EM 2016 LIVE im Ticker

Die Fußball-EM 2016 findet vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich statt. Wir haben für Sie alle Spiele im ausführlichen Live-Ticker. Hier finden Sie alle Informationen zu den Spielen der Fußball-Europameisterschaft in Echtzeit. Sie verpassen keine spielentscheidende Szene, wir schildern Ihnen die Partie anschaulich in minütlichen Einträgen. In unserem Live-Daten-Center erhalten Sie zudem die Aufstellungen der Mannschaften, die Live-Tabelle, die aktuelle Torschützenliste sowie Live-Statistiken wie Torschüsse, Ballbesitz, Passquote und mehr. Für den besten Überblick über alle Begegnungen haben wir für Sie hier den Spielplan zu Fußball-EM 2016 in Frankreich.

Cristiano Ronaldo dreht nur ein paar Minuten lang auf, aber es reicht. Im ersten Halbfinale der EM 2016 in Frankreich besiegt Portugal Wales nach einem Doppelschlag innerhalb weniger Minuten. Die Partie können Sie bei uns im ausführlichen Ticker nachlesen.

Portugal ist Europameister 2016! Eder erzielte im Finale der EM gegen Frankreich das entscheidende Tor in der Verlängerung. Cristiano Ronaldo musste bereits in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Live-Ticker in der Nachlese.

Die EM 2016 ist im vollen Gange: Wir versorgen Sie täglich in unserem Live-Blog zur Europameisterschaft mit den wichtigsten Nachrichten rund um die EURO in Frankreich.

Der Titel-Traum ist ausgeträumt! Deutschland hat das Halbfinale gegen Frankreich mit 0:2 verloren. Antoine Griezmann erzielte beide Treffer für die französische Nationalmannschaft. Der Live-Ticker in der Nachlese.

Frankreich hat das Viertelfinale gegen Island souverän mit 5:2 gewonnen. Im Halbfinale der EM 2016 trifft die Mannschaft von Didier Deschamps am Donnerstag auf Deutschland. Der Live-Ticker in der Nachlese.

Nach 18 Elfmetern steht Deutschland im Halbfinale der EM. Das Spiel gegen Italien endet 7:6 (1:1) n.E. Der Mann des Abends ist Manuel Neuer, der zwei Elfmeter gehalten hat. Den entscheidenden Elfmeter hat Jonas Hector getroffen. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Unglaublich, Wales steht nach einem 3:1-Sieg gegen Belgien im Halbfinale der EM 2016. Dabei drehten die Waliser einen frühen Rückstand. Der Live-Ticker in der Nachlese.

Jubel bei Cristiano Ronaldo und Co.! Portugal zieht durch ein 6:4 nach Elfmeterschießen gegen Polen ins Halbfinale der EM 2016 ein. Jakub Blaszczykowski vergab als einziger vom Punkt, Ricardo Quaresma verwandelte den letzten Elfmeter.

Das letzte Achtelfinale bei der EM 2016 bestreiten England und Island in Nizza. Schaffen es die "Three Lions" unter die besten Acht oder geht das isländische Fußballmärchen weiter? Die Partie hier bei uns im ausführlichen Live-Ticker.

Der deutsche Viertelfinal-Gegner steht fest: Im Kracher-Achtelfinale hat Italien gegen Spanien knapp gewonnen. Die Partie hier in der Ticker-Nachlese.

Belgien wird als heißer Kandidat fürs Finale bei der EM 2016 gehandelt. Auf dem Weg dahin wartet im Achtelfinale das Überraschungsteam aus Ungarn. Die Partie hier bei uns im ausführlichen Live-Ticker.

Jetzt geht es um Alles: Deutschland trifft im EM-Achtelfinale auf die Slowakei. Die Mannschaft von Joachim Löw will über dieses Achtelfinale einen Kracher in der nächsten Runde gegen Italien oder Spanien erreichen. Die Partie hier im Live-Ticker.

Es wird ernst für den Gastgeber: Frankreich trifft im Achtelfinale der Fußball-EM 2016 auf Irland. Setzt sich der Favorit durch oder gelingt den Iren die große Überraschung? Die Partie hier bei uns im ausführlichen Live-Ticker.

Spannende Partie zum Ausklang des Samstagabends: Kroatien trifft im Achtelfinale der Fußball-EM 2016 auf Portugal um Superstar Cristiano Ronaldo. Die Partie hier bei uns im ausführlichen Live-Ticker.

Der zweite "Battle of Britain" bei dieser Fußball-EM 2016: Nachdem sich England und Wales in der Vorrunde duellierten, trifft im zweiten Achtelfinale des Turniers nun Wales auf Nordirland. Die Partie hier bei uns im ausführlichen Live-Ticker.

Das erste Achtelfinale der Fußball-EM 2016 in Frankreich ist Geschichte. Polen steht als erster Viertelfinalist fest, die Schweiz ist raus. Die Partie hier bei uns in der ausführlichen Ticker-Nachlese.

