DFB-Pokal

Bayer Leverkusen steht zum ersten Mal seit neun Jahren wieder im Halbfinale des DFB-Pokals. In der Verlängerung konnte sich der Fußballverein gegen Werder Bremen behaupten.

Bayer Leverkusen hat seinen Cup-Fluch gegen Werder Bremen gebrochen und steht nach dem 4:2 (2:2, 1:2)-Erfolg nach Verlängerung erstmals seit neun Jahren wieder im Halbfinale ...

Bayern Münchens Nationalspieler Thomas Müller hat sich im DFB-Pokal in Paderborn verletzt. Offenbar droht ihm aber keine längere Pause. Trainer Jupp Heynckes hofft auf seinen Einsatz gegen Schalke. 

Paderborn probiert es mutig. Doch gegen Bayern München hat der Drittligist keine Chance. Der Rekordmeister schafft einen souveränen Pflichtsieg.

Paderborn probiert es mutig. Doch gegen Bayern München hat der Drittligist keine Chance. Der Rekordmeister schafft einen souveränen Pflichtsieg und steht im Pokal-Halbfinale.

Trainer Jupp Heynckes hat die Startaufstellung des FC Bayern München für das Viertelfinale im DFB-Pokal beim Drittliga-Spitzenreiter SC Paderborn wieder kräftig ...

Sie haben "großen Hunger" und "brennen". Vor den Viertelfinalspielen am Mittwoch bringen die Clubs ihre Motivation rhetorisch klar zum Ausdruck. Das Ziel: Das Finale in Berlin. ...

Eintracht Frankfurt und Mainz 05 verbindet keine große Rivalität oder gar Abneigung. Doch fast immer, wenn die beiden Nachbarn gegeneinander spielen, geht es um viel. So auch ...

Im DFB-Pokal-Viertelfinale reist der FC Bayern zum SC Paderborn. Das Spiel des Rekordpokalsiegers beim Drittligisten wird bereits um 18:30 Uhr angepfiffen. Wir sagen Ihnen, welche weiteren Duelle im Viertelfinale auf Sie warten und wo die Spiele live zu sehen sind.

Vor den ersten beiden Spielen des Pokal-Viertelfinales am heutigen Dienstag sind die Favoritenrollen verteilt. Rekordsieger München steht beim Drittligisten Paderborn vor einer ...

Zum Auftakt des Viertelfinales im DFB-Pokals kommt es am Dienstag zum Duell des größten Außenseiters gegen den Favoriten und zum Spiel des Bundesliga-Zweiten gegen seinen ...

Ein Pokal-Aus in Paderborn wäre für den FC Bayern eine riesige Blamage. Aber die Gefahr des Scheiterns ist minimal. Thomas Müller glaubt nicht, dass der Gegner "einen grünen ...

Der DFB hat die Viertelfinal-Spiele im DFB-Pokal terminiert. Das Spiel zwischen Drittligist SC Paderborn und Rekordsieger Bayern München wird nicht im Free-TV zu sehen sein.

Der theatralische Sturz im DFB-Pokalspiel in Mönchengladbach hat für Bayer-Trainer Herrlich finanzielle Konsequenzen: 12 000 Euro Strafe muss er zahlen. Der Coach und der ...

Wer muss gegen wen ran im Viertelfinale des DFB-Pokals? Nach der Auslosung stehen folgende Partien fest.

Leipzig, der BVB, jetzt Paderborn. Der FC Bayern hat im Viertelfinale diesmal den wohl leichtesten Gegner erwischt. Der Außenseiter aus Ostwestfalen freut sich auf das ...

Leverkusen-Coach Heiko Herrlich leistet sich im DFB-Pokal gegen Gladbach eine theatralische Schauspieleinlage: eine peinliche Trainer-Schwalbe.

So schwer tut sich der FC Bayern immer gegen den BVB.

Was für ein Kracher im DFB-Pokal: Der FC Bayern trifft im Achtelfinale auf Borussia Dortmund. Das ergab die Auslosung am Sonntag in der ARD.

Im Pokalspiel Leipzig gegen Bayern sieht der Schiedsrichter nicht immer glücklich aus. Vor allem ein zurückgenommener Elfmeter erhitzt die Gemüter.

