Bundesliga 2018/19

Timo Werner aber wäre nicht gut beraten, wenn er bei RB Leipzig bliebe. Drei Jahre sind genug. Ein Neustart täte ihm gut. Jetzt muss der nächste Schritt kommen, ein Wechsel, zum FC Bayern oder sonstwohin, damit auch sein eigener Stellenwert in der Nationalmannschaft steigt.

Hans-Joachim Watzkes Traum ist vorerst geplatzt. Borussia Dortmunds Geschäftsführer brannte auf sein Debüt als Spieler des Vizemeisters. Im Rahmen einer Asien-Reise sollten die BVB-Legenden in Hongkong auf den FC Liverpool treffen. Das Spiel aber ging ohne Watzke über die Bühne.

Nach einer sportlich äußerst bescheidenden Bundesligasaison gibt es für den FC Schalke 04 doch noch Grund, zu feiern. Dies hat allerdings nicht mit den Darbietungen der Königsblauen auf dem Rasen zu tun.

Die Chance war riesig, die Meisterserie des FC Bayern München zu unterbrechen. Dass Borussia Dortmund sie in der abgelaufenen Bundesligasaison nicht genutzt hat, schmerzt BVB-Kapitän Marco Reus. Er befürchtet, nie mehr Deutscher Meister zu werden.

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Verpflichtet der FC Bayern Leroy Sané von Manchester City? Es ist unwahrscheinlich, dass es klappt, meint Uli Hoeneß. Doch ahnliches sagte der Vereinspräsident bereits 2012 über einen heutigen Bayern-Profi. Ein Transfer-Poker mit Parallelen.

Luka Jovic wagt mit 21 Jahren den Schritt zu einem der besten Vereine weltweit und wechselt von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid. Für die Hessen ist der Verkauf des Serben ein Bombengeschäft. Sportlich aber hinterlässt der bullige Stürmer ein nur schwer zu schließendes Loch.

Lange wurde spekuliert, nun ist es offziell: Luka Jovic verlässt Eintracht Frankfurt in Richtung Spanien. Der Abgang des serbischen Torlieferanten ist für den Bundesligisten ein herber Verlust.

Eine höhere und kompetentere Anerkennung kann es für einen Bundesliga-Profi nicht geben: Die Liga-Kollegen küren Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus fünf Tage nach dessen 30. Geburtstag zu ihrem Spieler der Saison. Für Reus - 2012 Deutschlands Fußballer des Jahres - ist es bereits die dritte Auszeichnung dieser Art.

Passende Suchen
  • Ousmane Dembélé Verkauf
  • Ärger um Sané-Transfer
  • Frauenfußball WM
  • Kimmich und Süle
  • EM-Qualifikation

Ralf Rangnick gibt seinen Job als Sportdirektor von Fußball-Bundesligist RB Leipzig auf eigenen Wunsch ab. In seiner neuen Rolle ist für gleich mehrere Vereine zuständig. Sein Nachfolger kommt aus Paderborn.

Seit drei Jahren spielt Leroy Sané bei Manchester City. Die Ablösesumme, die Schalke 04 damals kassiert hat, so um die 50 Mio. Euro, war er ganz sicher wert. Seine Flankenläufe und seine Tore trugen maßgeblich dazu bei, dass Startrainer Pep Guardiola mit seiner Mannschaft zweimal Meister in der Premier League werden durfte.

Ein Wechsel von Jürgen Klopp zum FC Bayern München wäre so ganz nach dem Geschmack von Franz Beckenbauer. Doch was hält der Trainer des FC Liverpool davon?

Eine Saison mit vielen Auf und Abs endete für den FC Bayern München doch noch mit einem Happy End. Das Double mit einem Sieg über RB Leipzig in einem hochklassigen Pokalfinale ist mehr, als über weite Strecken der Saison zu erwarten war. Zum Abschluss der Bayern-Saison 2018/2019 blicken wir auf die Gewinner und Verlierer der Saison.

