AfD - Alternative für Deutschland

Bei der Bundestagswahl 2017 ist die Alternative für Deutschland (AfD) erstmals in den Deutschen Bundestag eingezogen und stellt dort mit 92 Sitzen die größte Oppositionspartei. Sie ist außerdem im Europäischen Parlament und in 14 von 16 Länderparlamenten vertreten. Gegründet wurde die Partei 2013 als eine Partei für Euroskeptiker und mit rechtsliberaler Ausrichtung. Heute gibt es viele, teils widersprüchliche Tendenzen innerhalb der AfD, die mittlerweile als rechtspopulistisch gilt und teils rechtsextreme Tendenzen aufweist. Die AfD vertritt konservativ-antifeministische Positionen, fordert Obergrenzen für die Aufnahme von Flüchtlingen und die Abschaffung des Familiennachzugs, fordert Verbote von Minaretten und Vollverschleierung und lehnt Klimaschutzpolitik grundsätzlich ab. Parteivorsitzende sind Jörg Meuthen und Alexander Gauland. Die AfD hat etwa 30.000 Mitglieder.

München

AfD scheitert mit Eilantrag gegen Corona-Auflagen im Landtag

Weimar

AfD scheitert mit Antrag gegen Corona-Verordnung in Schulen

Kiel

Verfassungsklage der AfD gegen Landtagssondersitzung

München

AfD scheitert mit Eilantrag gegen Corona-Auflagen im Landtag

Potsdam

Nonnemacher als Zeugin im Corona-Untersuchungsausschuss

Berlin

Bundestag ermöglicht Ermittlungen gegen Hilse

Berlin

Verfassungsschutz-Ausschuss: AfD-Personalvorschlag abgelehnt

Frankenthal

Vorwürfe nach Corona-Protest: Stadträtin tritt zurück

Stuttgart

Opposition bei Frage der Impfpflicht gespalten

Stuttgart

AfD-Landtagsfraktion fordert Vorschuljahr

Saarbrücken

Gericht erklärt AfD-Liste für Saarbrücken für ungültig

Neuss

AfD-Politiker vor Gericht: Verdacht auf Titelmissbrauch

Stuttgart

AfD betrachtet unangemeldete Proteste als rechtskonform

Berlin

"Zentrum für politische Schönheit": Razzia nach AfD-Aktion

Berlin

"Entscheidung muss frei bleiben": AfD gegen Impfpflicht

Kolumne Corona-Pandemie

Fünf Argumente gegen die allgemeine Impfpflicht

von Wolfram Weimer
Europaparlament

AfD-Entgleisung nach dem Tod von EU-Parlamentspräsident David Sassoli

Berlin

Gesundheitssenatorin Gote: Bald 1000er Inzidenz in Berlin

Stuttgart

Landtagsfraktionen starten ins politische Jahr

Hamburg

AfD-Fraktion scheitert mit Eilantrag vor Verfassungsgericht

Magdeburg

AfD nimmt neuen Anlauf für Vizepräsident-Posten im Landtag

Potsdam

AfD klagt vor Verfassungsgericht wegen Kontrollkommision

Berlin/Zwönitz

CDU-Politiker Marco Wanderwitz fordert Verbot der AfD

Berlin/Zwönitz

CDU-Politiker Marco Wanderwitz fordert Verbot der AfD

Halle/Erfurt

Zweite Strafanzeige gegen Höcke wegen Aussage auf AfD-Demo