Fans der englischen Nationalmannschaft haben in diesen Tagen allen Grund zum Jubeln. Viele feierten nach dem WM-Viertelfinale ausgelassen den 2:0-Sieg gegen Schweden - ein paar auch in einer Ikea-Filiale. Der Möbelriese nimmt es mit Humor und reagiert mit coolen Tweets.

Weitere News zur WM 2018 finden Sie hier

Die englische Nationalmannschaft spielt eine WM, die britische Fans begeistert. Nach einer langen Durststrecke ohne nennenswerte Erfolge schaffte die Mannschaft mit einem 2:0-Sieg gegen Schweden am vergangenen Freitag den Einzug ins Halbfinale.

Dies nahmen einige England-Fans zum Anlass, am Samstagmorgen die Ikea-Filiale in Stratford zu stürmen und dort eine kleine Fußball-Party zu starten.

"Football's Coming Home"

Verschiedene Videos, die bei Twitter hochgeladen wurden, zeigen eine Horde Männer, die das populäre Fan-Lied "Three Lions (Football's Coming Home)" singen, dabei die Arme hochreißen und auf Betten und anderen Möbeln herumspringen.

Ikea regierte prompt und meldete sich ebenfalls per Twitter zu Wort: "Wir wissen, dass eine kleine Fangruppe das Spielergebnis in einer unserer Filialen feiert. Da wir schwedisch und britisch sind, haben wir während des Spiels vor Nervosität auf den Stuhlkanten gesessen und möchten 'grattis' sagen."

Fish & Chips zum Halbfinaleinzug

In einem Folge-Tweet legte Ikea nach: "(das heißt übrigens 'Herzlichen Glückwunsch' auf Schwedisch) für Team England zum Einzug ins Halbfinale. Um das gebührend zu feiern, bieten wir jetzt eines der Nationalgerichte, nämlich Fish & Chips, für 1 Pfund zum Sonderangebot an."

Die Aktion der England-Fans macht seit Bekanntwerden der Videos im Netz die Runde.

Am Mittwoch geht es für die Nationalelf von der Insel gegen Kroatien auf den Platz. Der Sieger des Matches wird dann am kommenden Sonntag gegen den Sieger des Spiels Belgien gegen Frankreich um den Fußballweltmeistertitel kämpfen.  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

WM 2018: Englands traumatische Elfmeter-Geschichte - Der Fluch ist gebrochen

Erinnern Sie sich noch an alle verlorenen Elfmeterschießen von England der letzten Jahre? Es waren wirklich viele.