Passende Suchen
  • Frauenfußball WM
  • Europaspiele 2019
  • EM-Qualifikation
  • St. Louis Blues
  • NBA-Finals

Mit dem Gewinn der Champions League hat es Jürgen Klopp endgültig in die Riege der weltbesten Trainer geschafft. "Kaiser" Franz Beckenbauer würde "Kloppo" gerne in München sehen.

Niko Kovac hat als Trainer des FC Bayern eine bewegende Saison hinter sich. In der Winterpause noch heftig kritisiert, führte er die Münchner zum Double. Vorstandvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge vermied ein Bekenntnis zum Trainer, das hinterließ Spuren bei Kovac.

Jérome Boateng spricht in einem Interview ausfürlich über seine Situation beim FC Bayern. Dabei blickt er vor allem in den vergangenen Sommer, als er unmittelbar vor einem Transfer zu PSG stand und der Wechsel in letzter Sekunde platzte. Doch was passiert in diesem Sommer: Bleibt er oder verlässt den Deutschen Meister?

Die Zeit von Arjen Robben beim FC Bayern ist abgelaufen. Aber wie geht es aus sportlicher Sicht mit ihm weiter? Der Niederländer selbst nennt vier mögliche Optionen.

Borussia Dortmund bläst zum Angriff: Mit einer großen Portion Selbstvertrauen und neuen Stars will der BVB den FC Bayern München vom Bundesligathron stoßen. Der Vorjahresvize ändert seine Strategie deutlich.

Acht Jahre lang wird die Bundesliga anno 1999 bereits live übertragen, dem Pay-TV-Sender Premiere sei dank. Das Bundesliga-Abstiegsfinale 1999 aber wird zum Hochamt der guten alten Radio-Konferenz. Die Ereignisse überschlagen sich an den drei entscheidenden Schauplätzen in Bochum, Frankfurt und Nürnberg in derart atemberaubender Abfolge, dass Fans und Reportern die Herztropfen ausgehen. Am Ende ist der Nürnberger Club der "Depp" und Eintracht Frankfurts Trainer Jörg Berger unsterblich.

Es ist eine ihrer letzten Amtshandlungen beim Rekordmeister. Arjen Robben und Franck Ribery wurde am Ende ihrer langen Karriere beim FC Bayern noch eine besondere Ehre zu Teil.

Früh zeichnete sich beim VfB Stuttgart ab, dass es in der Bundesliga-Saison 2018/2019 nur gegen den Abstieg geht. Auch der dritte Trainer in einer Spielzeit konnte den Gang in die 2. Bundesliga nicht verhindern. Die Abstiegssaison in Bildern.

Spionage-Attacke in der Bundesliga: Ein ehemaliger U17-Trainer von Eintracht Frankfurt soll sich Zugang zur Nachwuchs-Scouting-Datenbank von RB Leipzig verschafft haben und so an Informationen über unter anderem Vertragslaufzeiten und Ausstiegsklauseln von Spielern gekommen seien.

Der VfB Stuttgart kracht mit Karacho in die Wand, der zweite Abstieg innerhalb von drei Jahren ist mehr als ein Betriebsunfall und wirft die ganz grundsätzliche Frage auf: Ist dieser Klub überhaupt noch irgendwie zu retten?

Als Union Berlin den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte eintütet, sitzt der Boss auf der Toilette. Lokalrivale Hertha BSC gratuliert - allerdings zum Aufstieg. Und ein 84-jähriger Union-Fan versucht, sein Glück in Worte zu fassen. Die Bundesliga kann sich mit dem Neuankömmling also auf einiges gefasst machen.

Union Berlin, das zeigten die TV-Bilder vom zweiten Relegationsspiel, ist eine Bereicherung für die Bundesliga. An der Alten Försterei wird Fußball gelebt. Nach zehn Jahren in der 2. Liga haben sich die Verantwortlichen um Präsident Dirk Zingler den Aufstieg verdient.

Der 1. FC Union Berlin hat erstmals den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga geschafft und damit den dritten Abstieg des VfB Stuttgart besiegelt.

