Aylin Tezel

Aylin Tezel ‐ Steckbrief

Name Aylin Tezel
Beruf Schauspieler, Regisseur
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Bünde / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 166 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun

Aylin Tezel ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lange Zeit kennt man Aylin Tezel höchstens als Doppelgängerin von Lena Meyer-Landrut. Mittlerweile ist sie aber eine gefragte Schauspielerin im deutschen Fernsehen und Film.

Sie sehen sich tatsächlich zum Verwechseln ähnlich. Dabei ist Aylin Tezel der optische Vergleich mit der quirligen Sängerin nicht besonders recht. Für sie ist es vor allem wichtig, durch ihre Arbeit als Schauspielerin in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden.

Bereits mit sechs Jahren trainiert Aylin Tezel hart für ihren Erfolg. Sie erhält eine Tanzausbildung und zieht nach ihrem Abitur nach Berlin, um Schauspiel zu studieren. 2007 kann die Nachwuchsdarstellerin dann erstmals vor der Kamera stehen. Eine Rolle im "Tatort" wird zur Geburtsstunde ihrer Karriere und seit 2012 ergänzt sie das Team der Dortmunder Kripo.

Aufgrund ihres türkischen Migrationshintergrundes fällt es ihr sicher leicht, sich mit ihrer Rolle in "Almanya - Willkommen in Deutschland" zu identifizieren. Dieser thematisiert vor allem die Identität türkischer Zuwanderer in Deutschland. Der Kinofilm wird 2011 ein echter Überraschungserfolg und mehrfach ausgezeichnet. Die Erfolgssträhne reißt nicht ab: "3 Zimmer/Küche/Bad" ergänzt den beruflichen Steckbrief der Schauspielerin 2012 um eine Komödie.

Im selben Jahr kann Alyin Tezel die Kritiker aber endgültig durch ihre Meisterleistung in "Am Himmel der Tag" überzeugen: Dort spielt sie eine Studentin, die ungewollt schwanger wird und ihr Kind im sechsten Monat verliert. Für ihr Talent, diese schwierige Rolle zu verkörpern, wird sie vielfach gelobt und erhält etliche Preise. Dieser große Sprung in ihrer Karriere bedeutet mit Sicherheit, dass die Schauspielerin auch künftig noch in vielen anspruchsvollen Filmen zu sehen sein wird.

Aylin Tezel ‐ alle News

Wunsch-Tatort

Warum man sich "Kollaps" nochmal angucken sollte: Fünf Fragen zum "Tatort"

von Iris Alanyali
50 Jahre Tatort

Fünf Fragen zum Tatort "Tollwut"

von Iris Alanyali
Tatort im Ersten

"Tatort" - Mit diesen Fällen geht es nach der Sommerpause weiter

Tatort im Ersten

"Tatort" Dortmund: Ermittlerin Dalay steigt 2020 aus

Tatort im Ersten

Vier Fragen zum "Tatort - Tod und Spiele" aus Dortmund