Larissa Rieß

Lari Luke ‐ Steckbrief

Name Lari Luke
Bürgerlicher Name Larissa Rieß
Beruf Moderatorin, Schauspielerin, DJane
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Quito/Ecuador
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Homepage von Larissa Rieß
Instagram-Account von Larissa Rieß

Lari Luke ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Larissa Rieß machte sich als deutsche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin einen Namen. Das Multitalent versuchte sich aber auch als Schauspielerin und DJane. Bekannt ist sie vor allem als Ensemblemitglied von "Neo Magazin Royale", einer ehemaligen Late-Night-Show von Jan Böhmermann.

Larissa Rieß kam am 28. Mai 1988 in Quito zur Welt und wuchs sowohl in Ecuador als auch in Portugal und Heidelberg auf. Kein Wunder also, dass sie Deutsch, Spanisch, Portugiesisch und Englisch fließend spricht. Ihre Mutter stammt aus Argentinien, ihr Vater ist Deutscher.

Nach ihrem Schulabschluss studierte Rieß zwei Jahre lang Audiovisuelle Kommunikation in Barcelona. An der Universität Mannheim schloss sie 2013 ihr Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie der Romanistik mit dem Bachelor of Arts ab. Wäre das nicht schon genug, absolvierte sie nebenbei ein Volontariat beim Radiosender Energy München sowie Jam FM Berlin. Dort hatte sie mit "Larissa am Nachmittag" sogar eine eigene Sendung.

Im Jahr 2014 wechselte Rieß zum Sender bigFM und übernahm dort mit Julia Porath und Susanka Bersin die Morningshow "Drei Engel für Deutschland". Seit 2015 ist sie Moderatorin beim Radiosender 1Live und hat auch dort mit "1LIVE Go" ihre eigene Show. Daneben ist sie auch in anderen Sendungen des Tagesprogrammes zu hören.

2015 gelang Rieß der Sprung ins Fernsehen: Sie war festes Ensemblemitglied beim "Neo Magazin Royale". An der Seite von Jan Böhmermann schlüpfte sie in unterschiedliche Rollen und hatte unter anderem mit "Rieß mal Neo" ihre eigenen, wiederkehrenden Rubriken. 2016 war das Multitalent als Sportmoderatorin bei ARD ONE im Einsatz.

Als DJane ist Rieß unter dem Namen Lari Luke tätig. Bis zur Pandemie legte sie auf zahlreichen Festivals auf und hatte mehrere Singles. Im Oktober 2016 kam schließlich ihr erstes Album "Firebird" auf den Markt, welches sie unter dem Pseudonym "Larissa White" veröffentlichte. Schauspiel-Erfahrung sammelte sie in Nebenrollen - unter anderem in der Filmkomödie "Fack ju Göhte 3" und der Streaming-Serie "jerks" neben Christian Ulmen und Fahri Yardım.

Privat läuft auch alles rund: Rieß ist seit 2018 verheiratet und Mutter eines Kindes, welches 2020 das Licht der Welt erblickte.

2021 wartet ein neues Projekt auf Rieß: Sie wird in der zweiten Staffel des Amazon-Hits "LOL: Last One Laughing" zu sehen sein. Neben Anke Engelke, Bastian Pastewka, Max Giermann, Kurt Krömer, Klaas Heufer-Umlauf und weiteren Komikern stellt sie sich der Herausforderung, über mehrere Stunden hinweg nicht zu lachen. Die neue Staffel soll im Herbst starten.

Lari Luke ‐ alle News

"LOL: Last One Laughing"

"LOL: Last One Laughing": Starttermin und Besetzung der neuen Staffel steht fest

Unterhaltung

Diese Stars sind in Staffel zwei von "LOL: Last One Laughing" zu sehen