Jannik Schümann

Jannik Schümann ‐ Steckbrief

Name Jannik Schümann
Beruf Schauspieler, Musicaldarsteller, Synchronsprecher
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit deutsch
Größe 176 cm
Familienstand verlobt
Geschlecht männlich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Links Homepage von Jannik Schümann
Jannik Schümann bei Instagram

Jannik Schümann ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jannik Schümann ist ein deutscher Schauspieler, Musicaldarsteller und Synchronsprecher.

Schümann wurde am 22. Juli 1992 in Hamburg geboren und wuchs im Stadtteil Kirchwerder auf. Als Kind hatte er vor allem eine Vorliebe fürs Tanzen, was ihm im Alter von neun Jahren seine erste Musical-Rolle einbrachte. Er spielte den kleinen Mozart in "Mozart". Durch die Rolle wurde er von einer Agentin entdeckt, die ihn zur Schauspielerei brachte.

Früher Start ins Filmgeschäft

2003, im Alter von 11 Jahren, ergatterte Schümann seine erste TV-Rolle in der ZDF-Serie "Die Rettungsflieger". Ein Jahr später hatte er in "Oskar und die Dame in Rosa" seine erste Synchronsprechrolle. 2007 folgte dann eine Rolle im Tatort "Liebeshunger" und Schümann spielte zudem im Fernsehzweiteiler "Das Glück am anderen Ende der Welt" den Sohn von Heiner Lauterbach.

2007/2008 war er im Udo-Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York" zu sehen. Es folgten kleinere Rollen in Serien wie "Stubbe – Von Fall zu Fall", "Die Pfefferkörner", "SOKO Wismar" und "Notruf Hafenkante". In den Verfilmungen von "Die drei Fragezeichen" synchronisierte er den Hauptpart "Justus Jonas" und auch in der Kinderversion "Die drei Fragezeichen Kids" war er als Synchronsprecher zu hören. 2011 wurde Schümann durch seine Rolle im TV-Film "Homevideo" dann einem größeren Publikum bekannt. Für diese Rolle wurde er 2012 sogar als Bester Nachwuchsschauspieler für den New Faces Award nominiert.

Zahlreiche Rollen im TV und Kino

Im gleichen Jahr debütierte er im Film "Barbara" in seiner ersten Kinorolle. Zudem war er im Fernsehfilm "Mittlere Reife" zu sehen. Zusammen mit weiteren Kollegen gewann Jannik Schümann 2012 für sein Wirken in dem Film den Sonderpreis der Jury des Hessischen Fernsehpreises.

Es folgten ausdrucksstarke Rollen in TV-Serien und Spielfilmen, wie im TV-Film "Mein Sohn Helen" (2015), in dem Schümann an der Seite von Heino Ferch einen Jungen im falschen Körper darstellte. Bekannt sind auch die Romanverfilmung "Die Mitte der Welt" (2016), in dem es um die sexuelle Orientierung bei Jugendlichen geht, die Ödön von Horváth Neuverfilmung "Jugend ohne Gott" (2017) oder das HIV-Drama "Dem Horizont so nah" (2019).

Seit 2016 spielt er die Rolle des Assistenten Nikolaus Tanz in der ARD-Kriminalreihe "Die Diplomatin" an der Seite von Natalia Wörner. 2019 machte sich Schümann einen Namen durch seine Rolle in der zweiten Staffel der TV-Erfolgs-Serie "Charité".

2021 ist Schümann gleich in zwei Sechsteilern zu sehen: In der ZDFneo-Serie "Westwall" gerät er in seiner Rolle als Nick zwischen die Fronten eines rechtsextremistischen Netzwerks und dem Verfassungsschutz. In der offenherzigen RTL-Neuverfilmung "Sisi" spielt er seit 2021 Franz Josef I., den Ehemann von Elisabeth von Österreich, gespielt von Dominique Devenport. Eine vierte Staffel ist bereits in Planung.

2024 kam "Chantal im Märchenland" in die Kinos. In der Komödie spielt Jannik Schümann erneut einen Adeligen, und zwar die Rolle des Prinz Bechtold - diesmal aber in humorvollerer Umsetzung. In etwa zeitgleich veröffentlichte RTL+ die Serie Disko 76, in der Jannik Schümann eine Hauptrolle spielt.

Jannik Schümann privat

An Weihnachten 2020 machte Schümann über seinen Instagram-Account seine Beziehung zu seinem Partner Felix Kruck publik. Das Coming-out fand bei seinen Fans und zahlreichen Kollegen aus der Medien- und Schauspielwelt ein enormes und positives Echo. Im März 2024 gaben die beiden ihre außergewöhnliche Verlobung auf Instagram bekannt: Sein Partner fragte Jannik Schümann via Tattoo, ob er ihn heiraten will.

Er lebt in Berlin und Hamburg.

Jannik Schümann ‐ alle News

Kino

"Chantal im Märchenland" räumt an den Kinokassen ab

Stars

Heiratsantrag auf dem Körper: Jannik Schümann hat sich verlobt

Filme und Serien

Offiziell bestätigt: "Sisi"-Serie bekommt eine weitere Staffel

Kritik "Joko & Klaas gegen ProSieben"

Basketball wird zum Verhängnis: Joko und Klaas verlieren gegen ProSieben

von Christian Stüwe
Streaming-Highlights

Das Leben und Leiden der Marilyn Monroe: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

TV

"The Masked Dancer": Dieser Promi steckte hinter "Maximum Power"

Stars

So feiern Heidi Klum, Pietro Lombardi und Co. die Festtage

TV

Erfolgreicher Start für "Sisi"- Neuinterpretation: Serie bricht zum Start Rekord

Stars

Eine Expertin klärt auf: Wie ähnlich waren sich Sisi und Diana wirklich?

TV & Streaming

"Sisi"-Hauptdarsteller verrät, warum Sex in der Serie wichtig ist

Streaming

Sisi und Franz in neuem Gewand: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Weihnachten

Anderer Adventskalender: 24 Film- und Streaming-Formate verkürzen Wartezeit

Serie

Die Serie "Sisi" bekommt eine zweite Staffel

The Empress

"The Empress": Netflix startet Dreharbeiten zu neuer "Sisi"-Serie

Positiv überrascht

Jannik Schümann überwältigt von Reaktionen auf sein Coming-out

Eric Stehfest

Eric Stehfest zeigt neue Tattoos und neuen Look

Filme und Serien

Animationskomödie "Spione Undercover": Eine Taube in geheimer Mission

Filme und Serien

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Dezember 2019

Filme und Serien

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im Oktober 2019

Tatort

Vier Fragen zum Smart-Puppen-"Tatort" aus München