Einem Medienbericht zufolge wird Mirko Slomka neuer Trainer von Hannover 96. Der 51-Jährige soll demnach die Nachfolge von Thomas Doll antreten. 

Union Berlin und VfB Stuttgart kämpfen am Montag im Rückspiel der Relegation um den Platz in der Bundesliga. Am Dienstag treffen dann eine Etage tiefer der FC Ingolstadt und SV Wehen Wiesbaden aufeinander. Wo Sie die Relegationsduelle live im TV und Stream sehen können, erfahren Sie in der Übersicht.

Beim FC Bayern München wird Identifikation groß geschrieben. Das Motto "Mia san mia" ist kein Marketing-Slogan, sondern wird insbesondere unter Manager und Präsident Uli Hoeneß seit Jahrzehnten gelebt. Ein Blick in die prominente Bayern-Familie.

Angeblich haben die Bayern Manchester City für Leroy Sané ein 80-Millionen-Euro-Kaufangebot unterbreitet. Der schnelle Nationalstürmer soll ab Sommer das Trikot des Double-Gewinners tragen. Für eine Legende des FC Bayern, Lothar Matthäus, ist das beschlossene Sache.

"Mich würde es als Spieler reizen", sagt Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge nach dem Pokaltriumph, "beim FC Bayern der Nachfolger von Franck Ribéry und Arjen Robben zu werden." Rummenigges Worte sollen Leroy Sané zur Rückkehr in die Bundesliga bewegen.

Der FC Bayern München bittet seine Fans zur Feier auf den Münchner Marienplatz. Per Fcebook-Livestream können Sie dabei sein.

Chef Niko Kovac scheint nach dem Double-Gewinn fest im Sattel zu sitzen. Einer seiner Co-Trainer, Peter Hermann, wird den FC Bayern aber im Sommer verlassen.

Bis zum letzten Spieltag musste der FC Bayern München unter seinem neuen Trainer Niko Kovac um den Gewinn des Meistertitels zittern. Dass Kovac lieferte, was von ihm erwartet wurde, lobt dessen früherer Trainer Ottmar Hitzfeld angesichts der Umstände in den höchsten Tönen. Hitzfeld glaubt, dass Kovac den Pokalsieg gar nicht mehr braucht, um im Amt zu bleiben.

Karl-Heinz Rummenigge macht mit einem Handzeichen nach langem Zögern klar, wie es mit FC Bayern Trainer Niko Kovac weitergeht.

In Brasilien werden nun auch Red-Bull-Talente gezüchtet, die einmal in Leipzig Fußball spielen sollen. So zumindest der Wunschgedanke der Verantwortlichen - beziehungsweise des Verantwortlichen. Red Bull bedeutet gleich Dietrich Mateschitz. Er hat die RB-Vereine dorthin gebracht, wo sie heute stehen. Und er ist noch nicht fertig. Doch der Erfolg hat einen miesen Beigeschmack.

Heute unvorstellbar: Nach seiner ersten Meisterschaft im Jahre 1932 wartet der FC Bayern München 37 Jahre lang auf die zweite. Vier Jahre nach dem Aufstieg in die Bundesliga gelingt dem neuen Trainer Branko Zebec der Coup mit einem Mini-Kader. Lernen Sie die Spieler von einer ganz persönlichen Seite kennen.

Hat Niko Kovac beim FC Bayern München eine Zukunft über die Saison hinaus? Diese Frage beschäftigt Medien und Fans seit Monaten. Dies hat auch mit Aussagen von Karl-Heinz Rummenigge zu tun. Vor dem Pokalendspiel gegen RB Leipzig stiftet der Vorstandsboss neuerlich Verwirrung.

Die Meisterschaft ist im Sack. Nach einem geradezu märchenhaften Saisonabschluss gegen Eintracht Frankfurt, der nicht nur Präsident Uli Hoeneß zu Tränen rührte. Mit einem Sieg gegen RB Leipzig kann am Wochenende aus einer guten Saison eine sehr gute werden.

