Axl Rose

Axl Rose ‐ Steckbrief

Name Axl Rose
Bürgerlicher Name William Bruce Rose
Beruf Sänger, Musiker
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Lafayette
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 175 cm
Geschlecht männlich

Axl Rose ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Axl Rose wird als kontroverser Sänger der legendären Rockband "Guns N'Roses" weltberühmt und gilt noch immer als einer der besten Rocksänger aller Zeiten.

Axl Roses wurde als William Bruce Rose Jr. 1962 geboren. Seine Mutter war zu dem Zeitpunkt erst 16 Jahre alt. Erst mit 17 Jahren erfuhr Axl, dass sein vermeintlicher Vater gar nicht sein biologischer Vater ist, was den Teenager stark beeinflusste. Trotz seiner religiösen Erziehung wurde der spätere Sänger als Jugendlicher immer wieder straffällig und verbrachte mehrere Monate im Gefängnis. Mit 20 Jahren zog Rose daraufhin zu seinem Freund Izzy Stradlin nach Los Angeles, um eine Musikkarriere zu starten.

Nachdem er in mehreren Bands singt, entsteht 1985 die Band "Guns N'Roses", in der Axl Rose die Rolle des Frontmannes und Sängers übernimmt. 1987 veröffentlichte die Band ihr erstes Album "Appetite for Destruction", welches mehrmals den ersten Platz der amerikanischen Charts erreichte und zu einem Kultklassiker wurde. Über 28 Millionen Exemplare werden von dem Album verkauft, was es in den USA zum meistverkauften Debütalbum aller Zeiten macht. Es beinhaltet den Song "Sweet Child o'Mine", welchen Rose für seine damalige Freundin schreibt und die Hits "Welcome to the Jungle" und "Paradise City". Auch die Nachfolgealben "Use Your Illusion I" und "Use Your Illusion II" werden äußerst erfolgreich.

1996 brach die Band auseinander und Axl Rose verschwand zunächst aus dem Rampenlicht. Viele Jahre wurd von einem Comeback der Band rund um den Sänger gesprochen, doch das Album "Chinese Democracy" ließ auf sich warten. Erst 2008 wurde es veröffentlicht und wegen der langen Entstehungszeit zum teuersten Album aller Zeiten. 2012 wurde die Band in die "Rock and Roll Hall of Fame" aufgenommen. Nach mehrjähriger Funkstille starteten "Guns N' Roses" ihr langersehntes Comeback im April 2016 mit einer USA-Tour.

Kurze Zeit später wurde bekannt, dass Rose den AC/DC-Frontmann Brian Johnson auf der laufenden Tour ersetzen werde.

Axl Rose ‐ alle News

Musik

US-Kultrocker Axl Rose liest Trump die Leviten

Musik

Singt Axl Rose tatsächlich auf einem neuen Album von AC/DC?

von Alexander Schwarz
Panorama

Gewitter und Unwetter heute - aktuelle Wetter-News im Live-Blog: Zwei Tote und mehrere Verletzte

von Arzu Dagci
Video Musik

"Von wegen Karaoke": Axl Rose erobert skeptische AC/DC-Fans im Sturm 

Video Musik

"Von wegen Karaoke": Axl Rose erobert skeptische AC/DC-Fans im Sturm 

Musik

Guns N' Roses: Comeback mit Gipsfuß

Musik

Guns N' Roses vor Wiedervereinigung

von Mathias Ottmann