Avicii

Avicii ‐ Steckbrief

Name Avicii
Bürgerlicher Name Tim Bergling
Beruf Musiker, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Stockholm (Schweden)
Staatsangehörigkeit Schweden
Größe 178 cm
Geschlecht männlich
Augenfarbe Blau
Sterbetag
Sterbeort Maskat
Links www.avicii.com

Avicii ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der Blondschopf aus Stockholm hatte echt was auf dem Kasten: Als DJ Avicii rockte er die Charts und Dancefloors und avancierte ganz nebenbei zum Top-Produzenten.

Tim Bergling findet schon in jungen Jahren seine Berufung als DJ: Seine Geschichte beginnt mit dem Abmixen von Titelmusik zu Computerspielen bis seine Klänge sogar Eingang in die Hits anderer Musikstars finden. Nicht unbedingt zu Aviciis Freude, denn Leona Lewis verwendet für ihre Single "Collide" ein Stück des schwedischen DJs als Instrumental ohne zu fragen. Das will sich Avicii nicht bieten lassen und erwirkt vor Gericht, dass sein Name mit auf dem CD-Cover steht. Im Jahr 2011 landet der blonde Schwede mit "Levels" seinen ersten internationalen Hit, der über eine Million Mal gekauft wird – in seinem Heimatland gelingt ihm damit sogar ein Nummer-eins-Hit.

Sein Debütalbum "True" erscheint im September 2013 in Deutschland und schon vorab lässt die erste Single-Auskopplung "Wake Me Up" mit Aloe Blacc Großes erwarten. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit kann sich sehen lassen: Mit Rekordverkäufen in Großbritannien schreiben Aloe Blacc und der DJ Chartgeschichte.

Überhaupt sind Kollaborationen sein Ding und so komponiert er im Frühjahr 2013 sogar mit den ehemaligen ABBA-Mitgliedern Benny Andersson und Björn Ulvaeus die Hymne "We Write the Story", die der Titelsong für den "Eurovision Song Contest" wird. In jedem Fall sieht es Avicii aber nach eigener Aussage als seine Aufgabe, Musik zu kreieren, in die Leute sich verlieben können – egal ob zu Haus oder im dunklen Nachtclub. Ein weiterer Hit ist der Song "Wake Me Up", der auf YouTube mehr als 1,4 Milliarden Mal angehört wird und für den er 2014 eienen Echo für den Hit des Jahres bekommt.

2016 zieht der Schwede sich aus gesundheitlichen Gründen aus der Öffentlichkeit zurück, kündigt aber später sein Comeback für 2018 an.

Am 20. April 2018 wird Avicii tot in Maskat, der Hauptstadt Omans, aufgefunden. Der DJ und Produzent wurde nur 28 Jahre alt. Ein wenig später von der Familie veröffentlichtes Statement deutet stark auf Suizid hin.

Avicii ‐ alle News

Star-DJ Avicii starb am 20. April 2018 während eines Aufenthalts im Oman. Die Todesursache, ein vermeintlicher Suizid, wurde nie offiziell bestätigt. Warum, erklärte der Vater des Schweden jetzt in einem Interview.

Am 12. September wäre Schauspieler Paul Walker 46 geworden. Walker starb 2013 mit nur 40 Jahren bei einem Autounfall. Auch andere Stars gingen viel zu früh von uns.

Der schwedische Star-DJ Avicii hätte am 8. September seinen 30. Geburtstag gefeiert. Sein Tod im vergangenen Jahr versetzte die internationale Musikszene in Trauer. Das Leben des Musikers war nicht immer einfach, wie sich kurz nach seinem Tod herausstellte. Hier ein Überblick über sein Leben in und hinter dem Rampenlicht.

Im April 2018 wurde Avicii tot im Oman aufgefunden. In einem Interview spricht sein Vater Klas Bergling nun über den tragischen Verlust. 

Viele große Künstler starben, noch bevor all ihre musikalischen Werke veröffentlicht wurden. Von Pop-Ikone Prince erscheint etwa am 7. Juni posthum das Album "Originals". Auch von anderen Stars, darunter auch Star-DJ Avicii, gab es nach ihrem Tod noch neue Musik.

