China

In den vergangenen Jahren brachten ambitionierte Neuankömmlinge Bewegung in die Automobilbranche. Einige, aber längst nicht alle potenziellen Herausforderer kommen dabei aus Asien – insbesondere China. Im Zuge steigender Bedeutung der Elektromobilität setzen auch vermehrt etablierte Autobauer aus Europa neue Marken auf.

Der Hype um Elektroautos ist noch immer groß, Gewinne fahren aber vor allem die schweren Stadtgeländewagen ein. Das ist bei VW nicht anders - jetzt soll eine ...

Die EU hat für sich Ausnahmen von US-Strafzöllen ausgehandelt, vorerst zumindest. Nun will US-Präsident Donald Trump verstärkt gegen China vorgehen. Nicht nur die deutsche ...

Zwar nimmt Trump die EU von den Strafzöllen aus. Die Befreiung ist jedoch nur bis 1. Mai befristet. Peking droht nun den USA mit Strafzöllen.

Atempause für die Stahlexporteure in Deutschland und der EU: Die USA nehmen ihre Verbündeten und einige weitere Staaten erst einmal von erhöhten Zöllen auf Stahl und Aluminium aus. Die Verhandlungen gehen aber weiter. Und nun trifft es China hart.

Die USA wollen ihren Rivalen China mit Strafzöllen in Höhe von rund 50 Milliarden Dollar belegen.

Auch das hat Trump angekündigt, auch hier zieht er durch: Der US-Präsident will China mit hohen Zöllen belegen. Massiv halten die USA dem großen Rivalen unfairen Handel vor, ...

Atempause für die Stahlexporteure in Deutschland und der EU: Die USA nehmen ihre europäischen Verbündeten und einige weitere Staaten erst einmal von erhöhten Zöllen auf Stahl ...

Werden EU-Staaten doch noch von den US-Zöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen? Der Handelsbeauftragte von US-Präsident Trump lässt Europa am Mittwoch hoffen. Doch eine Bestätigung von ganz oben bleibt zunächst aus.

Dieselkrise, Strafzölle, milliardenschwere Investitionen in Zukunftstechnik - die Autoindustrie hat mit Gegenwind zu kämpfen. BMW zeigt sich dennoch optimistisch. Die Razzia am ...

Werden EU-Staaten doch noch von den US-Zöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen? Der Handelsbeauftragte von US-Präsident Trump lässt Europa am Mittwoch hoffen. Doch eine ...

Für China beginnt eine "neue Ära" - unter der Alleinherrschaft von Xi Jinping. Der "starke Mann" fordert Gefolgschaft vom Milliardenvolk, will eine "Weltklasse-Armee" aufbauen ...

Auch in China geht die Angst vor einem Handelskrieg um. Es geben bei einer solchen Auseinandersetzung keine Gewinner, warnt Regierungschef Li Keqiang die USA. Unterdessen schlägt Staats- und Parteichef Xi Jinping zum Abschluss der Jahrestagung des Volkskongressesscharfe Töne an.

Drei Niederlagen in Folge, Schlusslicht der Tabelle. Für den chinesischen Fußball-Club Dalian Yifang hat die Saison schlecht begonnen. Als "Feuerwehrmann" wird Bernd Schuster ...

Ein angeblicher Geisterzug sorgt im Internet für Aufsehen. Das Video soll am 10. März am Bahnhof der chinesischen Stadt Baotou aufgenommen worden sein.

Vor einem Jahr schien sein Schicksal noch unsicher. Aber der Volkskongress bestätigte Chinas Premier Li Keqiang wieder im Amt. Mit nur zwei Gegenstimmen. Ganz soviel ...

Testbetrieb emissionsfreier Fernbusse bei Flixbus in Sicht.

Viele Modellwechsel, das erste Elektroauto und enorme Investitionen - Audi muss dieses Jahr viel Geld ausgeben. Die Früchte können erst ab nächstem Jahr geerntet werden. ...

Ein Augenrollen hat in China gereicht, um die Zensoren auf den Plan zu rufen.

Diese chinesische Moderatorin ist seit mehr als 20 Jahren für den Wetterbericht zuständig. Über die Jahre gesammelte Clips zeigen: Die Frau ist so gut wie nicht gealtert.

In Zeiten politischer Spannungen werden weltweit wieder mehr Waffen gehandelt. Fast jede dritte geht in den Mittleren Osten. Deutschland schraubt seine Verkäufe ins Ausland ...

Staatspräsident Xi Jinping zementiert seine Macht und beendet eine Phase der Öffnung. Zugleich drängt er selbstbewusst auf die weltpolitische Bühne. Was erwartet er sich davon?

Chinas Präsident Xi Jinping darf bald unbegrenzt regieren. Der Volkskongress in China ebent den Weg zur Aufhebung einer Begrenzung der Amtszeit des Präsidenten.

Seit Mao Tsetung, der China ins Chaos stürzte, hatte kein Führer mehr soviel Macht in den Händen wie Xi Jinping. Seine Leitideen haben Verfassungsrang. Ein neues Aufsichtsorgan ...

Nach der Sensation muss nun sortiert werden. Was könnte ein Treffen Trumps mit Kim Jong Un bringen? Klar scheint nur: Bis zu einem Gespräch kann es dauern. Und mit einem Mal gibt es nun doch so etwas wie Vorbedingungen.