Bettina Wulff

Bettina Wulff verliert vorübergehend ihren Führerschein. Zudem muss sie eine Geldstrafe zahlen. Laut Staatsanwaltschaft hat sie den Strafbefehl akzeptiert.

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff (59) und seine Ehefrau Bettina (45) haben sich getrennt. 

Die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelt gegen Bettina Wulff wegen Alkohols am Steuer. 

Christian und Bettina Wulff leben wieder zusammen. Das bestätigte die Gattin des ehemaligen Bundespräsidenten nun ganz offiziell in der "Bunten" - und spricht über die neue, alte Beziehung.

Der Sturz des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff ließ auch seine Frau Bettina ganz unten ankommen. Jetzt kämpft sie sich zurück ins Rampenlicht. In "Grill den Henssler" will sich die ehemalige First Lady in die Herzen der Deutschen kochen. Das könnte sogar gelingen.

Die ehemalige First Lady Bettina Wulff ist am Karfreitag in der Talkshow "Kölner Treff" zu Gast. Sie spricht das erste Mal seit dem Rücktritt von Ex-Bundespräsident Christian Wulff im TV und plaudert über ihr neues Leben.

Am 17. Februar 2012 trat Christian Wulff wegen Korruptionsvorwürfen vom seinem Amt zurück. Im Anschluss erhob die Staatsanwaltschaft Hannover Anklage gegen den ehemaligen Bundespräsiden. Die Verfilmung der Staatsaffäre "Der Rücktritt" zeigte Sat.1 am Dienstagabend - nur zwei Tage, bevor im Prozess Wulff die Akte geschlossen wird. Das Leben des einstigen Bundespräsidenten hat sich seitdem grundsätzlich verändert.

Am 17. Februar 2012 trat Christian Wulff wegen Korruptionsvorwürfen vom Amt des Bundespräsidenten zurück. Im Anschluss erhob die Staatsanwaltschaft Hannover Anklage gegen das ehemalige Staatsoberhaupt. Seitdem hat sich das Leben beider Wulffs grundsätzlich verändert.

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Hans-Joachim Otto, muss sich für einen kritischen Kommentar verantworten, den er zur Trennung von Ex-Bundespräsident Christian Wulff und dessen zweiter Ehefrau Bettina ins Internet stellte.

Die "Bild"-Zeitung machte schon viele zu Stars - und ließ sie auch wieder fallen. Die ehemalige "First Lady" erlebt wohl gerade einen doppelten Fahrstuhleffekt.

Ehemalige "First Lady" freut sich über gute Verkaufszahlen.