ABBA

Die schwedische Popgruppe ABBA verkörpert wie keine andere Band das Lebensgefühl und die Musik der 1970er Jahre. Der Name ist die Abkürzung der vier Bandmitglieder: Agnetha Fältskog, Björn Ulvaeus, Benny Andersson, Anni-Frid Lyngstad. 1972 formierte sich das Quartett und 1974 hatten sie mit ihrem Hit "Waterloo" und dem Sieg beim "Grand Prix de la Chanson" - wie der "ESC-Eurovision Song Contest" früher hieß - ihren internationalen Durchbruch. Mit rund 400 Mio. verkaufter Tonträger ist ABBA eine der erfolgreichsten Gruppen der Musikgeschichte. Zu ihren größten Hits zählen Dancing Queen, S.O.S., The Winner takes it all, Super Trouper, Fernando, uvm., die in den 1980er Jahren nach ihrer Trennung mit den Best-Of Alben "ABBA-Gold" und "ABBA-More Gold" ein gigantisches Revival erlebten. Der jüngeren Generation dürfte ABBA vor allem durch das Musical "Mamma Mia" und den gleichnamigen Film sowie der aktuellen Fortsetzung des Films "Mamma Mia 2- Here we go again" bekannt sein.

Video Musik

ABBA: Schwedische Kultgruppe nach fast 40 Jahren kurz vor Comeback

Formel 1

Männerdomäne Formel 1: So bitter fällt die Frauen-Bilanz aus

von Andreas Reiners
Galerie 75. Geburtstag

Anni-Frid Lyngstad wird 75: So startete sie mit ABBA weltweit durch

von Anika Richter
Stars

Video mit Leni und Lou: Heidi Klum feiert Tanzparty mit ihren Töchtern

Kritik ESC-Shows

ESC-Wahnsinn auf zwei Sendern: Das ständige Gefühl, etwas zu verpassen

von Christian Stüwe
Puma

Neue Puma-Schuhe erinnern an Adolf Hitler

Politik

USA machen weitere Kehrtwende in Nahostpolitik zugunsten Israels

Video Eurovision Song Contest

Platz 6: ABBA mit "Waterloo"

Musik

Mit diesen Songs wird die Silvesterparty ein Hit

Politik

Theresa May tanzt und kämpft

Musik

Schwedische Kultband Abba wieder vereint

Die Welt des Adels

Das wussten Sie noch nicht über Schwedens Royals