Jan Zahradil

Jan Zahradil ‐ Steckbrief

Name Jan Zahradil
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Widder
Geburtsort Prag, Tschechien
Staatsangehörigkeit Tschechische Republik
Geschlecht männlich
Haarfarbe grau meliert
Augenfarbe braun
Links Homepage von Jan Zahradil

Jan Zahradil ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Jan Zahradil ist ein tschechischer Politiker, der 2019 für die AKRE für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten kandidiert.

Zahradil ist am 20. März 1963 in Prag geboren. Nach seinem Schulabschluss studiert er an der Universität für Chemie und Technologie in Prag, an der er 1987 seinen Abschluss macht. Bis 1992 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität.

Von 1990 bis 1992 ist Zahradil Mitglied der Bundesversammlung der Tschechoslowakei und Berater des Außenministers. Von 1995 bis 1997 ist er außenpolitischer Berater des damaligen tschechischen Premierministers Václav Klaus. Anschließend ist er bis 2004 Mitglied des tschechischen Abgeordnetenhauses, wo er als stellvertretender Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses tätig ist, später sogar des Europaausschusses. Von 2002 bis 2003 gehört Zahradil zudem dem Europäischen Konvent an, der den EU-Verfassungsvertrag entwirft.

Durch den Beitritt Tschechiens in die EU wird Zahradil 2004 ins Europäische Parlament gewählt, wo er als Leiter der ODS-Delegation tätig ist, die den Europäischen Demokraten (ED) angehört. Bei der Europawahl 2009 wird der Politiker erneut gewählt, die Fraktion trennt sich jedoch von der ED, um mit verschiedenen anderen Parteien die neue Fraktion Europäische Konservative und Reformisten (ECR) zu bilden. Daraus entsteht die politische Europa-Partei Allianz der Europäischen Konservativen und Reformisten (AECR bzw. ACRE), deren Vorsitz Zahradil übernimmt. Im März 2011 wird er zudem Fraktionsvorsitzender. Drei Jahre später gibt er den Fraktionsvorsitz an den Briten Syed Kamall ab.

2019 kandidiert Zahradil für die ACRE für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten.

Jan Zahradil ‐ alle News

Wahlen

EU-Parlament wählt David-Maria Sassoli zum neuen Präsidenten

Wahlen

Europaparlament wählt Präsidenten - Kommt der Rats-Vorschlag durch?

Politik

Von der Leyen offiziell nominiert

Wahlen

TV-Debatte zur Europawahl: Wofür stehen die Spitzenkandidaten?

von Marie-Christine Fischer
Wahlen

TV-Debatte zur Europawahl: Wenn sechs Kandidaten streiten

Wahlen

Die Europaparteien: Funktion und Ausrichtung