Zlatan Ibrahimovic wird nie wieder für die schwedische Nationalmannschaft auflaufen. Schuld daran war die Niederlage seiner Schweden gegen Belgien. So lief die Partie.

Bis kurz vor Schluss war diese Partie ein kompletter Langweiler. Doch dann kam der goldene Moment von Robbie Brady. Hier das Wichtigste zum Spiel in der Ticker-Nachlese.

Österreich ist in der Vorrunde der EM 2016 ausgeschieden. Die Koller-Elf verlor gegen das Überraschungsteam aus Island mit 1:2. Dragovic verschoss einen Elfmeter, Schöpfs Treffer kam zu spät. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Was für ein unfassbares Spiel in Lyon. Ungarn und Portugal verzückten das Publikum mit Toren en masse. Lesen Sie hier im Ticker nach, wie es zum 3:3-Spektakel kommen konnte.

Die Türkei kann es also doch noch: Nach den ersten beiden schwachen Auftritten bei der EM 2016 steigerte sich die Terim-Elf deutlich und besiegte Tschechien mit 2:0. Nun könnte es doch noch fürs Achtelfinale reichen.

Riesige Überraschung in Gruppe D! Spanien verliert gegen Kroatien und muss nun bereits im Achtelfinale gegen Mitfavorit Italien ran. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Deutschland steht als Gruppensieger im Achtelfinale der EM 2016 in Frankreich! Die DFB-Elf gewann mit 1:0 gegen Nordirland. Mario Gomez erzielte das entscheidende Tor. Thomas Müller und Mario Götze vergaben zahlreiche Möglichkeiten. Der Sieg hätte deutlich höher ausfallen müssen. Der Live-Ticker in der Nachlese.

Polen hat bei der EM 2016 in Frankreich das Achtelfinale erreicht. Das Team um Bayern-Star Robert Lewandowski besiegte die Ukraine mit 1:0 und trifft in der nächsten Runde auf die Schweiz.

Wales hat einer desolaten russischen Mannschaft bei der EM 2016 ihre Grenzen aufgezeigt. Angeführt vom überragenden Gareth Bale gewannen die Briten mit 3:0 und zogen sogar als Gruppensieger in die nächste Runde ein.

England hat bei der EM 2016 im abschließenden Gruppenspiel gegen die Slowakei die beste Turnierleistung gezeigt und nach dem 0:0-Unentschieden den Achtelfinaleinzug perfekt gemacht. Die Ticker-Nachlese.

Außenseiter Albanien darf nach dem ersten EM-Sieg seiner Geschichte überraschend auf den Einzug ins Achtelfinale hoffen. Der Endrunden-Debütant gewann am Sonntag das letzte Spiel der Gruppe A gegen Rumänien mit 1:0 (1:0) und kann mit drei Punkten als einer der vier besten Gruppendritten in die nächste Runde vorstoßen.

Die Schweiz steht mit ihren Bundesliga-Legionären zum ersten Mal in der K.o.-Runde der Fußball-EM und könnte dort Gegner der deutschen Nationalmannschaft sein. Die Eidgenossen rangen Frankreich am Sonntag in Lille zum Abschluss der Gruppephase ein 0:0 ab, das der Équipe Tricolore dennoch zum Spitzenplatz in der Gruppe A reichte.

Trotz hochkarätiger Chancen ist EM-Rekordmann Cristiano Ronaldo mit seinen Portugiesen auch an Österreich verzweifelt und muss um den Einzug ins Achtelfinale bangen. Beim 0:0 am Samstagabend schoss der Superstar auch noch einen Foulelfmeter (79. Minute) an den Pfosten und wurde bei seinem 16. EM-Spiel am Samstagabend im Pariser Prinzenpark zur tragischen Figur.

Island verpasst ganz knapp den ersten EM-Sieg seiner Geschichte. Gegen Ungarn reicht es nach einem Eigentor kurz vor Schluss nur zu einem 1:1. Während die Ungarn damit kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale stehen, müssen die Isländer im letzten Gruppenspiel gegen Österreich gewinnen, um noch weiterkommen zu können.

Belgien hat die 0:1-Niederlage gegen Italien zum EM-Auftakt gut verarbeitet und überrollt harmlose Iren. 3:0 steht es am Ende und damit hat Belgien den Achtelfinaleinzug weiter in der eigenen Hand. Irland dagegen muss jetzt zwingend gegen Italien gewinnen, um noch eine Chance auf das Weiterkommen zu haben. Der Ticker zur Nachlese.

Der Titelverteidiger hat sich keine Blöße gegeben. Spanien besiegt die Türkei am Ende deutlich mit 3:0 und kontrolliert das Spiel über weite Strecken nach Belieben. Die Türkei kann nur zu Beginn der Partie mithalten und muss sich jetzt schon auf eine eventuelle Heimreise einstellen.