Es war ein klasse Pokal-Fight zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern. Die Münchner bezwangen RB erst im Elfmeterschießen. Die Reaktionen auf das Spiel.

Bayern kämpft vor den Spielen gegen Leipzig mit mehreren Ausfällen. Nun ist immerhin Hummels fit.

Das blamable Pokal-Aus in Osnabrück lässt beim Hamburger SV mal wieder die Alarmglocken schrillen. Die Pleite ist mehr als ein Ausrutscher - denn dieselben Fehler wiederholen sich einfach immer und immer wieder.

Das wird viele Fans des FC Bayern München und von Borussia Dortmund gar nicht freuen: Die ARD überträgt die DFB-Pokal-Auftaktspiele beider Klubs nicht im TV. Stattdessen läuft das Spiel zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC im Free-TV.

Zehntausende Fußballfans pfiffen beim DFB-Pokal-Finale Helene Fischer gnadenlos aus. Die Sängerin bekam den Unmut der Anhänger von Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund zu spüren, die mit ihrer Aktion ein klares Zeichen setzten. Nicht gegen Fischer, sondern gegen den Deutschen Fußball-Bund.

Massen von Fans haben den DFB-Pokalsiegern von Borussia Dortmund am Sonntag einen rauschenden Empfang bereitet. Medienangaben zufolge feierten bis zu 250.000 BVB-Anhänger ihre Stars. (Mit Material der dpa)

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal durch ein 2:1 gegen Eintracht Frankfurt gewonnen. Für Unmut sorgte nur eine gewöhnungsbedürftige Halbzeitshow von Helene Fischer. (Mit Material der dpa)

Borussia Dortmund hat den DFB-Pokal gewonnen. Nach zuletzt drei Finalpleiten in Serie setzte sich der BVB im Finale von Berlin mit 2:1 gegen Eintracht Frankfurt durch. 

Pierre-Emerick Aubameyang steht womöglich vor dem Absprung bei Borussia Dortmund. Nach dem Pokalfinale des BVB gegen Eintracht Frankfurt soll eine Entscheidung fallen.

Vor einem Jahr spielte Eintracht Frankfurt in der Relegation um den Bundesliga-Klassenerhalt. Zur gleichen Zeit wurde die Krebserkrankung von Eintracht-Verteidiger Marco Russ bekannt. Nun trifft das Team im DFB-Pokal-Finale auf den BVB. Der Titel wäre das emotionale Highlight eines Jahres voller Höhen und Tiefen für den 31-Jährigen.

Das Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt wird allem Anschein nach die letzte Partie von Thomas Tuchel als Trainer von Borussia Dortmund. Der monatelang schwelende Konflikt mit der Vereinsführung um Hans-Joachim Watzke könnte dem Coach trotz sportlicher Erfolge zum Verhängnis werden. Aber wie konnte es überhaupt so weit kommen?

Kommt die Revolution im DFB-Pokal? Einem Medienbericht zufolge plant die DFL eine Aufstockung der Teams - von 64 auf insgesamt 182 Mannschaften.

Was für ein perfekter Tag für einen Fan von Borussia Dortmund: Zuerst schmeißt sein BVB den FC Bayern aus dem Pokal-Halbfinale und dann kassiert der Anhänger dafür auch noch über 7.000 Euro.

Mit Carlo Ancelotti als Trainer wollte der FC Bayern die ganz großen Erfolge feiern, die Vorgänger Pep Guardiola verwehrt blieben. Bis vor wenigen Wochen war die Zuversicht groß, dass dies gelingt. Doch nach dem doppelten Pokal-Aus innerhalb weniger Tage wird es für den italienischen Star-Coach plötzlich eng.

Im Halbfinale des DFB-Pokals zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund hat der Unparteiische zunächst Probleme, die Akzeptanz der Spieler zu gewinnen. Dazu trägt auch sein uneinheitliches Strafmaß bei. Dann aber erobert er sich den gewohnten Respekt zurück – nicht zuletzt, weil er in den entscheidenden Situationen richtig liegt.