Sein Tod erschütterte im vergangenen Jahr die internationale Musik-Szene: Der schwedische Star-DJ Tim Bergling alias Avicii wurde in Maskat im Oman tot aufgefunden. Am 20. April 2019 ist sein erster Todestag. Sein Leben im Rückblick.

Am kommenden Mittwoch soll eine neue Single erscheinen und im Sommer sogar ein ganzes Album: Ein Jahr nach seinem Tod erscheint noch einmal neue Musik des schwedischen DJs Avicii.

Die Familie des verstorbenen Star-DJs Avicii gedenkt seiner knapp ein Jahr nach seinem Tod auf rührende Weise: Es wurde eine Stiftung in seinem Namen gegründet.

Auch 2018 mussten wir uns wieder von zahlreichen nationalen und internationalen Stars verabschieden. Neben Promis wie Star-DJ Avicii, US-Rapper Mac Miller, Marvel-Held Stan Lee, Schlagerstar Jens Büchner und Radiomoderatorin Stefanie Tücking starben noch viele weitere bekannte Gesichter. Promiflash erinnert an die emotionalsten Abschiede des Jahres!

Aviciis gesamtes Vermögen landet bei seinen Eltern: Umgerechnet rund 22 Millionen Euro des verstorbenen Star-DJs gehen nun an Mutter und Vater

Kriegt die Union noch die Kurve vor dem Abgrund? Die Nerven liegen blank. Die CSU-Spitze sucht schon jetzt Schuldige für ein Bayern-Desaster. Kann die Kanzlerin am Ende ihre Macht erhalten?

Vier Monate nach dem Tod des schwedischen DJs Avicii, wurde seinen Luxus-Villa in West-Hollywood verkauft. Der Preis ist gigantisch.

Angeblich soll Avicii genug Demomaterial für ein weiteres Album hinterlassen haben.

Der Sommer ist nun auch laut Kalendar da. Höchste Zeit, um sich nochmal die Sommerhits der letzten Jahre zu Gemüte zu führen.

Sprecherin kommentiert Beisetzung des Star-DJs Avicii

Nach seinem Tod am 20. April im Oman, wird Star-DJ Avicii beerdigt. Tim Bergling, wie der 28-Jährige mit echtem Namen heißt, wird im Kreise seiner Familie verabschiedet. Diese bittet Medien um Privatsphäre bei der traurigen Veranstaltung.

Nach dem Tod von Avicii hatte sich seine heimliche Freundin Tereza Kačerová via Instagram zu Wort gemeldet und dafür jede Menge Kritik einstecken müssen. Nun setzt sich das Model zu Wehr.

Knapp drei Wochen nach dem plötzlichen Tod des Star-DJs singt Pietro Lombardi Aviciis wohl größten Hit.

Eigentlich sollte es eine Hommage an den kürzlich verstorbenen DJ Avicii sein: Die letzten vier "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten haben im Finale einen seiner größten Hits gesungen. Ihr Auftritt wird auf Twitter allerdings scharf kritisiert.

Im "Deutschland sucht den Superstar"-Finale singen die verbleibenden vier Finalisten "Wake Me Up" von Avicii.

Nilam Farooq weiß, wie nervenaufreibend es im Fokus der Öffentlichkeit werden kann.

Die Familie des verstorbenen DJs Avicii geben ein zweites Statement nach seinem plötzlichen Tod ab!

Avicii hatte noch so viel vor: Das Model Tereza Kacerova hat sich mit einem emotionalen Brief an den Musiker zu Wort gemeldet. Sie ist nicht nur seine langjährige Freundin, sondern plante auch eine Familie mit ihm.

Rund eine Woche nach dem überraschenden Tod von Avicii hat sich seine Familie mit einem zweiten ausführlicheren Statement erneut an die Öffentlichkeit gewandt.

Zum ersten Mal seit dem Tod des schwedischen DJs Avicii meldet sich seine Familie in einem offiziellen Statement zu Wort. Es ist ein emotionaler Dank an die Fans.