Judy Winter

Judy Winter ‐ Steckbrief

Name Judy Winter
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Friedland an der Steinau (Oberschlesien)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 178 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
Augenfarbe braun
Links www.judy-winter.de

Judy Winter ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Eigentlich ist Schauspielerin Judy Winter auf der Theaterbühne Zuhause. Doch das Multitalent hat sich inzwischen auch in Film und Fernsehen einen Namen gemacht.

Die in Oberschlesien als Beate Richard geborene Schauspielerin Judy Winter fängt nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart zunächst am Theater an. In den ersten Jahren ihrer Karriere ist sie am Bremer Theater und Staatstheater Kassel engagiert und ist anschließend in Hamburg, Berlin, Stuttgart und Ulm in verschiedenen Theater- und Musikalaufführungen zu sehen.

Ab Mitte der 1960er Jahre füllt die Schauspielerin ihren Steckbrief auch mit kleineren Film- und Fernsehrollen, darunter "Frühlings Erwachen", "Die Unberatenen", "Das gelbe Haus am Pinnasberg" sowie "Und Jimmy ging zum Regenbogen". Ebenso tritt sie in TV-Serien wie "Polizeifunk ruft", "Percy Stuart", "Hamburg Transit" oder "Butler Parker" auf. Die erste Hauptrolle kommt im Spielfilm "Liebe ist nur ein Wort" von 1971. Es folgen weitere deutsche Filme wie "Der Lord von Barmbeck", "Das Traumhaus", "Das schöne Ende dieser Welt" und "Dornröschen". Bei Serien wie "Tatort", "Derrick", "Ein Fall für zwei" oder "Wolffs Revier" hat die Schauspielerin Gastauftritte. Zu den jüngeren Arbeiten von Judy Winter gehört die Kinokomödie "Neues vom Wixxer" von 2007, wo die Schauspielerin unter anderem neben Komikergrößen Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka und Christian Tramitz zu sehen ist.

Neben ihrer eigenen Schauspielkarriere ist Judy Winter wiederholt auch als Synchronsprecherin tätig und leiht internationalen Kolleginnen wie Jane Fonda, Audrey Hepburn, Julie Walters oder Bette Midler ihre Stimme. Selbst musikalisch ist Judy Winter kein unbeschriebenes Blatt, hat sie doch mehrere Alben aufgenommen.

Judy Winter ‐ alle News

Die Goldene Kamera bringt Glitzer in einen stillgelegten Berliner Flughafen. Greta Thunberg spricht Promis auf ihre Yogastunden an. Und Fernsehliebling Thomas Gottschalk löst eine alte Wettschuld ein.

Was musste Schlagersängerin Michelle nach ihrem Auftritt in der "Helene Fischer Show" am ersten Weihnachtstag an Kritik einstecken: Viele Zuschauer hatten nur hämische Kommentare übrig. Nun wehrte sich die Schlagersängerin auf Instagram gegen die Vorwürfe.