: Cristiano Ronaldo wechselt zur neuen Saison von Real Madrid zu Juventus Turin.

Die Entscheidung des 33-Jährigen sorgte umgehend für zahlreiche Reaktionen in den sozialen Netzwerken. Auch Toni Kroos, der seit 2014 zusammen mit Ronaldo für Real Madrid auf dem Platz stand, hat sich umgehend zu Wort gemeldet – und sich in einer rührenden Instagram-Nachricht vor der Leistung seines Kollegen verneigt.

Toni Kroos' Abschied von Christiano Ronaldo

"Du warst ausschlaggebend für die Trophäen, die wir in den letzten Jahren gewonnen haben! Ein wahrer Champion. Es war eine Ehre, mit dir spielen. Nur das Beste, Legende", schreibt Toni Kroos auf Instagram zu einem Foto, das ihn zusammen mit Cristiano Ronaldo im Trikot von Real Madrid zeigt.

Während Toni Kroos und das Team von Real Madrid in der kommenden Saison auf Ronaldo verzichten müssen, freut sich Sami Khedira schon auf die erneute Zusammenarbeit mit dem Portugiesen.

Auf Instagram kommentierte Khedira den Wechsel mit den Worten: "Willkommen in Turin, Cristiano. Wir hatten eine großartige Zeit zusammen in Madrid. Ich kann es kaum abwarten, jetzt wieder mit dir zusammen zu spielen. Das ist ein besonderer Tag für Juventus!"  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

WM 2018: Die irre Statistik des Cristiano Ronaldo

Mit seinen drei Toren für Portugal beim 3:3 gegen Spanien hat Superstar Cristiano Ronaldo gleich zum WM-Auftakt wieder mal Denkwürdiges geschafft. Auszüge aus der Statistik des 33-Jährigen. (Text: ank/dpa)