Katja Riemann

Katja Riemann ‐ Steckbrief

Name Katja Riemann
Beruf Schauspieler, Sänger
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Kirchweyhe b. Bremen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 172 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Augenfarbe blau
Links www.katja-riemann.de

Katja Riemann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Katja Riemann ist als eine der erfolgreichsten, deutschen Schauspielerinnen bekannt - sie ist aber auch Musikerin, Autorin und UNICEF-Repräsentantin.

Nordlicht Katja Riemann entscheidet sich nicht in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten, die beide Lehrer sind, und beginnt nach dem Abitur zunächst zeitgenössischen Tanz zu studieren, bevor sie die Uni wieder abbricht. Stattdessen beginnt sie am Theater zu hospitieren und entscheidet sich für ein Studium an der Schauspielschule. Schon während ihrer Zeit an der Uni kann Katja Riemann eine erste Filmrolle an Land ziehen, und spielt außerdem Theater an den Kammerspielen München. Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung zieht es die Blondine nach Berlin, um dort Vollzeit als Schauspielerin am Theater zu arbeiten.

Über ihre Kontakte angehender Regisseure und Filmemacher entdeckt Katja Riemann auch die Welt des Films für sich. Sie spielt in diversen Low-Budget Produktionen, aus denen sich mitunter wahre Kassenschlager entwickeln. Wie keine andere Schauspielerin prägt sie das deutsche Kino der 1990er Jahre: Neben Til Schweiger ist sie in "Der bewegte Mann" zu sehen, zusammen mit Jasmin Tabatabai erobert sie die Leinwand in "Bandits" und mit Jürgen Vogel spielt sie in "Die Apothekerin". Katja Riemann kann vom Grimme-Preis bis zum Bambi jede wichtige Auszeichnung des Deutschen Films auf ihrem Steckbrief vermerken.

Mit ihrer Rolle in "Bandits" beginnt die Schauspielerin auch professionell Musik zu machen - im Jahr 2000 veröffentlicht sie ihr erstes Solo-Album. Zusammen mit ihrer Schwester schreibt das Multitalent außerdem zwei Kinderbücher. Und auch für ihr soziales Engagement ist Katja Riemann bekannt: Sie unterstützt Organisationen wie UNICEF und Amensty International im Kampf für Menschenrechte. 2010 wird ihr Einsatz mit einem Bundesverdienstkreuz gewürdigt.

Katja Riemann ‐ alle News

So verzaubern Flame, Marina, Flora und Sky in diesem Filmausschnitt mit ihren magischen Fähigkeiten und coolen Gesangseinlagen das Publikum. "Vier zauberhafte Schwestern" mit Katja Riemann, Anna Thalbach und Justus von Dohnányi erobern ab dem 9. Januar die Kinos.

Deutsche Promis machen sich für eine nachhaltige Fischereipolitik stark.

Sklaven gefällig? Aber immer! Regisseur Oskar Roehler stellt in seinem neuen Film Fragen nach Freiheit, Moral und Menschenrechten - und das ist ziemlich unterhaltsam! Der Film mit Katja Riemann, Oliver Masucci, Andrea Sawatzki und vielen anderen startet am 3. Mai in den Kinos.

Für ihr außerordentliches soziales Engagement wurde Katja Riemann vor ssechs Jahren bereits mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Jetzt kommt der Bad Iburger ...

Die Bücher von Angelika Schrobsdorff wurden in mehrere Sprachen übersetzt, einige verfilmt. Im Alter von 88 Jahren ist die Autorin nun in Berlin gestorben.

Exklusive Szene aus dem neuen Film mit Katja Riemann.

Vielleicht sind ja "Tatort"-Autoren im Innersten ihres Herzen Science-Fiction-Fans. Vielleicht würden sie lieber Star-Wars-Trilogien schreiben oder James-Bond-Filme inszenieren.

In Katja Riemanns Leben geht es seit einer Woche drunter und drüber. Die Schauspielerin verspeiste sprichwörtlich den NDR-Moderator Hinnerk Baumgarten in dessen Sendung "Das!", wurde daraufhin zum Youtube-Hit und ging schließlich offline. Rund eine Woche nach der "Gesprächskarambolage" schildert Riemann ihre Sicht der Dinge.