Alexander Honey Keen

Alexander Honey Keen ‐ Steckbrief

Name Alexander Honey Keen
Beruf Model
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Rüsselsheim / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 189 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerKim Hnizdo
Augenfarbe braun
Links alexander-keen.com

Alexander Honey Keen ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Er modelt schon seit Jahren – aber seit seinem Auftritt als (Ex-)Freund von Kim Hnizdo in der elften Staffel von "Germany’s Next Topmodel" ist Alexander Keen zum heimlichen Star der Staffel avanciert und sorgte für die höchste Quoten in diesem GNTM-Jahr.

"Jede Presse ist gute Presse", ist sein Motto. Hauptsache Schlagzeilen! Vorerst hat sich "Honey" seine Berühmtheit allerdings vor allem auf Unsympathie aufgebaut.

Aber dieses Fundament beginnt langsam zu bröckeln, denn wer sich eingehender mit Honey beschäftigt, muss einsehen: Der Mann weiß vor allem, wie das Business funktioniert und wie er die Medien bedienen muss. Dass ihm seit seinem "skandalösen" Skype-Telefonat mit der frisch geschorenen Kim die Rolle des selbstverliebten Schönlings zugeschrieben wird, damit kommt er ganz gut klar. "Das ist einfach Entertainment. Natürlich werden da Szenen zurechtgeschnitten, aber das gehört zum Business dazu", sagte er selbstbewusst der "Gala".

Selbst mit den vielen Hatern hat der Medienprofi kein Problem. Gegenüber top.de erklärt Keen, wie er die Buh-Rufe beim GNTM-Finale aufgenommen hat: "Ich empfinde diese heftigen Reaktionen als Kompliment. Ich scheine einen starken Eindruck beim Zuschauer hinterlassen zu haben." Negative Kommentare als Kollateralschaden – eine Einstellung, von der sich viele Nachwuchsmodels eine Scheibe abschneiden könnten.

Vielleicht kommt das Selbstbewusstsein aber auch daher, dass der brünette Schönling in seinem Leben schon mehr erreicht hat, als ein paar Fotos für den Otto-Katalog.

Keen, eigentlich Kühn, spricht neben der deutschen Sprache auch fließend Spanisch und Holländisch, hat fünf Jahre studiert, zwei Bachelor-Abschlüsse und arbeitet Fulltime als Marketingmanager. Außerdem hat er aus einer vierjährigen Ehe bereits einen Sohn im Schulalter.

Dass Keen nach der Trennung von Kim keine schmutzige Wäsche gewaschen hat und nur gut über seine Ex redet, könnte ihm ein paar zusätzliche Sympathiepunkte einbringen: "Ich gönne Kim den Sieg wirklich von ganzem Herzen. In meinen Augen ist sie die verdiente Gewinnerin der Staffel. Dass ihr leicht verrückter Freund auch ins Rampenlicht gespült wurde, war vollkommener Zufall", ist seine – eigentlich ganz bescheidene – Meinung zum neuen Ruhm, den es zu festigen gilt. 2017 zieht Honey als Kandidat ins RTL-Dschungelcamp.

Alexander Honey Keen ‐ alle News

Frisch gewaschen, in geschlossenen Räumen und mit reichlich Essen vor der Nase – die ehemaligen Dschungelcamp-Bewohner Sarah Joelle Jahnel, Jens Büchner, Hanka Rackwitz und Marc Terenzi treffen derzeit unter ganz neuen Vorraussetzungen aufeinander, nämlich beim "Perfekten Promi-Dinner"!

So einen Eklat hat es bei "Das perfekte Promi Dinner" noch nie gegeben: Ex-Dschungelcamper Florian Wess verweigerte Alexander Honey Keen den Zutritt in das Haus seiner Eltern. Lesen Sie hier, warum Flo so radikal reagierte.

Im Gegensatz zu ihren Dschungelcamp-Kollegen ist Hanka Rackwitz ohne Begleitung nach Australien gereist. Jetzt hat die ehemalige TV-Maklerin verraten, warum das so ist.

Bald muss "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidat Alexander Keen in RTLs Dschungelcamp einchecken. Aber bevor die körperlichen Strapazen beginnen, lässt es sich das Model mit Kumpel Nico Schwanz im Hotel erst einmal so richtig gut gehen.