• Bayern Münchens Abwehrchef David Alaba wechselt zur neuen Saison zu Real Madrid.
  • Dies vermeldete Sky am Dienstagabend nach dem 2:0 des Rekordmeisters gegen Bayer Leverkusen.

Mehr aktuelle News zur Bundesliga finden Sie hier

David Alaba wird nach Informationen des TV-Senders Sky vom FC Bayern zu Real Madrid wechseln. Der 28 Jahre alte österreichische Fußball-Nationalspieler solle "zeitnah" einen Fünfjahresvertrag bis 2026 unterzeichnen, berichtete der Sender am Dienstagabend.

Von den beiden Vereinen gab es während des Bundesliga-Spiels der Münchner gegen Bayer Leverkusen zunächst keine Bestätigung. "Er hat mir das noch nicht gesagt", sagte Bayern-Trainer Hansi Flick nach dem 2:0-Erfolg gegen Leverkusen. "David wird mir das sagen, wenn es fix ist."

Wechsel bereits vor Wochen angekündigt

Der 28-jährige Alaba hatte bereits vor Wochen angekündigt, dass er den deutschen Fußball-Rekordmeister zum Saisonende nach 13 Jahren verlassen wird. Sein Vertrag in München läuft dann aus, er wechselt also ablösefrei.

Verhandlungen über eine Verlängerung des Kontrakts waren schon vor einiger Zeit gescheitert. (dpa/afp/mf)  © dpa

Julian Nagelsmann: Ich kann auch nicht morgen mit Lena Gercke Schluss machen

RB Leipzigs Cheftrainer Julian Nagelsmann gilt als heißester Kandidat für den bald vakanten Cheftrainerposten beim FC Bayern München. Darauf angesprochen, kontert der 33-Jährige gekonnt. © Sky