Ein später Elfmeter bringt Tschechien noch den späten Ausgleich nach einem 0:2-Rückstand. Auf den Rängen gab es unschöne Szenen: Das Spiel musste unterbrochen werden, nachdem Böller auf das Spielfeld geflogen waren.

Italien steht im Achtelfinale der EM 2016. Die Squadra Azzurra gewann duch einen späten Treffer gegen Schweden mit 1:0. Der Live-Ticker in der Nachlese.

Deutschland müht sich umsonst gegen Polen - die Ticker-Nachlese.

Nordirland gelingt gegen die Ukraine das erste Tor und zugleich der erste Sieg bei einer Europameisterschaft. Am Ende treffen die Nordiren sogar noch ein zweites Mal. In dem schwachen Spiel ist sonst kaum etwas Erwähnenswertes passiert. Nur zwei kuriose Szenen sorgten für Aufregung: Eine kurze Spielunterbrechung wegen Hagels sowie eine verwirrende Wechselaktion der Nordiren. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Mitfavorit England ist bei der Fußball-EM auf dem Weg ins Achtelfinale. Daniel Sturridge rettete den "Three Lions" am Donnerstag mit einem Treffer in der Nachspielzeit einen 2:1 (0:1)-Sieg im Bruderduell mit Wales.

Albanien gelingt fast die Sensation, doch dann kam Antoine Griezmann. Zwei Minuten vor Schluss erlöste der Stürmer, der lange auf der Bank schmorte, Frankreich und erzielte das 1:0. Kurz darauf erzielte Dimitri Payet den Endstand. Damit steht der Gastgeber und EM-Titelfavorit als erstes Team im Achtelfinale. Die Ticker-Nachlese.

Die Schweiz verpasst den vorzeitigen Einzug ins EM-Achtelfinale. Gegen engagierte Rumänen kamen sie in dem bisher wohl besten Spiel der Europameisterschaft nicht über ein 1:1 (0:1 hinaus. Dabei lagen sie lange zurück - wegen eines zweifelhaften Elfmeters für Rumänien. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Vladimir Weiss und Marek Hamsik haben Russland ins Tal der Tränen geschossen. Nach der am Ende noch knappen 1:2 (0:2) Pleite droht Russland das Vorrunden-Aus. Die Slowakei hat sich nach der Auftaktpleite gegen Wales hingegen eindrucksvoll zurückgemeldet. Die Ticker-Nachlese.

Portugal legt einen Fehlstart hin: Für das Team um Superstar Cristiano Ronaldo reichte es gegen Island nur zu einem 1:1 (1:0). Zwar war Portugal klar überlegen, doch mit Kampfgeist und Einsatz machte das kleinste Land bei der EM 2016 seine spielerischen Defizite wett.

Das ÖFB-Team legt einen Fehlstart hin: Gegen den krassen Außenseiter Ungarn kassierte Österreich eine Niederlage. Zwar war das ÖFB-Team spielbestimmend, doch das Tor trifft nur Ungarn. Die Partie in der Ticker-Nachlese.

Geheimfavorit unterliegt Dauerbrenner: Im ersten EM-Knaller hat Italien Belgien in die Schranken verwiesen - dank eines genialen Passes von Leonardo Bonucci über den halben Platz, einer gewohnt starken Defensivleistung und allzu ideenlosen "Roten Teufel". Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

It's Zlatan-Time! Zlatan Ibrahimovic spielt heute mit der schwedischen Nationalelf bei der Fußball-EM 2016 im Stade de France gegen Irland. Die Partie gibt es bei uns im Live-Ticker.

Der amtierende Europameister startet mit einem Sieg in die EM 2016. Gegen Tschechien war Spanien haushoch überlegen, doch der Ball wollte einfach nicht rein - auch weil Keeper Petr Cech stark hielt. Erst kurz vor Schluss erlöste Gerard Pique die Spanier.

Im ersten Gruppenspiel der Gruppe C hat die DFB-Elf die Ukraine mit 2:0 besiegt. Das Spiel Deutschland gegen Ukraine im in der Ticker-Nachlese.

Polen holt den ersten Sieg in der deutschen Gruppe C: Nordirland hat bis zum Ende wacker gekämpft, aber die polnische Auswahl um Robert Lewandowski ist eine Nummer zu groß. Das Spiel in der Ticker-Nachlese.

Knapp, aber verdient: Kroatien hat im Auftaktspiel der Gruppe D in Paris die Türkei mit 1:0 (0:0) geschlagen. Das Tor des Spiels erzielte Luka Modric. Die Partie in der Ticker-Nachlese.

England hat den Sieg gegen Russland knapp verpasst. Die "Three Lions" kassierten in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich. Der Liveticker zum Spiel in der Nachlese.

Zwei Underdogs trafen im ersten Spiel der Gruppe B aufeinander - Wales setzte sich nach 90 Minuten gegen die Slowakei mit 2:1 durch. Die Ticker-Nachlese.