Felicitas Woll

Felicitas Woll ‐ Steckbrief

Name Felicitas Woll
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Homberg / Hessen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 167 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau

Felicitas Woll ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Durch die "ARD"-Vorabendserie "Berlin, Berlin" gelang der deutschen Schauspielerin Felicitas Woll der Durchbruch als Schauspielerin.

Die Schauspielerin Felicitas Woll wuchs in der hessischen Stadt Harbshausen auf. Sie war eine begabte Musikerin und die Instrumente Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Keyboard beherrschte sie. Als Sängerin sammelte sie gelegentlich sogar Bühnenerfahrung.

Nach ihrer Schulausbildung begann sie zunächst eine Lehre zur Krankenschwester. So war es eher Zufall, dass sie von dem Agenten Frank Oliver Schulz angesprochen und zu einem Casting eingeladen wurde. Sie meisterte das Vorsprechen bravourös und erhielt eine Rolle in der Fernsehserie "Die Camper". Nach drei Jahren in der Rolle der "Tanja Evermann" folgten Serienrollen in "Für alle Fälle Stefanie" und in "Hamann-Spezial". Ende der 90er Jahre erhielt sie zudem eine Hauptrolle in der Fernsehproduktion "Love Is Invisible" und wirkte auch in der "ZDF"-Serie "Nesthocker" mit.

Die deutsche Teenie-Komödie "Mädchen, Mädchen" machte die Schauspielerin Felicitas Woll national, im Gegensatz zu ihren bisherigen Rollen, schon um vieles bekannter. Der Film war ein Überraschungserfolg und zog aufgrund der Handlung auch ein gewisses mediales Interesse auf sich.

Der mit Abstand größte Erfolg im Steckbrief von der Schauspielerin Felicitas Woll ist ihr Engagement in der "ARD"-Serie "Berlin, Berlin". Für die Rolle der 'Lolle' erhielt sie 2002 den "Deutschen Fernsehpreis", im Jahr darauf den "Grimme-Preis" und 2004 die "Goldene Rose von Luzern".

Im Jahr 2004 nahm die Schauspielerin auch eine Rolle in dem Kinofilm "Abgefahren" an, der sich allerdings nicht als Erfolg verbuchen lässt. Der "ZDF"-Zweiteiler "Dresden" wurde ebenfalls mit ihr besetzt.

Ein soziales Engagement kann Felicitas Woll mit ihrer Initiative für das "DS-Infocenter für Menschen mit Down-Syndrom" aufweisen. Mitverantwortlich dafür ist wohl auch die Down-Syndrom-Erkrankung ihres jüngeren Bruders Tassilo.

Felicitas Woll ‐ alle News

Schauspielerin Felicitas Woll ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Auf Instagram zeigt sie sich nun mit ihrem Baby beim ersten gemeinsamen Spaziergang.