Sonia Liebing

Sonia Liebing ‐ Steckbrief

Name Sonia Liebing
Beruf Schlagersängerin
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Köln
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Links Sonia Liebings Website
Instagram-Account von Sonia Liebing

Sonia Liebing ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Geht es nach ihrem Plattenlabel Universal, wird Sonia Liebing Deutschlands nächster großer Schlagerstar. Helene-Fischer-Vergleiche bekam die Kölnerin schon zu genüge. Kein Wunder: Die fünf Jahre Jüngere ist Fischers optisches Abziehbild – und klingt auch noch ähnlich.

Liebing, geboren 1989 in Köln, stieg erst spät in die Schlagerbranche ein. Eigentlich ist sie gelernte Einzelhandelskauffrau, arbeitete in einem Kosmetikstudio und im Sportgeschäft ihres Ehemannes Markus. Die Ohrwürmer aus der Schlagerwelt aber kennt sie schon seit ihrer Kindheit: Ihre Eltern, die aus Polen stammen, hören Andy Borg, Roy Black und die Flippers.

Als Elfjährige nahm Liebing Gesangsunterricht, sang im Chor und als Frontfrau der Schülerband ihrer Realschule. Später sang sie auf Stadtfesten. In einem Schlagercafé, wo sie als Teenie jobbte, lernte sie ihren späteren Ehemann kennen, den Sohn der Inhaberin. Er stellte ihre Clips ins Netz und bastelte ihr eine Website.

Schließlich wurde die Rheinländerin von Produzent Stefan Pössnicker entdeckt. Karl-Heinz Schweter, Erfinder der Großen Schlagerparaden und Mitveranstalter vieler Schlagerevents in Deutschland, wurde ihr Mentor und ließ sie bei den Schlagernächten in Stuttgart, Oberhausen, Frankfurt und Berlin auftreten.

2018 brachte sie ihre Singles "Tu nicht so" und "Nimm dir was du brauchst" heraus, der Erfolg brachte ihr einen Plattenvertrag mit dem Label Universal ein, das sie fortan die "rheinländische Schlager-Loreley" nannte und als "Shootingstar" vermarktete.

Ihr Debütalbum "Wunschlose glücklich" stieg 2019 auf einem respektablen 28. Platz der Charts ein und überholte Bruce Springsteen. Fortan sah man sie in den großen TV-Shows, darunter die von Florian Silbereisen, im ZDF-Fernsehgarten und der ZDF-Silvestershow "Willkommen 2020".

Moderatorin Andrea Kiewel kündigte sie als neue Helene Fischer an. Der Newcomerin schien das allerdings wenig zu schmeicheln. "Ich singe nun mal Schlager und bin blond. Soll ich mir jetzt die Haare dunkel färben?", sagte sie der "Morgenpost". Ganz so "wunschlos glücklich" ist sie wohl doch nicht.

2020 folgte das zweite Studioalbum der Kölnerin, "Absolut", das es in Deutschland auf Platz 16 der Charts schaffte. Außerdem veröffentlichte die Blondine zwei Singles: "Ich will mit dir (nicht nur reden)" und "Maybe". Letztere ist eine Kollaboration mit DJ Herzbeat.

Privat hat Liebing der deutschen Schlagerqueen Helene Fischer eins voraus: Sie ist Mutter von zwei Töchtern. Die Namen der beiden, die 2011 und 2014 zur Welt kamen, trägt sie als Tattoo auf ihrem linken Arm. Sie lebt mit ihrer Familie in Pulheim bei Köln.

Sonia Liebing ‐ alle News

Kritik ZDF-Fernsehgarten

"Ein Fettie": Deplatzierte Sprüche geben Aufschluss über Andrea Kiewels Weltbild

von Christian Vock
Kritik Die Giovanni Zarrella Show

Was Giovanni Zarrella in seiner Show besser macht als die Schlager-Konkurrenz

von Christian Vock
Schlager-Show

Giovanni Zarrella: Ab sofort auch in der Schweiz auf Sendung

TV

Diese Stars kommen zur "Giovanni Zarrella Show" im Februar

Stars

Vanessa Mai postet Unterwäsche-Foto mit selbstbewusster Botschaft

ZDF-Hitparade

Thomas Gottschalk serviert eine "ZDF-Hitparade"-Zugabe

Musik

Schlagerstar Sonia Liebing beichtet Knast-Aufenthalt

Schlager-News

Sonia Liebing in tiefer Trauer: "Meine Welt steht still ohne dich"

Schlager

Beatrice Egli und Alexander Klaws moderieren neue Schlagershow

Interview Schlager

Schlager-Duo Fantasy im Interview: "Wir sind und bleiben arbeitslos"

von Doreen Hinrichs
Video Unfall

Schlagerstar Sonia Liebing steht einen Tag nach Autounfall wieder auf der Bühne

Unfall

Schlagersängerin Sonia Liebing: Autounfall auf dem Weg zum TV-Auftritt