Marilyn Manson

Marilyn Manson ‐ Steckbrief

Name Marilyn Manson
Beruf Sänger, Künstler
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Canton / Ohio (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 185 cm
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerEvan Rachel Wood, Dita von Teese
Links www.marilynmanson.com

Marilyn Manson ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Schock-Rocker: Bleiche Haut, blutrote Lippen, dämonenhafte Augen - das ist Marilyn Manson wie er leibt und lebt.

Dunkle Fassade, aber weicher Kern? Der amerikanische Rockstar entdeckt seine Leidenschaft am Malen - stellt seine Bilder sogar aus. Doch sein Steckbrief enthält noch mehr Unerwartetes.

Marilyn Manson erblickt 1969 in Canton, im US-Bundesstaat Ohio, als Brian Hugh Warner das Licht der Welt. Er besucht zuerst eine streng-christliche Privatschule, dann eine staatliche Public School. Er zieht mit seinen Eltern ins sonnige Fort Lauderdale (Florida) und studiert am Broward Community College Journalismus und Theater. Marilyn Manson schreibt Gedichte und Kurzgeschichten. Außerdem arbeitet er als Musikjournalist bei dem Magazin "25th Parallel".

Im Jahr 1989 gründet er die Band "Marilyn Manson und The Spooky Kids" - benennt sie später jedoch um in "Marilyn Manson". Das Debütalbum "Portrait of an American Family" erscheint 1994. Die Band fällt insbesondere durch ihre Schock-Auftritte und die gruseligen Outfits auf. Ihr Frontmann entwickelt sich schnell zur Kultfigur. Die Künstlernamen der Bandmitglieder setzen sich aus bekannten Pop-Ikonen und Massenmördern zusammen - dies soll die untrennbare Zusammengehörigkeit von Gut und Böse symbolisieren. Parallel zu den Aufnahmen des dritten Albums "Mechanical Animals" (1998), fängt der Schock-Rocker an, seine selbstgemalten Bilder in Ausstellungen zu präsentieren. 1999 ist er das erste Mal auch in einem Film - "Der zuckersüße Tod" - zu sehen. Aufgrund der grotesken Auftritte und ihrer Bekanntheit, kommt es zu Protesten, Angriffen der religiösen Rechten und zum Auftrittsverbot in einigen Städten der USA. Zudem wird die Band Marilyn Manson von der US-Presse für den Amoklauf an der Columbine High School (1999) verantwortlich gemacht. Doch völlig unberechtigt: Die Täter waren keine Manson-Fans. 2002 ist der Rock-Star in Michael Moores Film "Bowing for Columbine" zu sehen. Im Mai 2012 erscheint das bereits achte Album "Born Villain", mit der im Voraus veröffentlichten Single "No Reflection".

2014 tritt er in der US-TV-Serie "Sons of Anarchy" auf, ein Jahr später folgt das Album "The Pale Emperor".

Marilyn Manson ‐ alle News

Stars & Prominente

Johnny Depp und Marilyn Manson: Orgie im Video zu "Kill4Me"

Video Stars & Prominente

Johnny Depp in Marilyn Mansons in "Kill4Me"

Stars & Prominente

Marilyn Manson richtet Waffe auf Publikum – Stunden nach Amoklauf in Texas

Musik

Marilyn Manson feuert seinen Bassisten Twiggy Ramirez

Stars & Prominente

Marilyn Manson disst Justin Bieber: "Ich streite mich nicht mit Mädchen"

Musik

Marilyn Manson sagt nach schwerem Bühnenunfall mehrere Konzerte ab

Stars & Prominente

Marilyn Manson liest Entschuldigungs-SMS von Justin Bieber vor

Stars & Prominente

Marilyn Manson vs. Justin Bieber: Streit um ein T-Shirt

Stars & Prominente

Justin Bieber designt Shirts von Marilyn Manson um