Cordula Stratmann

Cordula Stratmann ‐ Steckbrief

Name Cordula Stratmann
Beruf Kabarettist
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Düsseldorf / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 168 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau
Links www.cordula-stratmann.de

Cordula Stratmann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Cordula Stratmann ist zwar vor allem als Komikerin bekannt, besitzt darüber hinaus aber noch viele weitere Talente. So ist sie auch als Autorin und Schauspielerin aktiv.

Cordula Stratmanns Lebenslauf verrät zunächst nichts von ihrem Talent für Komik: So studierte die 1963 in Düsseldorf geborene Komikerin Sozialarbeit in Köln und machte im Anschluss eine Zusatzausbildung zur Familientherapeutin. Erst 1990 entdeckte Stratmann als Mitbegründerin der Kabarettgruppe "Fatal Banal" das Comedy-Genre für sich und arbeitete so drei Jahre später bereits bei der bekannten "WDR"-Sendung "Mitternachtsspitzen".

1996 kündigte Cordula Stratmann ihren Job als Familientherapeut und ging ganz zum Fernsehen, wo sie eine ganze Zeit lang mit der Figur 'Annemie Hülchrath' bei "Zimmer frei" zu sehen war. Sie wurde in den Jahren 2001 und 2002 für den deutschen Comedy-Preis als beste Komikerin nominiert und ging mit ihrem ersten Soloprogramm "Andererseits wiederum - Komische Geschichten" vier Jahre lang auf Tour.

Von 2004 bis 2007 war sie dann als Hauptdarstellerin der Improvisationsshow "Schillerstraße" zu sehen, mit der Stratmann große Erfolge feierte: Sie gewann den Deutschen Fernsehpreis für die beste Comedy-Serie sowie den Deutschen Comedy-Preis in den Kategorien "Beste Serie" und "Beste Komikerin". 2007 erhielt sie für ihre schauspielerischen Leistungen ebenfalls die Goldene Kamera und den Bayrischen Fernsehpreis. In der Folgezeit stellte die Düsseldorferin ihr vielseitiges Talent in mehreren Sparten unter Beweis: So moderierte sie bis 2008 die Wissensshow "Das weiß doch jedes Kind!", war 2010 im ARD-Spielfilm "Ein Fall für Fingerhut" in ihrer ersten Titelrolle zu sehen und publizierte noch im selben Jahr ihr Romandebüt "Sie da oben, er da unten".

2013 war Cordula gemeinsam mit Olli Dittrich im ARD "Frühstücksfernsehen am Abend" zu sehen. Seit 2006 ist Stratmann Mutter von einem Sohn.

Cordula Stratmann ‐ alle News

Nach "Pol1z1stensohn" und "Baby Got Laugengebäck" kommt jetzt der nächste Knaller von Jan Böhmermann – bzw. von einem weiblichen Mitglied seiner Crew.

Schluss mit pink: Cindy aus Marzahn ist Vergangenheit. Die Komikerin Ilka Bessin ist nicht die Erste, die sich von ihrer fiktiven Figur verabschiedet. Ein Überblick.

Mit seiner neuen Sendung "Frühstücksfernsehen" (ARD, Montag 23.40 Uhr) überzeugt Kult-Komiker Olli Dittrich auf ganzer Linie. In neun verschiedenen Rollen parodiert der "Dittsche"-Star darin die karge frühmorgendliche Fernsehlandschaft der öffentlich-rechtlichen Sender. Die Sendung begeisterte die Twitter-Gemeinde und erzielte gute Einschaltquoten.