Hansi Flick

Hansi Flick ‐ Steckbrief

Name Hansi Flick
Bürgerlicher Name Hans-Dieter Flick
Beruf Trainer
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort Heidelberg
Staatsangehörigkeit Deutsch
Größe 177 cm
Familienstand Verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Blau

Hansi Flick ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Hans-Dieter "Hansi" Flick hat sich dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München angeschlossen. Als neuer Co-Trainer unter Niko Kovač wird er aufgrund seiner langjährigen Erfahrung von den Medien bereits als die vielleicht wichtigste Neuverpflichtung des Vereins bezeichnet.

Geboren wird Flick am 24. Februar 1965 in Heidelberg. Von 1971 bis 1982 durchläuft er insgesamt drei Jugendvereine: BSC Mückenloch, SpVgg Neckargemünd und den SV Sandhausen. Bei letzterem gelingt ihm schließlich der Sprung in den Oberliga-Kader.

Drei Jahre später, als 20-Jähriger, schafft der Mittelfeldspieler ohne weitere Zwischenstationen sogleich den Schritt zum FC Bayern München, wo er in fünf Jahren 104 Partien bestreitet (5 Tore). Danach schnürt er noch für drei weitere Jahre seine Fußballschuhe für den 1. FC Köln.

Eine lange Fußballer-Karriere ist ihm aber nicht vergönnt. Aufgrund zahlreicher, langwieriger Verletzungen muss Flick 1993 und mit nur 28 Jahren seine aktive Karriere aufgrund von Sportinvalidität beenden. In die deutsche A-Nationalmannschaft schafft es Flick nie, einzig für die U-18 bestreitet er 1983 zwei Spiele.

Und dennoch erlebt Flick den größten Höhenflug seiner Karriere beim DFB. Nachdem er sein Debüt als Trainer beim FC Victoria Bammental (1996-2000) feiert, danach den heutigen Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim (2000-2005) trainiert und anschließend als Co-Trainer bei Red Bull Salzburg (2006) fungiert, klopft der Deutsche Fußball-Bund bei ihm an. Noch im selben Jahr wird er der Assistent von Bundestrainer Joachim Löw.

Gemeinsam bilden sie ein kongeniales Duo, das acht Jahre lang die Geschicke der Nationalmannschaft leitet und den Höhepunkt 2014 erreicht: Deutschland besiegt im Finale Argentinien mit 1:0 nach einem Tor von Mario Götze in der Verlängerung und wird Weltmeister.

Nach diesem Meilenstein wechselt Flick jedoch seine Position und wird zum Sportdirektor des DFB ernannt. Eigentlich soll er diese Tätigkeit mindestens bis 2019 ausüben, doch 2017 entschließt Flick, den DFB auf eigenen Wunsch zu verlassen.

Stattdessen schließt er sich einem alten Weggefährten an, den er einst selbst trainiert hat. Bei der TSG 1899 Hoffenheim wird Hansi Flick 2017 Geschäftsführer, der Fünf-Jahres-Vertrag wird allerdings nach nur acht Monaten vorzeitig beendet. Seit Juli 2019 ist Flick nun der Mann hinter Bayern-Cheftrainer Niko Kovač.

Hansi Flick ‐ alle News

Nach "guten und vertrauensvollen Gesprächen" verlängert der Rekordmeister den Vertrag des Trainers. Man sei mit der Arbeit Flicks "sehr zufrieden".

Der FC Bayern vertraut weiter auf Hansi Flick. Der 55-Jährige bekommt in München einen neuen Cheftrainer-Vertrag bis 2023. Das ist der Lohn einer bärenstarken Saison.

Bayern-Trainer Hansi Flick traut Torjäger Robert Lewandowski zu, bei einer Fortsetzung der Saison doch noch mal den Torrekord von Gerd Müller in der Fußball-Bundesliga angreifen zu können.

Beim FC Bayern gibt es für Hasan Salihamidzic jede Menge zu tun, nur kann der Sportdirektor wegen der speziellen Lage weder Erfolge verkünden noch den Konflikt mit seinem wichtigsten Angestellten beenden.

Nach David Alaba ranken sich nun auch Gerüchte um Manuel Neuer. Auch dessen Vertragsverhandlungen mit dem FC Bayern stocken, es schießen wilde Gerüchte ins Kraut. Dem neuen Bayern-Vorstand Oliver Kahn könnte eine entscheidende Rolle zukommen.

Für Trainer Hansi Flick ist die Klärung seiner Zukunft beim FC Bayern München mitten in der Corona-Krise nicht vordringlich.

Die Stars des FC Bayern halten sich in der Coronavirus-Krise im Homeoffice fit und treffen sich via Video-Telefonie zu gemeinsamen Trainingsstunden. Dabei gab es am Donnerstag eine riesige Überraschung für die Mannschaft: Eine Bayern-Legende hatte sich einfach auch ins Training eingewählt.

