WhatsApp

Wer eigene animierte GIF-Bilder erstellen möchte, kann Giphy nutzen. Der Onlinedienst ist kostenlos. Und dessen Tools sind einfach in der Anwendung.

Die ersten Wochen und Monate eines Kindes sind für Eltern sehr ereignisreich. Zwei Apps rund ums Baby helfen ihnen, in dieser Zeit den Überblick zu behalten. Eine von ihnen ...

Diverse Alltagshelfer stehen diese Woche in den Charts der beliebtesten iOS-Apps. Egal, ob es um die Wettervorhersagen, die Navigation oder handschfriftliche Notizen geht - die ...

Einen Blick in die Zukunft gewähren die beliebtesten iOS-Apps. Sie beantworten Schicksalsfragen und sagen den nächsten Stau voraus.

WhatsApp hat bei seinem neuesten Update vor allem an Apple-Fans gedacht. In einer Vorab-Version wird ein interessantes Video-Feature getestet und eine Funktion, die Android-Nutzer bereits seit Längerem genießen, hält nun auch Einzug auf das iPhone.

Wer Herausforderungen auf seinem Smartphone liebt, für den sind "Plague Inc.", "Procreate" oder "The House of da Vinci" eine schöne Sache. Nun muss man sich nur noch zwischen ...

Für eine verbesserte Fotobearbeitung greifen iPad-Besitzer derzeit gern etwas tiefer in die Tasche. Das zeigt die gute Platzierung von "Affinity Photo". Auch eine App, die es ...

Einige Nutzer von WhatsApp sollten sich wohl nach einem neuen Gerät umschauen. Wie das Unternehmen schon 2016 ankündigte wird der Support für diverse ältere Betriebssysteme eingestellt. Doch manche werden jetzt nun doch länger unterstützt.

Von Apps erwarten iPhone- und iPad-Besitzer nicht nur einen praktischen Nutzen. Sie sollen auch unterhalten. Deswegen sind Anwendungen beliebt, die Kurznachrichten origineller ...

Werden persönliche Daten an Messenger-Dienste weitergegeben, geschieht das nicht immer mit der Zustimmung der betroffenen Personen. Ein Urteil aus Bad Hersfeld stellt klar, wie ...

Für die Weitergabe von Kontakten an WhatsApp braucht es eine schriftliche Einverständniserklärung der Betroffenen: Zu diesem Urteil kommt ein deutsches Amtsgericht. Die Entscheidung könnte weitere Fälle nach sich ziehen.

Auch Kriminelle kommunizieren heute eher über Skype und WhatsApp statt Telefon und SMS. Doch die Online-Dienste sind verschlüsselt, Ermittler fordern schon lange neue Vollmachten. Jetzt liefert der Bundestag dafür die rechtliche Basis - um die es weiter Streit gibt.

WhatsApp-Nutzer aufgepasst, es gibt mal wieder eine spannende Neuigkeit. Wer mit dem Messenger kommuniziert, bekommt mit dem neuen Update eine nützliche Funktion.

Nur-Telefonierer oder Unterwegs-Video-Streamer: Jeder nutzt sein Smartphone anders und mehr oder weniger intensiv. Bei jedem Vertrag muss man sich für ein Datenvolumen entscheiden – nur welches ist für welchen Handynutzer-Typ das Richtige?

Das Rätsel um Relikte aus dem Dritten Reich lässt wilde Nazi-Mythen in Argentinien wieder aufleben. So wird der Fund von Adolf Hitlers Lupe gefeiert und ein Fundstück KZ-Arzt Josef Mengele zugeschrieben. Doch die historische Realität war bisher meist weniger spektakulär.

Hobbyfotografen kommen diese Woche mit der App "Affinty Photo" ganz auf ihre Kosten. Aber auch der Instant-Messenger "Threema" hält sich immer noch unter den Top-Ten der ...

Nutzer mobiler Geräte schreiben gerne Kurznachrichten. Hierbei dürfen lustige Emojis nicht fehlen. Deswegen erfreuen sich derzeit viele User an der App "Ruthe Cartoons", die ...

Im Fall Amri gibt es nicht Neues, drüber reden kann man trotzdem, denkt sich „Maybrit Illner“. Weil der Innenminister zwar frohe Botschaften verkündet, aber nicht als Erklärbär taugt und die Gastgeberin spannende Nachfragen verpasst, hält sich der Erkenntnisgewinn in Grenzen.

Sommerzeit ist Reisezeit: Das zeigt sich auch in den App-Charts. Camping-Führer und Wettervorhersagen sind bei den iPhone- und iPad-Nutzern in dieser Woche besonders beliebt.

Abtauchen in eine wunderbare Welt können Spieler von Samorost 3. Das neue Puzzle-Abenteuer bezaubert die iPad-Nutzer und schafft gleich den Sprung auf den zweiten Platz der ...

Baby, Rätsel oder Sport-Quickie: Breiter gefächert könnten die Apps der Woche kaum sein. Sowohl frisch gebackene Eltern als auch Rätselhelden werden das eine oder andere ...

"Tobias Mathis" statt "Ute Christoff": Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit diesem Mann gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon zu ...

Endlich können Whatsapp-User ihre Lieblings-Chats in der Unterhaltungsliste oben anpinnen. 

Die EU-Kommission hat gegen Facebook 110 Millionen Euro Strafe verhängt, weil das US-Unternehmen bei der Übernahme von WhatsApp irreführende Angaben gemacht haben soll.

Nutzer berichten von Ausfällen - auch in Deutschland.