Claudia Effenberg

Claudia Effenberg ‐ Steckbrief

Name Claudia Effenberg
Beruf Designer, Spielerfrau / Sportlerfrau, Model
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Halingen bei Menden / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerOtto, Stefan Effenberg
Haarfarbe Blond
Links www.claudia-effenberg.de

Claudia Effenberg ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Das Model Claudia Effenberg bahnte sich ihren Weg in Richtung Boulevard-Schlagzeilen mit der jeweiligen Heirat der Fußballprofis Thomas Strunz und Stefan Effenberg.

Claudia Effenberg trägt gebürtig den Nachnamen Köhler. Diesen legte das Model nach ihrer zweiten Heirat mit dem Fußballspieler Stefan Effenberg jedoch ab und nahm seinen Namen an. Bevor diese Hochzeit den Steckbrief der Claudia Effenberg im Jahr 2005 füllt, ist in der Karriere des Models schon vieles passiert.

Im Alter von 19 Jahren wurde die Deutsche in der westfälischen Stadt Iserlohn entdeckt und für erste kleine Modeljobs engagiert. Die Titelseiten vieler deutscher Modezeitschriften hatte sie schnell erobert. Ihr Gesicht zierte unter anderem die Cover von der "Vogue" und der "Elle". Im Jahr 2007 entschied Claudia Effenberg sich auch für einen kleinen Ausflug als Aktmodel und präsentierte sich mit erotischen Fotos in dem Männermagazin "Matador".

Im privaten Leben hatte es das Model auf Sportler abgesehen. Nachdem sie zunächst den Fußballspieler Thomas Strunz heiratete und mit diesem auch zwei Kinder zur Welt brachte, ist sie seit 31.12.2004 mit dessen ehemaligen Kollegen Stefan Effenberg verheiratet.

Auch vor der Film-Kamera peilte das Model eine Laufbahn an. Bei dem Sender "RTL II" unternahm sie Versuche mit verschiedenen Dokusoaps das deutsche Fernsehpublikum zu unterhalten, aber scheiterte dabei. 2007 zunächst mit der Sendung "Der Club der Ex-Frauen", die mit einem Marktanteil von 1,8 Prozent nach zwei ausgestrahlten Folgen eingestellt wurde und im Jahr darauf, die sechsteilige Dokusoap "Effenbergs Heimspiel", die nur geringfügig mehr Zuschauer gewinnen konnte. Ihre Gastrolle in Hape Kerkelings Film "Horst Schlämmer – Isch kandidiere!" war diesbezüglich schon erfolgreicher.

Nach ihrer gescheiterten TV-Karriere versuchte sich Claudia Effenberg auch als Designerin und Autorin. 2010 erschien ihr Buch "Eigentlich bin ich ja ganz nett". Für die deutsche Bekleidungsfirma "Trigema" entwirft und veröffentlicht das Model unter ihrem Namen eine Sportkollektion.

2014 gibt Claudia Effenberg ihre endgültige Trennung von Stefan Effenberg bekannt und nimmt im August an der Reality-Show "Promi Big Brother" teil. Sie wird Zweitplatzierte und auch in der Liebe geht es wieder bergauf. Das Ehepaar Effenberg versöhnt sich nach sieben Monaten Trennung wieder.

Claudia Effenberg ‐ alle News

Ein voreiliger Post in den sozialen Medien von Claudia Effenberg hat ihrem Mann Stefan Effenberg offenbar ein bereits mündlich vereinbartes Trainer-Engagement beim FC Schalke 04 gekostet.

Für eine Verjüngungskur braucht es oft nicht viel. In Claudia Effenbergs Fall reicht laut ihren Fans schon ein Haarschnitt. Denn mit ihrem jüngsten Posting sorgt sie für viel Begeisterung.

Claudia Effenberg im Abnehm-Modus: Mit diesen Tricks verlor sie zwei Kleidergrößen!

Die Effenberg ist nun rank und schlank - das harte Training hat sich ausgezahlt.

Das neue Jahr ist noch jung, doch Claudia Effenberg sorgte schon ordentlich für Schlagzeilen. "Sie wolle" - Zitat - "ihr Leben komplett verändern" … Und mit ihrem Look fing sie jetzt an – schnipp, schnapp, Haare ab…

Endlich zeigen sich Stefan und Claudia Effenberg mal wieder gemeinsam auf einer Veranstaltung. Warum dieser Liebes-Auftritt trotzdem eine Ausnahme bleibt, verrät die Dirndl-Designerin jetzt im Interview.

Claudia Effenbergs Tochter Lucia Strunz macht als Model Karriere, auch ohne die Unterstützung von GNTM und Heidi Klum.

Zehn Kilo in vier Wochen? Das hat Designerin Claudia Effenberg (51) tatsächlich geschafft. Die Ehefrau von Ex-Fußballprofi Stefan Effenberg (48) hat Promiflash ihr Kilo-Killer-Geheimnis verraten.

Trotz Krisen und Trennung: Stefan und Claudia schaffen's immer wieder.

199 Kandidatinnen nahmen teil, doch am Ende des Jahres kann es nur eine geben: Guido Maria Kretschmer kürte die "Shopping Queen des Jahres". Das ist nicht nur für Frauen interessant. In der Vox-Show können vor allem Männer viel lernen. Eine TV-Kritik in fünf Lektionen.

"Promi Big Brother" ist zu Ende. Der ehemalige "Wer wird Millionär"-Kandidat Aaron Troschke hat gewonnen. Doch was war sonst so los? Wir haben die "Highlights" der "Promis" im Video.

Bei "Promi Big Brother" steht erste große Entscheidung an. Stimmen Sie ab!

Im "Promi Big Brother"-Container hat sich Claudia Effenberg bisher nicht viele Freunde gemacht. Mit ihren Lästerattacken navigiert sie sich bei Zuschauern und Insassen gleichermaßen ins Aus. Ausgerechnet einer hält jedoch zu ihr: Noch-Ehemann Stefan Effenberg.

"Richter Gnadenlos" bei "Promi Big Brother" völlig schamlos: Hamburgs Ex-Innensenator Ronald Schill lässt es sich im TV-Container gut gehen. Er flirtet mit Ela, nervt Claudia und schwimmt auch noch nackt im Pool.