Am Mittwoch, den 23. Oktober, endet der dritte Spieltag der Gruppenphase der Champions League mit dem Kracher zwischen Inter Mailand und Borussia Dortmund. Davor empfängt RB Leipzig Zenit St. Petersburg. Wo Sie die CL-Duelle live im TV und Stream mitverfolgen können, erfahren Sie hier im Überblick.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Inter Mailand gegen Borussia Dortmund heute live: Champions League auf Sky

Anstoß der Partie zwischen Inter Mailand und Borussia Dortmund ist um 21:00 Uhr. Das Duell läuft nur auf Sky. Online ist die Begegnung auf Sky Go zu sehen. Die Highlights der Partie können sie ab ca. 21:30 auf DAZN sehen.

Wer TV-Sender aus der Schweiz empfängt, kann sich die Partie auch live im Free-TV auf SRF 2 und RTS Deux anschauen.

Am Abendspiel des Bundesliga-Samstags hat Borussia Dortmund die "Fohlen" aus Mönchengladbach mit einem 1:0 bezwungen. Für den einzigen Treffer des Abends hat BVB-Mannschaftskapitän Marco Reus gesorgt, der allerdings sein Team im dritten CL-Gruppenspiel gegen Inter Mailand krankheitsbedingt nicht anführen wird.

Genau wie Dortmund liegt Inter Mailand nur einen einzigen Punkt hinter dem Tabellenführer. In der Serie A führt Rekordmeister Juventus Turin die Tabelle an. Inter hat in der CL-Gruppe F genauso viele Punkte wie der Gruppenletzte Slavia Prag. Die Italiener haben nur mit Glück ein 1:1 gegen Prag geholt. Die zweite Partie verloren sie in Barcelona knapp.

In der Generalprobe vor der kommenden Partie gegen den BVB musste Inter um den Dreier gegen Abstiegskandidaten Sassuolo bis zur letzten Spielminute bangen. Doch das Highlight beim letztendlichen 4:3-Auswärtssieg der "Nerazzurri" war ein Fallschirmspringer, der während der Partie am Spielfeld gelandet ist.

RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg: Champions League heute live auf DAZN

Anstoß der Begegnung zwischen RB Leipzig und Zenit St. Petersburg ist um 18:55 Uhr. Der Streamingdienst DAZN überträgt die Partie in voller Länge. Auf Sky können Sie die Partie als Teil der Konferenzschaltung mitverfolgen.

Vor der Partie des BVB kommt es noch zum Duell zwischen RB Leipzig und Zenit St. Petersburg. Leipzig hat am letzten Bundesliga-Spieltag ebenfalls den Sprung auf die Tabellenspitze verpasst. Obwohl RBL mit dem Treffer von Nationalspieler Timo Werner gegen VfL Wolfsburg geführt hat, reichte es am Ende nur für ein 1:1-Unentschieden.

Leipzig hat weiterhin einen Punkt Rückstand auf den Tabellenführer Gladbach und den Zweiten Wolfsburg. Genauso sieht es auch in der CL-Gruppe aus. Dort liegen die Leipziger auf Platz 3 hinter Lyon und Zenit St. Petersburg. Der russische Meister führt die Tabelle mit vier Punkten an.

Zenit hat vor dem Duell mit Leipzig im großen Stil überzeugt. Den Ligakonkurrenten FK Rostow hat Zenit mit 6:1 bezwungen und ist in der russischen Premier League punktgleich mit Tabellenführer Lokomotive Moskau. Moskau spielt in der Gruppe von Bayer Leverkusen.

Champions-League-Gruppenphase: Die Spiele am Mittwoch im Überblick

Gruppe E

  • 21:00 Uhr: FC Salzburg gegen SSC Neapel (DAZN)
  • 21:00 Uhr: KRC Genk gegen FC Liverpool (DAZN)

Gruppe F

  • 21:00 Uhr: Inter Mailand gegen Borussia Dortmund (Sky, SRF 2, RTS Deux)
  • 21:00 Uhr: Slavia Prag gegen FC Barcelona (DAZN)

Gruppe G

  • 18:55 Uhr: RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg (DAZN)
  • 21:00 Uhr: Benfica Lissabon gegen Olympique Lyon (DAZN)

Gruppe H

  • 18:55 Uhr: Ajax Amsterdam gegen FC Chelsea (DAZN)
  • 21:00 Uhr: OSC Lille gegen FC Valencia (DAZN)

Spielkalender von Borussia Dortmund und RB Leipzig in der Champions League im Überblick

Die kommenden vier CL-Duelle von RB Leipzig und Borussia Dortmund teilen sich Sky und DAZN auf. Alle Auswärtsspiele der Bundesligisten zeigt Sky, darunter auch die Kracher der Borussia gegen Inter Mailand und FC Barcelona. Die Heimspiele werden hingegen alle nur auf DAZN ausgestrahlt.

DatumPaarungSpielortÜbertragung
23.10.2019Inter Mailand - Borussia DortmundMailandSky
23.10.2019RB Leipzig - Zenit St. PetersburgLeipzigDAZN
05.11.2019Borussia Dortmund - Inter MailandDortmundDAZN
05.11.2019Zenit St. Petersburg - RB LeipzigSt. PetersburgSky
27.11.2019FC Barcelona - Borussia DortmundBarcelonaSky
27.11.2019RB Leipzig - Benfica LissabonLeipzigDAZN
10.12.2019Borussia Dortmund - Slavia PragDortmundDAZN
10.12.2019Olympique Lyon - RB LeipzigLyonSky
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2019/20: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/2020: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.