Roman Polanski

Die französische Schauspielerin und Fotografin Valentine Monnier beschuldigt den polnisch-französischen Regisseur demnach, sie 1975 als 18-Jährige vergewaltigt zu haben.

Der Hauptpreis beim Filmfest geht an "Joker" mit Joaquin Phoenix. Auch Roman Polanski gewinnt eine der wichtigsten Auszeichnungen.

Es könnte Quentin Tarantinos vorletzter Film sein. "Once Upon a Time... in Hollywood" ist ein blutrünstiges Epos, zugleich Hommage und Abgesang auf eine vergangene Ära - und tatsächlich eine Art Märchen.

Der wegen Sex mit einer Minderjährigen aus der Oscar-Academy ausgeschlossene Regisseur Roman Polanski klagt gegen seinen Rauswurf aus dem Gremium. 

"Nach einer wahren Geschichte" - der neue Film von Roman Polanski mit Eva Green und Emmanuelle Seigner startet am 17. Mai in den Kinos.

Die Oscar-Akademie hat den Entertainer Bill Cosby und den Regisseur Roman Polanski ausgeschlossen.

Jesus und Satan in einer Person: So beschrieb sich Charles Manson einmal. Er gilt als Inbegriff des Bösen, als einer der berüchtigtsten Verbrecher des 20. Jahrhunderts – und das, obwohl er selbst nie jemanden getötet hat.

Dem Regisseur Roman Polanski (84, "Der Pianist", "Tanz der Vampire") wird eine weitere Vergewaltigung vorgeworfen.

Roman Polanski kann wieder nach Polen reisen, ohne um seine Freiheit zu fürchten. Das Oberste Gericht beendete das jahrelange juristische Tauziehen um eine Auslieferung des ...

Hollywood-Star Sigourney Weaver bekommt dieses Jahr den Ehrenpreis des Filmfestivals von San Sebastián. Unter Regisseuren wie Ridley Scott, Peter Weir, James Cameron, Ang Lee ...

Die Anwälte von Roman Polanski (81, "Der Pianist") wollen in Kalifornien die Einstellung eines Verfahrens gegen den Regisseur wegen eines Jahrzehnte alten Sexualdeliktes vorantrei...

Von Hollywood bis in die ländliche deutsche Provinz, von tanzenden Semi-Promis bis zu internationalen Superstars - diese Woche ist im TV alles geboten. Wir sagen Ihnen, wo sie ein- und wo doch lieber wegschalten sollten.

Die Filme von Roman Polanski sind keine leichte Kost. Sie handeln von Satanismus, Gewalt und Flucht. Der Tod begleitet den Regisseur seit vielen Jahren.