Vier Erkenntnisse des 4. Spieltags der Fußball-Bundesliga.

Entscheidungen der Bundesliga-Referees erhitzen die Gemüter.

Gefeuerter Trainer will gegen englische Medienberichte vorgehen.

Services
Passende Suchen
  • Bundesliga Tabelle
  • Muskelaufbau
  • EM 2020 München
  • Champions League
  • Felix Magath

Sechs Verletzte, ein massives Polizeiaufgebot und 93 festgenommene Randalierer: Das ist die Bilanz des 81.

Der FC Barcelona hat einen Tag nach dem 8:2-Erfolg von Erzrivale Real Madrid ebenfalls mit 5:0 (2:0) bei UD Levante einen Kantersieg in der spanischen Fußball-Meisterschaft gefeiert

HSV-Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer hat beim angestrebten Neuaufbau des Tabellen-Vorletzten Geduld gefordert.

Chelsea kann sich nicht gegen FC Chelsea durchsetzen.

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Mario Gomez hat mit dem AC Florenz einen Auswärtssieg bei Atalanta Bergamo gefeiert.

Aus seinem ersten Saisonsieg wurde zwar wieder nichts, aber Sebastian Vettel freute sich sichtlich über den kalten Champagner auf dem Podest.

Nico Rosberg musste mit ansehen, wie Lewis Hamilton die WM-Führung übernahm

Nico Rosberg musste beim Großen Preis von Singapur mit technischen Problemen aufgeben, während Teamkollege Lewis Hamilton die WM-Führung übernahm

Erlösung für Daniel Ricciardo: Sein Renault-Antrieb hielt bis zum Ende durch

Es war nicht nur die Tropenhitze: Christian Horner erklärt, warum Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo sich zu ihren Podestplätzen schwitzten

Sebastian Vettel gibt sich Lewis Hamilton beim Nachtrennen in Singapur geschlagen

WM-Führungswechsel beim Nachtrennen: Pechvogel Nico Rosberg muss zuschauen, wie Lewis Hamilton ein Feuerwerk zündet und Sebastian Vettel besiegt

Ricciardo festigte seinen dritten Rang in der Fahrer-Weltmeisterschaft

Der Australier behielt die Ruhe, als Alonso nach dem Start an ihm vorbeiflog und freut sich, vor vielen heimischen Fans einen Pokal abgestaubt zu haben

Ein Elektronik-Problem am Lenkrad hat Nico Rosberg in der Formel-1-Nacht von Singapur zur Tatenlosigkeit beim souveränen Sieg des neuen WM-Spitzenreiters Lewis Hamilton verdammt.

Borussia Mönchengladbach hat durch eine Nullnummer beim Aufsteiger 1.

Das war Pech: In der Schlusssekunde verschenkten die deutschen Handballer ihren zweiten Sieg und verwehrten ihrem neuen Bundestrainer Dagur Sigurdsson eine perfekte Premiere.

Für die Deutschen ist es die erste WM-Medaille seit 44 Jahren.

Geschockt und geschwächt durch einen frühen Platzverweis hat Bayer Leverkusen den Sturm an die Tabellenspitze verpasst.