Peter Plate

Peter Plate ‐ Steckbrief

Name Peter Plate
Beruf Musiker, Komponist
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Neu-Dehli (Indien)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe hellbraun
Augenfarbe blau
Links Instagram-Account von Peter Plate

Peter Plate ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Musiker Peter Plate wurde am 1. Juli 1967 in der indischen Hauptstadt Neu-Dehli geboren, wo sein Großvater zu der Zeit Diplomat war und sich auch die Mutter Plates aufhielt.

Peter Plate feierte seine größten Erfolge als Sänger des deutschen Pop-Duos Rosenstolz, das nach langer Pause 2018 ihr zwölftes Studio-Album "Lass es Liebe sein" veröffentlichte.

Plate wuchs nach der Rückkehr nach Deutschland in Hamburg, Goslar und Braunschweig auf. Dort lernte er seinen späteren Musik- und zeitweiligen Lebenspartner Ulf Leo Sommer kennen, mit dem Plate seine bis heute erfolgreich agierende Musikproduktion gründete.

Nach dem Abitur studierte Peter Plate zunächst Sozialpädagogik in Berlin, brach das Studium aber ab und begann sich der Musik zu widmen. Mit 24 Jahren trat er beim Berlin Sender FAB auf, lernte kurz darauf die Musikerin AnNa R. kennen und veröffentliche mit ihr 1992 das Debüt-Album "Rosenstolz".

Das Duo Rosenstolz erhielt zahlreiche Preise, darunter auch 2003 den "Echo". 2009 macht Plate ein Burnout-Syndrom publik und kündigte eine Auszeit an. 2011 kehrte Rosenstolz mit einem neuen Album zurück, beendete aber ein Jahre später zunächst die weitere musikalische Zusammenarbeit.

Neben der Musik engagierten sich Plate und AnNa R. auch stark gesellschaftlich, machten sich unter anderem gegen die damals noch weit verbreitete Ausgrenzung von Homosexuellen stark. 2011 wurde Rosenstolz für ihr Engagement im Kampf gegen Aids mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Peter Plate ist bis heute erfolgreicher Komponist und Musikproduzent. Er schrieb zahlreiche Hits, unter anderem für Patricia Kaas, Sarah Connor, Barbara Schöneberger, Kim Fisher, Max Raabe oder Helene Fischer. Außerdem komponierte er die Filmmusik für die "Bibi und Tina"-Filme und produzierte 2021 das Musical nach der gleichnamigen ZDF-Serie "Ku’damm 56" im "Stage Theater des Westens". 2022 erschien sein Solo-Album "Schüchtern ist mein Glück".

Seit 2020 ist Plate mit seinem langjährigen Lebenspartner, einem britischen Sozialarbeiter, verheiratet. Das Paar lebt mit einem Hund in Berlin.

Peter Plate ‐ alle News

Schlager

"Schlagercomeback": Kim Fisher und Co. bei Florian Silbereisen

Coronavirus

Impfpass gefälscht: Gericht spricht wegweisendes Urteil

von Fabian Teichmann
Musik

Rosenstolz: Duo meldet sich mit neuem Song zurück

von Tim Neumann