Am Donnerstag kommt es zum ersten Bundesliga-Relegationsspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin. Freitag spielen wiederum Drittligist SV Wehen Wiesbaden und der FC Ingolstadt im ersten Duell um einen Platz in der 2. Bundesliga. Wo Sie beide Relegationsduelle diese Woche live verfolgen können, erfahren Sie hier im Überblick.

Kurzzeitig schien sich die Situation in Stuttgart zum Guten zu wenden. Unter Interimstrainer Nico Willig holen die Schwaben aus vier Partien sieben Punkte und retten sich in die Relegation. Nach dem Remis im Hinspiel kippt die Stimmung wieder.

Zum zweiten Mal nach 2016 steht der VfB Stuttgart vor dem Abstieg in die 2. Liga. Nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel ist Union Berlin vor dem Rückspiel am Montag im Vorteil. Dennoch warnen die "Eisernen" - und der VfB vergleicht sich mit einem angeschlagenen Boxer.

2:2 beim VfB Stuttgart: Der 1. FC Union Berlin hat seinen Fuß im Rahmen des Relegations-Hinspiels zur Bundesliga in die Tür gestellt. Trainer Urs Fischer spricht von einem "tollen Resultat", aber auch von "kontrollierter Freude". Es sei "erst Halbzeit. Wir haben noch nichts gewonnen. WIr sind im Rückspiel nochmals gefordert."

Jetzt wird es ganz eng für den VfB! Im Relegations-Hinspiel reicht es für die Stuttgarter nur zu einem 2:2 gegen Union Berlin. Am Montag folgt das Rückspiel an der Alten Försterei, wo die Berliner den ersten Bundesliga-Aufstieg der Club-Geschichte perfekt machen können.

Nach dem Jahre 2012 gelang keinem Zweitligisten mehr der Aufstieg über die Relegation. Union Berlin möchte diese Negativserie beenden und den VfB Stuttgart in die 2. Liga befördern. Wir erklären, warum Union das gelingen könnte.

Ein 5:1 über Pokalsieger Eintracht Frankfurt entscheidet am letzten Spieltag der Bundesligasaison 2018/19 den Titelkampf zugunsten des Deutschen Meisters FC Bayern München. Borussia Dortmund hat um zwei Punkte das Nachsehen. Für die Bayern ist es der siebte Titelgewinnn in Serie und der 29. insgesamt.

Am 23. Mai 2009 wird der VfL Wolfsburg sensationell Deutscher Meister. Den Grundstein für den ersten Meistertitel legt die Mannschaft von Felix Magath am 26. Spieltag mit einem Gala-Sieg gegen Bayern München - inklusive eines Zaubertors von Grafite. Wir blicken zurück.

Am 23. Mai 2009 machte Felix Magath eine der größten Sensationen in der Geschichte der Bundesliga perfekt, als er den VfL Wolfsburg zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft führte. Unter Magath holten die Wolfsburger seinerzeit in der Rückrunde neun Punkte Rückstand auf Titelverteidiger FC Bayern München auf. Diesen Willen bringe heute in der Bundesliga niemand mehr auf, so Magath.

Lange Zeit wurde Julian Brandt mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht und vom Rekordmeister umworben, doch das Rennen um eines der größten Offensiv-Talente des deutschen Fußballs macht Borussia Dortmund. Brandt,seit 2014 bei bayer Leverkusen unter Vertrag, stürmt ab kommendem Sommer im Trikot des BVB.

BVB-Legende Manfred Burgsmüller ist nach Informationen der Bild-Zeitung mit 69 Jahren verstorben. Borussia Dortmund bestätigt den Todesfall. Burgsmüller ist viertbester Torschütze der Bundesliga.

Die erste Lücke im BVB-Kader ist geschlossen. Mit der Verpflichtung von Nico Schulz wächst beim Revierclub der Glaube an eine weitere Saison auf Augenhöhe mit dem FC Bayern. Clubchef Hans-Joachim Watzke rief eine neue, mutigere Strategie aus.