Der FC Bayern München unterlag Borussia Dortmund beim DFB-Pokalhalbfinale mit 2:3. Daran war auch Philipp Lahm schuld. Doch während sich Lahm selbst kritisierte, fand Ex-Fußballprofi und Sportkommentator Mehmet Scholl tröstende Worte für den geknickten Mannschaftskapitän.

Die Bayern fliegen gegen Dortmund nicht nur aus dem zweiten Pokalwettbewerb, sondern sehen sich plötzlich grundlegenden Fragen gegenüber. Allen voran Trainer Carlo Ancelotti. Die Reaktion auf die jüngsten Enttäuschungen dürfte eine kostspielige Angelegenheit werden.

Euphorie pur bei Borussia Dortmund: Nach dem 3:2 gegen den FC Bayern München zieht der BVB zum neunten Mal ins DFB-Pokalfinale ein - und löst zusätzlichen Frust bei den Bayern aus. Das sind die Pressestimmen zum Pokal-Halbfinale in München.

Überraschung in der Allianz-Arena: Der BVB schmeißt den FC Bayern aus dem DFB-Pokal und fährt zum Finale nach Berlin. Die Dortmunder drehten dabei in wenigen Minuten einen Rückstand.

Borussia Dortmund steht im Finale des DFB-Pokals! Der BVB gewinnt mit 3:2 beim FC Bayern München und zieht zum vierten Mal in Folge ins Endspiel von Berlin ein. Ousmane Dembélé avancierte für das Team von Thomas Tuchel zum Matchwinner. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

Borussia Dortmund benötigt für einen Erfolg im Pokal-Halbfinale beim FC Bayern eine Top-Leistung - und einen Marco Reus in Bestform. Der Offensivspieler ist nicht nur wegen seiner fußballerischen Fähigkeiten wichtig, sondern auch als Anführer und Mentalitätsspieler.

Das ewige Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund erlebt beim DFB-Pokal-Halbfinale in München eine Neuauflage. Der BVB geht nicht als Außenseiter in die Partie.

Eintracht Frankfurt steht nach einem Sieg im Elfmeterschießen bei Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal-Finale. An einem denkwürdigen Fußballabend schrieb dabei ein Frankfurter die vielleicht schönste Geschichte der Saison: Marco Russ.

Nur eines von sechs Spielen hat der FC Bayern zuletzt gewonnen. Das DFB-Pokal-Halbfinale gegen Borussia Dortmund entscheidet über die Einordnung einer ganzen Saison. Bayern-Trainer Carlo Ancelotti personifiziert die Aufgeregtheit.

Eine Maschine vor dem Tor, ausgestattet mit feinster Technik und dem perfekten Auge für den Mitspieler: Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski gehört längst zur Weltklasse im Profi-Fußball - dennoch werden seine Leistungen in Europa nicht standesgemäß gewürdigt.

Vor Anpfiff des Viertelfinals im DFB-Pokal zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach kam es zu einer traurigen Szene mit einem Einlaufkind, das von den Stars schlichtweg übersehen worden war. Gladbach-Kapitän Lars Stindl reagierte nun mit einer tollen Geste.

Der FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt stehen im Pokal-Halbfinale. Auch Borussia Dortmund kann den Sprung in die Vorschlussrunde gegen Sportfreunde Lotte noch schaffen. Doch erst einmal wurden die Halbfinals ausgelost.

Die Bayern gehen als großer Favorit ins DFB-Pokal-Viertelfinale, chancenlos ist der FC Schalke 04 deshalb aber nicht. Die Münchener sind verwundbar - wenn man sich denn traut, ihnen weh zu tun. Eine Analyse vor dem Pokal-Topspiel.

Für den Schiedsrichter und den Deutschen Fußball-Bund war die Sicherheit der beiden Mannschaften nicht gewährleistet. Das mit Spannung erwartete Pokal-Viertelfinale zwischen SF Lotte und dem BVB ist abgesagt worden. Von den Zuschauern gab es Pfiffe.

Borussia Dortmund ist durch einen Sieg im Elfmeterschießen gegen Hertha BSC ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Einzig der Platzverweis für BVB-Abwehrchef Sokratis dürfte die Freude ein wenig trüben. Trainer Thomas Tuchel nahm die Gelb-Rote-Karte für den Griechen immerhin mit ein wenig Humor.