Peyman Amin

Peyman Amin ‐ Steckbrief

Name Peyman Amin
Beruf Modelagent
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Teheran, Iran
Geschlecht männlich
Augenfarbe braun
Links www.peyman-amin.de

Peyman Amin ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Modelagent Peyman Amin wurde als Juror von "Germany’s Next Topmodel" einem breiten Publikum bekannt. Zuvor arbeitete er jahrelang als Booker in der Modeindustrie.

Peyman Amin kam 1971 in Teheran, Iran, auf die Welt. Im Alter von acht Jahren kehrte er dem Iran gemeinsam mit seinen Eltern und zwei älteren Brüdern den Rücken. Die Familie siedelte sich in Frankfurt am Main an. Amin besuchte die Albert-Einstein-Schule in Schwalbach am Taunus, die er mit einem 1,9er Abitur erfolgreich abschloss. Danach studierte er Betriebswirtschaftslehre, brach das Studium nach dem Vordiplom zugunsten einer Karriere im Modebusiness allerdings vorzeitig ab.

Peyman Amin heuerte bei der Agentur "Frankfurt One" an und betätigte sich fortan als Modelagent. Im Jahr 1997 wechselte er laut Steckbrief zur Pariser Agentur "IMG Models". Hier arbeitete er sich fünf Jahre lang zum "Director of Commercial and Advertising" hoch. In dieser Tätigkeit betreute Amin Topmodels wie Gisele Bündchen, Milla Jovovich, Naomi Campbell und Laetitia Casta. Auch vermittelte er Aufträge für Heidi Klum, die ihn 2006 als Juror in ihre Castingshow "Germany’s Next Topmodel" holte. Dieses Engagement nahm Peyman Amin vier Staffeln lang bis 2010 wahr.

Das Aus kam zwischen der vierten und fünften Staffel. Eigentlich war Amin für mehrere weitere Staffeln eingeplant. Heidi Klum wünschte sich allerdings eine neue Jurybesetzung. Zuvor nahm bereits Bruce Darnell seinen Hut. Danach spekulierte die Boulevardpresse über die Beweggründe. Während der entlassene Juror von einer gewissen "Hierarchie" sprach, vermutete Heidi Klum PR-Absichten im Hinblick auf Amins gerade veröffentlichtes Buch. Der Verkauf eines solchen klappe natürlich nur "durch überzogene und unwahre Aussagen", hieß es aus ihrem Lager. In "Der Modelmacher: Ungeschminkte Ansichten" schildert Amin seine Erfahrungen in der Modeindustrie. 2010 und 2011 moderierte Amin die Sendung "Die Model-WG" auf ProSieben, die als Spin-Off aus "Germany’s Next Topmodel" resultierte.

Peyman Amin ‐ alle News

Kritik TV, Film & Streaming

"Curvy Supermodel": Das Model geht solange zur Jury, bis es bricht

von Felix Reek
TV, Film & Streaming

"Curvy Supermodel" 2017: Angelina Kirsch wurde in einer Eisdiele entdeckt

Geld & Karriere

Wie werde ich..? Fashion-Choreograph und Designer