Marie Reim

Marie Reim ‐ Steckbrief

Name Marie Reim
Bürgerlicher Name Marie-Louise Oberloher
Beruf Fitnesstrainerin, Sängerin
Geburtstag
Sternzeichen Stier
Geburtsort Köln
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau-grau
Links Marie Reims Website
Instagram-Account von Marie Reim

Marie Reim ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Marie Reim ist eine deutsche Schlagersängerin. Bekannt ist sie vor allem durch ihre Eltern, die Schlagersänger Matthias Reim und Michelle.

Geboren wurde Marie Reim am 8. Mai 2000. Dank ihrer Eltern Michelle und Matthias Reim, die von 1999 bis 2001 ein Paar waren, wurde ihr die Schlager-Welt in die Wiege gelegt. Kein Wunder also, dass sich Marie ebenfalls schon früh mit dem Genre auseinandersetzte.

Schon als 12-Jährige im Jahr 2012 trat sie in Florian Silbereisens TV-Show "Das Herbstfest der Überraschungen" auf und sang "Gib nicht auf". Gemeinsam mit ihrer Mutter betrat sie das nächste Mal 2015 die große Bühne einer Silbereisen-Show: "150 Jahre Schlager". Den Auftritt hatte sie sich zu jener Zeit sogar selbst gewünscht. Weitere folgten im Rahmen von Konzerten ihrer Mutter Michelle.

Ihren Traumberuf hatte Marie damit schon klar vor Augen: Sie wollte Sängerin werden. Von Papa Matthias Reim gab es diesbezüglich auch schon grünes Licht, wie er im März 2018 der Nachrichtenagentur spot on news erklärte: "Sie ist begabt und bringt alle Voraussetzungen für den Erfolg mit. Ich drücke ihr beide Daumen."

Am 14. Februar 2020, pünktlich zum Valentinstag, veröffentlichte Marie ihre erste eigene Single "SOS". Nur wenige Tage später hatte das Musikvideo auf YouTube schon mehr als 200.000 Klicks. Ihr Debutalbum "14 Phasen" erschien im gleichen Jahr.

Marie Reim ‐ alle News

Stars

In Leder und Lack: Mit diesem Foto begeistert Marie Reim ihre Fans

Video Schlager

Familien-Versöhnung: Michelle und Tochter Marie Reim sind wiedervereint

Schlager

Sie hat die "Schlagerchance" genutzt: Marie Reim tritt bei Flori Silbereisen auf

Eurovision Song Contest

Wer fährt für Deutschland zum ESC 2020?