Inhalt

Harald Glööckler - Steckbrief

Harald Glööckler, dessen bürgerlicher Name ursprünglich nur ein "ö" enthielt, wurde vor allem als Designer extravaganter Roben bekannt.

Schon als Kind war Harald Glööckler von der Welt der Haute Couture fasziniert und versorgte als junger Mann seinen Bekanntenkreis mit Abendkleidern. Sein Stuttgarter Label "Pompöös" verkaufte seine Kollektionen teilweise auch über das Fernsehen.

Sein Steckbrief begann in Zaisersweiher, einem kleinen Ort im lieblichen Strombergkreis. Hier hatten die Eltern von Harald Glööckler eine Gastwirtschaft. Er zog bald in die Landeshauptstadt Stuttgart, um seiner Leidenschaft für Mode besser nachgehen zu können. Dort eröffnete er im Jahr 1987 zusammen mit Dieter Schroth, seinem Lebensgefährten, ein Modegeschäft. Ebenfalls ein Gemeinschaftsprojekt war das Label "Pompöös", über das der Designer ab 1990 seine Kollektion präsentierte und das im Jahr 1994 seine erste Modenschau veranstaltete. Über HSE24, einen Teleshoppingsender, wurde die "Harald Glööckler Pompöös Design Mode" ebenfalls zum Kauf angeboten. Im Jahr 2003 ehrte die Zeitung "B.Z." den Designer mit dem Kulturpreis Berliner Bär. Harald Glööckler engagierte sich auch als Botschafter und Schirmherr des Kindernothilfefonds für das Deutsche Kinderhilfswerk. Sein Nacktbild mit dem Slogan "Tiere tragen Pelz, Menschen tragen Mode" war der Beitrag des Modedesigners zum Protest gegen das Tragen echter Pelze, für das die Tierschutzorganisation PETA immer wieder Prominente verschiedener Berufe gewinnen konnte. Die Krone und der auffällige Schriftzug sind Erkennungszeichen des Labels "Pompöös". Auch der Designer selbst setzt aufs Auffallen: Bei öffentlichen Auftritten trug er gern Damenmoden und jede Menge Schmuck. Die exotische Extravaganz von Harald Glööckler war für Sacha Baron Cohen Inspiration zu der Kunstfigur "Brüno". Auch das englische Fernsehen wurde auf den Designer aufmerksam und widmete ihm eine einstündige Doku. Als Jury-Mitglied bei "Let's Dance" war Harald Glööckler in den Jahren 2010 und 2011 bei RTL zu sehen. 2013 soll Mr. Pompöös zurück zu RTL kehren und vermutlich in der Supertalent Jury Platz nehmen.

2015 heirateten Glööckler und sein langjähriger Lebensgefährte und Geschäftspartner Dieter Schroth in Berlin, Trauzeugin war Papillon-Hündchen Billy King.

Harald Glööckler - Wiki: Alter, Größe und mehr

Fakt Detail
Name Harald Glööckler
Beruf Designer,Bildender Künstler,Unternehmer,
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Zaisersweiher/Maulbronn / Baden-Württemberg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Gewicht 79 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Pseudonym Harald Glööckler
Augenfarbe braun
Links www.haraldgloeoeckler.de

Harald Glööckler - News

Der Designer mit den vielen Talenten hat bereits einen Buchschuber für die Lutherbibel gestaltet, auch der Entwurf von Kirchenfenstern würde ihn reizen.

Der Modeschöpfer weiß noch nicht, ob er an Weihnachten in die Kirche geht. Am liebsten ist er in den Gotteshäusern, wenn kaum Menschen da sind.

Das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" berührt auch viele Prominente, die Sammlereditionen für die Lutherbibel gestaltet haben. Einer von ihnen ist Harald Glööckler.

In der vorletzten Folge von "Curvy Supermodel" wird geschauspielert. Oder zumindest das, was die Nachwuchsmodels dafür halten. Das Format retten kann diese unfreiwillig komische Einlage aber natürlich nicht.

Harald Glööckler tritt an, um mit seiner Suche nach dem "Curvy Supermodel" den weiblichen Körper und seine natürlichen Rundungen zu feiern. Doch trotz aller Lippenbekenntnisse ist auch diese Show einfach nur eine weitere Gelegenheit, ungeniert halbnackten Frauen bei Albernheiten zusehen zu können, um sie anschließend zu bewerten.

Harald Glööckler meldet sich zurück mit einer neuen TV-Show: "Curvy Supermodel" auf RTL II soll den Gegenentwurf zu den Hungerhaken bei "Germany's next Topmodel" darstellen.

RTL II sucht in der neuen Casting-Show "Curvy Supermodel" ein Model mit Kurven jenseits von Size Zero. Wer aber glaubt, dass dort alles anders ist als bei Heidi Klum und ihren ...

Angesichts der neuen Castingshow "Curvy Supermodel" mit Designer Harald Glööckler warnt die schlanke Schauspielerin Sophia Thomalla vor fülligen Models.

Harald Glööckler und Motsi Mabuse werden sich ab Oktober bei RTL II nach "Models mit Kurven" suchen. Mit dabei: Plus-Size-Model Angelina Kirsch und Modelagent Ted Linow.

Spott und Häme für Cathy Lugner: Bei ihrem ersten Auftritt als Model in Berlin hat sie eigentlich alles richtig gemacht. Doch wegen ihrer Frisur laufen nun einige Medien Sturm.