Günther Krause

Günther Krause ‐ Steckbrief

Name Günther Krause
Beruf Politiker, Ingenieur
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Halle bei Saale
Staatsangehörigkeit Deutsche Demokratische Republik
Familienstand Verheiratet
Geschlecht männlich

Günther Krause ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der ehemalige Politiker Günther Krause wurde am 13. September 1953 in Halle an der Saale geboren. Nach seinem Schulabschluss und dem Wehrdienst studierte er in Weimar an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Rechentechnik und Datenverarbeiten. Nachdem er einige Jahre als Ingenieur gearbeitet hatte, machte er seinen Doktor. Später stieg er in die Unternehmensberatung ein.

Schon während seines Studiums interessierte sich Günther Krause für Politik und trat 1975 der DDR-CDU bei, wo er bald Kreisvorsitzender wurde. 1990 nahm er den Posten des Vorsitzenden des Landesverbandes der CDU in Mecklenburg-Vorpommern ein, welchen er bis 1993 innehatte. Seit 1990 war er auch Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Während der Gespräche über den deutsch-deutschen Einigungsvertrag fungierte der Politiker als Verhandlungsführer der ostdeutschen Seite.

Nach der Wiedervereinigung arbeitete er zunächst als Bundesminister für besondere Aufgaben unter Helmut Kohl und später als Minister für Verkehr. Nach einiger Affären trat er 1993 von seinen Posten zurück.

2009 wurde er vom Bundesgerichtshof zu einer Haftstrafe von 14 Monaten auf Bewährung verurteilt, nachdem seine Firma insolvent gegangen war. Ihm wurden Insolvenzverschleppung, Untreue, Betrug und Steuerhinterziehung vorgeworfen.

Günther Krause ist Vater von drei Kindern und hat bereits vier Enkelkinder. Seit 2004 ist er in zweiter Ehe mit Heike Krause-Augustin verheiratet. Momentan lebt er in Werder.

Nachdem bereits 2018 Gerüchte die Runde machten, Günther Krause würde ins RTL-"Dschungelcamp" einziehen, ist dies nun wirklich der Fall. Im Januar 2020 wird der ehemalige Bundesminister als erster Politiker an dem Fernseh-Format teilnehmen.

Günther Krause ‐ alle News

Dschungelcamp 2019: Das RTL-Dschungelcamp ist vorbei, Evelyn Burdecki ist die neue Königinn. Hier können Sie alles zur 13. Staffel von IBES nachlesen.

Die Gerüchteküche um die neuen Dschungelcamp-Kandidaten brodelt. Wird mit Günther Krause erstmals auch ein Ex-Politiker im Busch zu sehen sein?

Nach dem Tod ihres Mannes wird Daniela Büchner 2019 nicht im australischen Busch zu sehen sein.