Die Corona-Krise schränkt das gesellschaftliche Leben in Deutschland stark ein. Davon betroffen sind - natürlich - auch die Bundesliga-Profis. Training steht trotzdem auf dem Programm der Münchner.

Seit dem Trainerwechsel Anfang November läuft es wieder bei den Münchnern. Ein Blick in die Daten verrät, wo der Ligaprimus überall glänzt.

Leon Goretzka vom FC Bayern hat nach dem 2:0-Sieg seiner Münchner gegen den FC Augsburg seinen Unmut über seine aktuelle Situation geäußert. Bayern-Trainer Hansi Flick ist nun gefordert.

Arbeitssieg statt Gala-Auftritt: Am Aktionstag des FC Bayern gegen Rassismus muss sich der deutsche Dauermeister mit einem 2:0 im Derby gegen Augsburg begnügen.

Hansi Flick sorgt mit seiner Bayern-Erfolgsserie bei englischen Clubs für großes Interesse. Es soll bereits "konkrete Anfragen" für den früheren Assistenten von Bundestrainer Joachim Löw geben.

Der FC Bayern ist am Dienstagabend im DFB-Pokal beim FC Schalke 04 gefordert. Vor dem Spiel sprach Trainer Hansi Flick noch einmal über die Vorkommnisse am vergangenen Samstag in Hoffenheim, obwohl er sich gerne wieder auf den Sport fokussieren möchte.

Am Dienstagabend ist der FC Bayern im DFB-Pokal-Viertelfinale beim FC Schalke 04 gefordert. Bevor es für die Münchner ins Ruhrgebiet geht, sprach Trainer Hansi Flick über die anstehende Begegnung - und über die Vorfälle am vergangenen Samstag in Hoffenheim. Die Pressekonferenz in der Ticker-Nachlese.

Nach den einmaligen Ereignissen in Sinsheim spricht DFB-Präsident Fritz Keller von einem "Tiefpunkt". Schuld sind Chaoten im Fan-Block des FC Bayern, die mit einem Hass-Plakat gegen Dietmar Hopp die Bayern-Gala an den Rande des Abbruchs brachten. Eine Einordnung.

Bayern Münchens Fan-Chaoten verwandeln eine Gala-Vorstellung des Tabellenführers bei der TSG 1899 Hoffenheim binnen weniger Minuten in Sinsheim in einen denkwürdigen Tiefpunkt der Bundesliga-Geschichte. Gäste-Coach Hans-Dieter Flick ist geschockt. Er hatte so etwas befürchtet.

Nach dem symbolträchtigen Kugelschreiber-Geschenk von Karl-Heinz Rummenigge hat sich Hansi Flick nicht zu einer Aussage über seine Zukunft beim FC Bayern München locken lassen.

Rummenigge hat Flick einen Stift geschenkt. Ob er damit wohl bei den Bayern unterschreibt? Damit er keine Dummheiten begeht, hat seine Frau den Kugelschreiber erst einmal eingesteckt.

Im Rausch des beeindruckenden Sieges über Chelsea sendet Bayern Münchens Vorstandsboss in London im Rahmen des Champions-League-Banketts ein Signal aus. Das Geburtstagsgeschenk für Trainer Hans-Dieter Flick beinhalte auch einen Stift. Mit dem, so Rummenigge, würden beim FC Bayern Papiere unterzeichnet.

Der FC Bayern trifft am Dienstag im Achtelfinale der Champions League auf den FC Chelsea. Nicht nur wegen dem "Finale dahoam", das die Münchener gegen die Engländer 2012 verloren, ist dieses Spiel ein besonderes. Für Bayern-Trainer Hansi Flick geht es auch um seinen Job.

Das Hansi Flick einst selbst auf internationalem Niveau spielte, könnte ihm nun als Trainer zugutekommen. Das glaubt zumindest Ottmar Hitzfeld. 

Das war ein unerwartet hartes Stück Arbeit für den FC Bayern. Gegen Schlusslicht SC Paderborn müht sich der Bundesliga-Spitzenreiter zu einem knappen Sieg. In der Champions League müssen die Münchner am Dienstag in London viel zielstrebiger auftreten.

Der FC Bayern peilt den nächsten Meistertitel an. Wir sprachen im Interview mit dem gebürtigen Münchner und ARD-Taktik-Experten Thomas Broich über den Fußball unter Hansi Flick, einen möglichen Neuzugang beim Rekordmeister - und die Krise des "kleinen Magiers" Philippe Coutinho.

Der Chefcoach geht mit der Ungewissheit über seine Zukunft als Trainer des FC Bayern München über das Saisonende hinaus souverän um.

Wenige Tage vor dem Champions-League-Hit gegen den FC Chelsea ist nach zuletzt wechselhaften Leistungen noch immer nicht richtig klar, wo die Bayern unter Coach Hansi Flick eigentlich spielerisch stehen.