Stau

Am kommenden langen Wochenende werden Deutschlands Autobahnen besonders voll. Das liegt vor allem am bundesweiten Feiertag Christi Himmelfahrt am Donnerstag. Und auch in Österreich und der Schweiz müssen sich Ausflügler auf Wartezeiten einstellen.

Durch die nächsten Tage kommen Autofahrer weitgehend staufrei. Wer sich jedoch zu einem Skigebiet aufmacht oder von dort zurückkehrt, muss mit viel Verkehr rechnen.

Wieder steht Autofahrern ein staureiches Wochenende bevor. Mit vielen Stopps müssen vor allem Reisende auf dem Weg in die Wintersportgebiete rechnen. Auch wird dichter ...

Reisende im Stau, Anwohner vor dem Nervenzusammenbruch, Unternehmer unter Druck - die Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Österreich erhitzen die Gemüter. Fest steht: Sie funktionieren. Um einen hohen Preis, auch wenn sich die Lage teils entspannt hat.

Wintersportfans müssen mit Staus und Behinderungen rechnen.

In vier Bundesländern enden die Winterferien - das wirkt sich auf den Fernverkehr aus. Wer aus einem Wintersportgebiet abreist, muss sich auf Staus einstellen. Doch auch in ...

München ist erneut trauriger Spitzenreiter in Sachen Staus. 2016 hat die bayerische Landeshauptstadt Stuttgart überholt und den unschmeichelhaften Titel zum ersten Mal eingefahren. Ein Jahr später verloren Münchens Autofahrer noch mal vier Stunden mehr im Stau.

München ist erneut trauriger Spitzenreiter in Sachen Staus. 2016 hat die bayerische Landeshauptstadt Stuttgart überholt und den unschmeichelhaften Titel zum ersten Mal ...

Zwei große Herausforderungen kommen ab Freitag auf Autofahrer zu: Die Semesterferien starten und bringen Staus mit sich, und das Wetter könnte zusätzliche massive Probleme verursachen.

Immer mehr und immer länger - so viele Staus wie im letzten Jahr gab es nie zuvor. Außerdem waren sie länger als in den vorhergehenden Jahren.

Auf den meisten deutschen Autobahnabschnitten können Autofahrer am Wochenende mit freier Fahrt rechnen. Eine Ausnahme machen jedoch die Wintersportrouten. Hier müssen Reisende ...

Im Winter ist Davos ein beliebtes Ziel für den Skiurlaub. Doch wenn das Weltwirtschaftsforum tagt, müssen Autofahrer rund um den Schweizer Ort mit Staus und Umleitungen rechnen.

Das erste Wochenende 2018 startet mit viel Verkehr auf den Fernstraßen. Es besteht akute Staugefahr. Grund hierfür ist die Rückreisewelle der Winterurlauber. Die heikelsten Strecken.

Kolonnen an Autofahrern haben sich vor den Weihnachtstagen auf den Weg in den Winterurlaub gemacht, nun rollen sie wieder heimwärts. Vor allem am Samstag wird es voll auf den ...

Die deutschen Autoclubs warnen vor starken Behinderungen auf deutschen Straßen und Autobahnen vor und nach Weihnachten. Während vor den Feiertagen besonders die Städte mit hohem Verkehrsaufkommen zu kämpfen haben, reisen ab dem Samstag vor Heiligabend viele in die Skigebiete.

Während es an den vergangenen Wochenenden auf Deutschlands Fernstraßen eher ruhig zuging, wird es vor Weihnachten für Autofahrer stressig. Auf vielen Strecken drohen lange Staus.

Stau-Forschung: Mit Rückwärts-Sensoren lassen sich Staus vermeiden.

Wegen des Feiertages "Mariä Empfängnis" gilt in Österreich am Freitag Lkw-Fahrverbot. Am Samstag wird am Grenzübergang Kiefersfelden/Kufstein die nächste Lkw-Blockabfertigung durchgeführt - das Land Tirol will damit Lkw-Staus im Großraum Innsbruck vermeiden. Das bedeutet dann aber: Stau auf bayerischer Seite.

Am Wochenende vom 3. bis 5. November enden auch in den letzten Bundesländern die Herbstferien. Besonders im süd- und ...

Am Wochenende wird es voller auf den Straßen. Dazu trägt der Reformationstag bei. Aber auch der Ferienstart in zwei Bundesländern ist ein Grund dafür, warum sich Autofahrer auf ...

Verlängertes Wochenende, Brückentag und Herbstferien: Am Wochenende vom 27. Oktober bis zum 1. November droht auf ...

Lange Arbeitswege, Staus, verspätete Züge: All das gehört beim Pendeln und damit für knapp zwanzig Millionen Deutsche zum ...

Stockender Verkehr droht auch am Wochenende. Betroffen sind Autobahnen in Richtung Alpen sowie Nord- und Ostsee. Zusätzlich dazu gibt es drei weitere Stauschwerpunkte.