• RB Leipzig empfängt heute die Bayern zum direkten Duell im Titelrennen.
  • Der FC Bayern bangt um Robert Lewandowski.
  • Die Trainerdiskussion ist weiter in vollem Gange.

Mehr Fußball-Themen finden Sie hier.

Der 27. Bundesliga-Spieltag steht ganz im Zeichen des Gipfeltreffens zwischen Leipzig und Bayern. Vier Punkte Rückstand haben die Gastgeber vor der Partie auf den Dauermeister aus München. Der erhielt unter der Woche allerdings eine Hiobsbotschaft – das wichtigste Bundesliga-Spiel des Jahres könnte ohne Robert Lewandowski stattfinden.

RB Leipzig gegen FC Bayern: Bundesliga-Spitzenspiel heute live bei Sky und Sky Go

Ob der angeschlagene Pole gegen die Sachsen auflaufen und knipsen kann, sehen Sie am Samstag ab 18:30 Uhr live bei Sky Sport 1 HD und Sky Sport UHD im TV oder als Stream via Sky Go oder Sky Ticket, Wolff Fuss kommentiert.

Sehe ich RB Leipzig gegen Bayern im Free-TV oder auf DAZN?

Nein, zumindest nicht voller Länge. Highlights der Partie sehen DAZN-Abonnenten kurz nach Abpfiff, Zuschauer ohne kostenpflichtiges Abo bekommen die Höhepunkte erst im ZDF-Sportstudio am Samstagabend ab 23:00 Uhr präsentiert.

Bayern im Spitzenduell gegen Leipzig ohne Lewandowski?

Den Gästen aus München könnte ausgerechnet im Spitzenspiel gegen Leipzig Dauertorjäger Robert Lewandowski fehlen. Der polnische Weltfußballer hatte am Wochenende beim 3:0 gegen Andorra doppelt getroffen, bevor ihm ein Gegenspieler im Strafraum auf das Bein fiel – Diagnose: Bänderdehnung im rechten Knie. Normalerweise dauert die Genesung einer solchen Blessur mindestens eine Woche, sein Einsatz gegen Leipzig ist also in Gefahr. Bereits am Montag reiste Lewandowski zurück nach München und begab sich in ärztliche Behandlung.

Abseits des Platzes existieren im Titelrennen außerdem einige Nebengeräusche, vor allem die beiden Trainer stehen im Fokus. Während Bayerns Trainer Hansi Flick der DFB-Favorit für das Amt des Bundestrainers sein soll, gibt es Gerüchte um Leipzigs Coach Julian Nagelsmann als dessen Nachfolger in München.

Um Ruhe in die Diskussion zu bringen, sprach Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge vergangene Woche ein Machtwort: "Wir sind gut beraten, das zu Ende zu bringen, was wir vertraglich vereinbart haben." Flicks Vertrag läuft bis Juni 2023 - genau so lange wie der von Nagelsmann in Leipzig. Sportlich erwarten die Experten ein Duell auf Augenhöhe. Sollte Leipzig ein Sieg gelingen, hätten die Bayern vor den letzten sechs Partien der Saison nur einen Punkt Vorsprung auf den sächsischen Verfolger. Die Bundesliga wäre damit wieder spannend.

Der 27. Bundesliga-Spieltag im Überblick:

  • Samstag, 3. April, 15:30 Uhr: Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt, Sky Sport Bundesliga 2 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 3. April, 15:30 Uhr: Bayer Leverkusen - FC Schalke 04, Sky Sport Bundesliga 3 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 3. April, 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg - 1. FC Köln, Sky Sport Bundesliga 4 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 3. April, 15:30 Uhr: FC Augsburg - 1899 Hoffenheim, Sky Sport Bundesliga 5 HD, Sky Go, Sky Ticket
  • Samstag, 3. April, 15:30 Uhr: FSV Mainz 05 - Arminia Bielefeld, Sky Sport Bundesliga 6 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 3. April, 18:30 Uhr: RB Leipzig - FC Bayern München, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Samstag, 3. April, 20:30 Uhr: Bor. Mönchengladbach - SC Freiburg, DAZN
  • Sonntag, 4. April, 15:30 Uhr: VfB Stuttgart - Werder Bremen, Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • Sonntag, 4. April, 18:00 Uhr: Union Berlin - Hertha BSC, Sky Sport Bundesliga 1 HD, Sky Go und Sky Ticket

Hansi Flick legt Disput mit Hasan Salihamidzic bei

Die Unstimmigkeiten zwischen Bayern-Trainer Hansi Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic bestimmen seit Tagen die Schlagzeilen. Unterdessen zog der FC Bayern gegen Lazio Rom ins Viertelfinale der Champions League ein.