David Alaba

David Alaba ‐ Steckbrief

Name David Alaba
Beruf Fußballspieler
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Wien (Österreich)
Staatsangehörigkeit Österreich
Größe 180 cm
Geschlecht männlich
Links www.david-alaba.com

David Alaba ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Als David Alaba sieben Jahre alt war, stand sein Vater als männlicher Part des Pop-Dance-Duos "Two in One" gerade mit seinem „Indian Song“ in den österreichischen Charts auf Platz zwei. Der heutige Club-DJ scheint seinem Sohn wohl einige Erfolgsgene mit in die Wiege gelegt zu haben. Und: Er hat das Talent von David früh erkannt und gefördert.

Schon mit zehn Jahren ging es los. Damals wechselte der kleine Kicker auf Papa Georges Wunsch von seinem Heimatverein SV Aspern im 22. Wiener Bezirk auf das Sportgymnasium von FK Austria Wien mit angeschlossener Nachwuchsabteilung. 2008 ging es für David Alaba dann richtig ab. Trainer Georg Zellhofer setzte ihn Anfang des Jahres zum ersten Mal in der Profimannschaft der Wiener Austria ein. Im Sommer folgte der ganz große Coup: Der Österreicher wechselte in die Nachwuchsabteilung von Bayern München. Nach Stationen in der U-17 der B-Jugend-Bundesliga, der U-19 der A-Jugend-Bundesliga sowie der zweiten Mannschaft der Bayern wurde er am 10. Februar 2010 von Trainer Louis van Gaal im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Greuther Fürth als bisher jüngster Spieler in einem Pflichtspiel der Bayern-Profis eingewechselt. Wenig später folgte am 6. März 2010 gegen Köln das Debüt in der Bundesliga und nur drei Tage später das in der Champions League.

Weitere Superlative ließen nicht lange auf sich warten: Alaba holte 2013 mit den Bayern das Double, gewann also sowohl die deutsche Meisterschaft als auch den DFB-Pokal. Mit gerade mal 18 Jahren unterzeichnete er einen dreijährigen Profivertrag bei Bayern München. 2013 sicherte er sich mit den Bayern nicht nur Meisterschaft und DFB-Pokal, sondern zusätzlich noch die Champions League.

Seine Erfolge im Ausland blieben auch zu Hause nicht unbemerkt. Alaba ist seit 2009 im Kader der österreichischen Nationalmannschaft. Bei der "APA"-Fußballerwahl der Austria Presse Agentur wurde er von 2011 bis 2015 immer wieder zum Fußballer des Jahres in Österreich gewählt.

David Alaba ‐ alle News

Die Bayern wollten in Berlin unbedingt den Ausrutscher gegen Augsburg vergessen machen. Und Hertha hatte seit mehr als neun Jahren nicht gegen München gewonnen. Doch nach einem spektakulären Spitzenspiel sind die Berliner plötzlich punktgleich mit dem Branchenprimus.

Die hohe Belastung sowie der in der Breite nur unzureichend besetzte Kader des FC Bayern München zwingt Trainer Robert Kovac schon früh in der Saison zu vielen Spielerwechseln. Das rächte sich gegen den FC Augsburg - wird aber wohl keine Ausnahme bleiben.

Bei der Pressekonferenz zum Spiel gegen Augsburg unterlief Bayern-Trainer Niko Kovac ein peinlicher Aussetzer: Er nannte seinen Spieler David Alaba "David Abraham".

Bastian Schweinsteiger genießt den Abschied von seinen Fans. Mit einem feinen Volley-Tor verabschiedet sich der Weltmeister von 2014 von den Bayern-Anhänger. Und er verspricht: Eines Tages komme ich zurück.

Große Emotionen in der Münchner Allianz Arena: Bastian Schweinsteiger verabschiedete sich von seinem Herzensclub. Die Fans des FC Bayern bereiteten ihrem "Fußball-Gott" einen lautstarken Abschied. Am Ende hatte der 34-Jährige noch eine wichtige Botschaft an den rot-weißen Anhang.

