Kool Savas

Kool Savas ‐ Steckbrief

Name Kool Savas
Bürgerlicher Name Savaş Yurderi
Beruf Rapper
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Aachen / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 183 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Webseite von Kool Savas

Kool Savas ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsch-türkische Rapper Kool Savas wurde als Savaş Yurderi am 10. Februar 1975 in Aachen als Kind einer Deutschen und eines Türken geboren. Er selbst bezeichnete sich als "King of Rap" und trat in den Anfangsjahren unter zahlreichen Pseudonymen auf: Juks, Essah, S.A.V., KKS, John Bello - bekannt wurde er aber als Kool Savas.

Als Savas ein Jahr alt war, zogen seine Eltern mit ihm in die Türkei, dort engagierte sich sein Vater politisch und wurde deswegen zu fünf Jahren Haft verurteilt. Die Mutter floh mit ihrem Sohn zurück nach Aachen, der Vater folgte ihnen nach dem Ende seiner Haftstrafe. Die Familie kam in Berlin-Kreuzberg wieder zusammen als Savas elf Jahre alt war. Kurze Zeit später hatte er als Heranwachsender in Berlin seine ersten Begegnungen mit der deutschen Rap-Szene und griff bald selbst zum Mikro.

Die ersten Schritte als Rapper erfolgten nach US-Vorbild auf Englisch. Doch schon früh wechselte Savas ins Deutsche, hatte damit erste Erfolge in den Crews "Westberlin Maskulin" und "Masters of Rap". Solopfade beschritt Savas mit dem Song "Warum rappst du?". Zudem machte er mit provokanten Tracks wie "Schwule Rapper" in der Szene von sich reden. 2002 gründete er sein eigenes Plattenlabels "Optik Records". Hier veröffentlichte er sowohl eigene Alben wie "Der beste Tag meines Lebens", förderte aber auch junge Künstler wie Eko Fresh.

Längst ist Savas zur wahren Rap-Größe herangewachsen, der Steckbrief seiner Erfolge umfasst Top Ten-Charterfolge und Zusammenarbeiten mit Musikerkollegen wie Azad, Curse, Moses Pelham, Samy Deluxe, Sido oder in früheren Jahren auch Xavier Naidoo.

2017 legten Savas und Kollege Sido mit "Royal Bunker" ihr erstes gemeinsames Album vor und gingen gemeinsam auf Tour. 2018 folgte die Single "Is It Love?" mit Rea Garvey. Seine vier letzten Alben landeten alle auf Platz ein der deutschen Album-Charts und hielten sich dort mehrere Wochen.

Kool Savas ist Vegetarier und engagiert sich gegen Massentierhaltung und setzt sich zusammen mit der "Deutschen Kinder- und Jugendstiftung" für Jugendliche aus prekären Verhältnissen ein. Der millionenschwere Rapper ist mit Maria Yurderi verheiratet und hat einen Sohn.

Kool Savas ‐ alle News

Promi-Nachwuchs

Verkupplungsversuche? So gratuliert Wayne Carpendale Lena Gercke zum Baby

von Tim Neumann
TV-Shows

"Sing meinen Song" 2016: Eine Prise "Bobtimismus" für Xavier Naidoo

von Christian Vock
Musik

Was ist los mit Xavier Naidoo?

von Hannes Winter
TV-Shows

Bundesvision Song Contest 2013: So siegte Bosse

von Andreas Biller