Monica Lierhaus

Monica Lierhaus ‐ Steckbrief

Name Monica Lierhaus
Beruf Moderator, Produzent, Trainer, Journalist
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Hamburg
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 175 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerJohannes B. Kerner
Augenfarbe blau
Links www.monica-lierhaus.de

Monica Lierhaus ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Monica Lierhaus ist eine beliebte Sportreporterin und Moderatorin im deutschen Fernsehen. Und: Als ARD-Lottofee bringt sie Zuschauern Glück.

Aufgrund einer schweren Erkrankung musste die Journalistin sich eine Zeit lang aus dem Fernsehgeschäft zurückziehen - ist jetzt jedoch wieder häufiger zu sehen.

Monica Lierhaus stammt aus Hamburg, wo sie nach dem Abitur ein Studium der Anglistik und Germanistik aufnahm. Sie brach das Studium jedoch ab, weil sie schon früh erste Jobs als Moderatorin bei verschiedenen Radiosendern bekam. Außerdem absolvierte die ausgebildete Tennistrainerin ein Praktikum bei der "Sport Bild" und ein Volontariat beim Fernsehsender Sat. 1. Anschließend fing sie bei dem Sender als Nachrichtenmoderatorin, Reporterin und Redakteurin an. Später moderierte sie das Boulevard-Magazin "Blitz".

Auch wenn sie nebenbei weiterhin andere Sendungen, Shows und Liveübertragungen moderierte, baute sich Monica Lierhaus in den folgenden Jahren einen beeindruckenden Steckbrief als Sportreporterin auf. Zunächst moderierte sie die Fußballsendungen "ran" und "ran live" auf Sat. 1, später die "Sportschau" in der ARD. Außerdem berichtete die attraktive Rothaarige von Live-Events wie der Fußball-WM, der Tour de France und der Meisterschaft im Skispringen.

2009 musste sich die beliebte Moderatorin ein Hirn-Aneurysma entfernen lassen und lag danach vier Monate lang im künstlichen Koma. Davon blieben Sprach- und Bewegungsstörungen zurück, sodass sie manche Fähigkeiten wieder neu erlernen und trainieren musste. Dennoch hat sie diese schwere Zeit gut überstanden: 2011 präsentierte sie sich bei der Verleihung der "Goldenen Kamera" erstmals wieder der Öffentlichkeit. Anschließend übernahm sie die Nachfolge von Frank Elstner bei der ARD-Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne".

Monica Lierhaus war kurz mit dem bekannten TV-Moderator Johannes B. Kerner liiert. 2011 verlobte sie sich mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Rolf Hellgard, ehemals Programmdirektor des Senders Kabel 1. 2015 trennte sich das Paar. Lierhaus engagiert sich für mehrere Wohltätigkeitsorganisationen und hat unter dem Titel "Unsere Zukunft ist jetzt" ein Buch über das Leben verschiedener Kinder veröffentlicht.

Monica Lierhaus ‐ alle News

Eine Operation veränderte ihr Leben: Neun Jahre nach einer Hirn-OP kämpft Monica Lierhaus noch immer mit den schmerzhaften Folgen der aufgetretenen Komplikationen. Nun gibt sie in einem Interview Einblicke in ihr Seelenleben.

Vor neun Jahre änderte sich das Leben von Monica Lierhaus radikal: Bei einer notwendige Operation kam es zu Komplikationen, ihr Gehirn wurde dabei geschädigt. Mit den Folgen kämpft sie bis heute.

Monica Lierhaus wurde nach ihrer Hirn-OP ein Leben im Rollstuhl prognostiziert. Damit wollte sie sich nicht zufrieden geben - und erzielte mit viel Ehrgeiz und Geduld große ...

Jessy Wellmer wird Nachfolgerin von Reinhold Beckmann im Moderatoren-Team der "Sportschau" am Samstag. Die 36 Jahre alte Journalistin ist nach Monica Lierhaus die zweite Frau, welche die Spiele der Fußball-Bundesliga in der ARD präsentieren wird.

Durch ein Interview, in dem sie den Sinn ihrer lebensrettenden Gehirn-OP infrage gestellt hatte, ist Monica Lierhaus in den vergangenen Tagen in die Kritik geraten. Im ZDF-"Donnerstalk" mit Dunja Hayali relativierte die Sport-Moderatorin nun ihre Aussage und stellte klar: "Ich finde das Leben lebenswert."

Eine Hirnoperation veränderte das Leben von Monica Lierhaus radikal. So radikal, dass die Sportjournalistin unlängst in einem Interview sagte, sie würde sich der OP heute nicht mehr unterziehen. Vertreter von Behindertenverbänden kritisieren sie dafür scharf. Im Interview erklären sie, warum.

Monica Lierhaus erntete für ihr jüngstes Interview heftige Kritik. Darin hatte sie erklärt, dass sie die lebensrettende Gehirn-OP bereue. Aus Sicht von Kritikern stellt Lierhaus damit den Lebenswert von Menschen mit Behinderung generell infrage. Samuel Koch verteidigt nun die Aussage der Moderatorin.

Monica Lierhaus erntet Kritik für ihr jüngstes Interview. Sie würde ein Leben mit Behinderung als nicht lebenswert darstellen.

TV-Moderatorin Monica Lierhaus und ihr Lebenspartner Rolf Hellgardt haben sich nach fast zwei Jahrzehnten Beziehung getrennt.

Die ARD-Fernsehlotterie verabschiedet sich von Monica Lierhaus. Die 43 Jahre alte Moderatorin, die seit Frühjahr 2011 die Gewinnzahlen präsentierte, wird nach Angaben der Deutschen Fernsehlotterie am 29. Dezember zum letzten Mal die siegreichen Zahlen bekanntgeben.

Vor fast zwei Jahren machte Monica Lierhaus ihrem Lebensgefährten einen Heiratsantrag im TV. Bis tatsächlich die Hochzeitsglocken läuten, kann es aber noch dauern.