Aufatmen beim FC Bayern: Verteidiger David Alaba ist nicht so schwer verletzt wie zunächst befürchtet. Der 26-Jährige hat sich beim Supercup-Sieg gegen Frankfurt "nur" eine schwere Prellung des Kniegelenks zugezogen. Offen ist aber noch, wann Alaba wieder ins Training einsteigen kann.

In knapp sieben Wochen startet die neue Bundesliga-Saison. So lang hat der neue Bayern-Trainer Niko Kovac Zeit, seine Mannschaft in Form zu bringen. Nicht nur auf die WM-Teilnehmer muss er noch verzichten.

Nach dem Aus in der Champions League gegen Real Madrid muss der FC Bayern nach vorn schauen. Fünf Lehren für die Zukunft.

Im Kampf um die Teilnahme am Endspiel der Champions League findet für den FC Bayern München bei Real Madrid ohne einen früheren Madrilenen statt: Arjen Robben fällt auf Grund seiner Verletzung aus dem Hinspiel aus.

Nach dem 6:0 gegen Hamburg und dem 6:0 gegen Dortmund bejubelt der deutsche Meister FC Bayern den nächsten klaren Heimsieg. Gladbach spielt gegen die Münchner nur eine Viertelstunde mit. Die nächste Bayern-Aufgabe wird sicher schwieriger.

Die Meisterschaft ist längst klar, in der Königsklasse schwinden die Reihen der ganz großen Gegner: Die Bayern steuern offenbar entschlossen dem Dreifachtriumph entgegen. Es spricht einiges für den ganz großen Wurf - es lauert aber auch noch mindestens ein Stolperstein.

Viel wird in diesen Tagen diskutiert über mögliche Vertragsverlängerungen für Arjen Robben und Franck Ribéry. Die beiden Altmeister der Münchner, die am Mittwoch-Abend im Champions League-Viertelfinale gegen den FC Sevilla in der Startelf standen, zieren sich noch die offenbar leistungsbezogenen Verträge zu unterschreiben. Auch wenn bei Franck Ribéry laut Kicker im Grundsatz Einigung erzielt werden konnte, wird dieses Thema den FC Bayern wohl noch etwas beschäftigen.

Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München wird ohne David Alaba um den Einzug ins Halbfinale der Champions League kämpfen. 

Der FC Bayern kann für das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Sevilla wieder mit David Alaba planen. 

Der FC Bayern plant für das Wochenende für das Spiel beim FC Augsburg keine große Meisterparty. 

Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Sevilla ohne David Alaba. Der österreichische Außenverteidiger hat laut Sky ...

Der FC Bayern München geht mit erstaunlich vielen Baustellen in die entscheidende Phase der Saison. Der anstehende Umbau der Mannschaft sollte eigentlich sanft ablaufen. Derzeit droht aber ein radikalerer Einschnitt.

Der FC Bayern muss sich womöglich in naher Zukunft nach einem neuen Linksverteidiger umsehen. Einem Medienbericht zufolge könnte David Alaba die Münchner bereits nach dieser Saison verlassen.

David Alaba, Jürgen Klopp, Davy Selke: Immer mehr Fußballer bekennen sich zum christlichen Glauben. Aber warum eigentlich?

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt kehrt erneut zum FC Bayern zurück. Mit der Rückholaktion legen die Bayern auch ihre Pläne vom personellen Umbruch ad acta: Die alte Crew ist nun endgültig wieder vereint.

Seit nunmehr 100 Tagen ist Hasan Salihamidzic Sportdirektor beim FC Bayern München. Der einstige Fan-Liebling wurde anfangs belächelt, wirkt in seiner Rolle nun aber zunehmend sicherer. Doch ob er wirklich die Kurve bekommt, bleibt fraglich.