The Beatles

Die Band BTS aus Südkorea füllt weltweit Stadien und dominiert die Charts. Die gecastete Boygroup ist der bislang erfolgreichste Vertreter der Musikrichtung K-Pop, die in den 90er Jahren entstand. Die südkoreanische Musikindustrie ist zwar überaus erfolgreich – allerdings gibt es auch Schattenseiten.

Seit fast 60 Jahren stehen die Rolling Stones auf der Bühne. Mit ihrer Musik und ihrer Anti-Attitüde prägen die Briten Generationen. Bei ihrem anfänglich ausschweifenden Lebensstil hätte wohl kaum jemand vermutet, dass es die "Rock-Opas" bis ins nächste Jahrtausend schaffen. Am 18. Dezember wird das Mitglied der ersten Stunde, Keith Richards, 76 Jahre alt.

Im Jahr 1963 besuchte eine Teenagerin die Beatles nach einem Auftritt in Nottingham in der Garderobe. Alle vier Bandmitglieder unterschrieben das Tagebuch der jungen Frau. Anschließend verlor die heute 74-Jährige die Autogramme aus den Augen. Jetzt hat Liz Webster das Buch wieder entdeckt und könnte bald um einige Tausend Euro reicher sein.

Er schuf mehrere legendäre Album-Cover der Beatles: Der Fotograf Robert Freeman ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Paul McCartney und Ringo Starr würdigten einen "wundervollen Mann".

Mit über 250 Millionen verkauften Platten gehört Cliff Richard nach Elvis Presley und den Beatles zu den ganz großen Künstlern der Musikgeschichte. Bis heute produziert der in Indien geborene Brite ein Album nach dem anderen. Zu seinem 79. Geburtstag am 14. Oktober gratulieren wir dem Sänger mit einem Rückblick auf seine erfolgreiche Karriere.

Bei einer Versteigerung in New York kommen Ende des Monats Besitztümer von Musikergrößen wie Elvis Presley, den Beatles und Queen unter den Hammer. Mit dabei auch: Die angebliche Lieblingsgitarre von Kurt Cobain. Sie könnte bis zu einer halben Million US-Dollar einbringen. 

Der 1980 in New York ermordete Songwriter, Schriftsteller, Beatles-Gründer, Friedensaktivist und Provokateur John Lennon wäre am 9. Oktober 2019 79 Jahre alt geworden. Bis heute bleibt er eine der schillerndsten und auch widersprüchlichsten Figuren der Popgeschichte. Ein Rückblick.

Endlich ist es geschehen: Jack White und Jack Black haben eine gemeinsame Single aufgenommen. Und wie klingt Jack Gray? Mindestens so gut "wie die Beatles".

Im Interview mit dem britischen "Mirror" verriet Sir Paul, dass er seine zahlreichen Songs alle vergessen hat. Er müsse sie neu erlernen.

Näher werden die Fans einer Beatles-Reunion nicht mehr kommen: Am Samstagabend spielte Paul McCartney im Dodgers Stadium in Los Angeles - und holt niemand Geringeren als seinen früheren Beatles-Kollegen Ringo Starr für eine exklusive Zugabe auf die Bühne.

Auch im Juli starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Seit viereinhalb Jahren ist Jürgen Klopp Trainer des FC Liverpool. Er hat in dieser Zeit ein Weltklasse-Team geformt, einen großen Club neu erweckt und ein ganzes Land beeindruckt. Jetzt will er endlich auch die Champions League gewinnen.

Am Ende war es eine reine Männerrunde: Im Finale von "The Voice Senior" kämpften am Freitagabend vier Herren um den Titel. Den holte sich der 64-jährige Dan Lucas und zeigte damit, was "The Voice Senior" bisher alles richtig gemacht hat – mit einem faden Beigeschmack zum Schluss.

Im neuen RTL-Format "Hund vs. Katze" soll ermittelt werden, welches Haustier das Beste ist. Mirja Boes und Martin Rütter tragen den Wettkampf stellvertretend aus. Das Ergebnis ist eine ziemlich sinnfreie Sendung mit Humor auf Grundschulniveau.

Günther Jauch als Quiz-Gegner und Lothar Matthäus als Experte? Die neue Quizshow "Ich weiß alles" im Ersten macht alles anders und doch alles gleich. Die Idee dahinter: Wir nehmen einfach alles, was in Quizshows schon einmal funktioniert hat und machen daraus eine neue Show. Das klappte beim Auftakt am Samstagabend erstaunlich gut.

Über den Musiker Michael van Krücker steht in der Biografie auf seiner Website: "Er ist Synästhetiker und erlebt Musik als Verbindung von Klängen mit Farben." Synästhetiker nehmen die Welt anders wahr als der Rest der Menschen. Im Interview spricht Michael van Krücker über sein Leben als Synästhetiker und verrät, welche Farben die Musik von Adele und den Beatles hat.

1969 brachte Paul McCartney zusammen mit den Beatles das Album "Abbey Road" mit dem berühmten Cover heraus – jetzt überquert der Musiker den bekannten Zebrastreifen solo und wird dabei groß bejubelt!

Shankly, Paisley - Klopp? Der derzeit wohl beste deutsche Trainer hat die Fans des FC Liverpool mit seinem Fußball verzaubert und steht auf dem Sprung, in den Kreis der Heroen des Klubs aufzusteigen.

Der Musiker und Grafiker Klaus Voormann wird bei der Echo-Verleihung an diesem Donnerstag mit einem Echo für sein Lebenswerk ausgezeichnet. 

Günther Jauch ist zwar nicht für jeden Spaß zu haben, aber doch für so manchen. Am Montagabend musste er erst einen Salzstangen-Wettbewerb meistern, ehe er von einer Fashion Bloggerin neu eingekleidet wurde - mit zweifelhaftem Ergebnis.

Wie es ist, zufällig auf einem der berühmtesten Album-Cover der Musikgeschichte gelandet zu sein: Der mysteriöse Mann von "Abbey Road". 

Jesus und Satan in einer Person: So beschrieb sich Charles Manson einmal. Er gilt als Inbegriff des Bösen, als einer der berüchtigtsten Verbrecher des 20. Jahrhunderts – und das, obwohl er selbst nie jemanden getötet hat.

Chuck Berry galt als Pionier des Rock'n'Roll, der nicht nur die Beatles und Rolling Stones beeinflusste. Für dieses Jahr hatte er nach langer Zeit mal wieder ein neues Album angekündigt.

Er stand mit den Beatles auf der Bühne, unterrichtete Studenten an der Hamburger Musikhochschule und wurde Platten-Millionär. Jetzt ist Knut Kiesewetter im Alter von 75 Jahren ...