Dirk Bach

Gut zwei Wochen sind seit Staffel 11 von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" vergangen und RTL presste gestern Nacht mit einem Dschungelcamp-"Nachspiel" noch ein paar letzte Marktanteile aus dem Format heraus. Zuvor jedoch drehte Oliver Kalkofe das Ekel-Fernsehen in einem "Dschungelbuch-Spezial" bei Tele 5 noch einmal durch die Mangel. Warum er das tat? Weil es bitter nötig ist.

Bereits zum achten Mal wurde bei "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" ein Dschungelkönig oder eine Dschungelkönigin gekürt. Jeder der siegreichen Kandidaten konnte die Zuschauer auf seine eigene Art für sich gewinnen. Doch wer würde sich die Krone holen, wenn man alle acht Sieger zusammen noch einmal ins Camp schicken würde?

Dirk Bach erhält postum den Comedypreis. Eine Ehrung, die ihm zu Lebzeiten verwehrt wurde und nach einem unglücklichen Moment nun doch den Weg zu ihn findet.

Dirk Bach starb am 1. Oktober 2012 im Alter von 51 Jahren – wahrscheinlich an Herzversagen. Trotzdem: Der Entertainer lebt auf den deutschen Bildschirmen weiter – obwohl er nur selten zu sehen ist.

Sechs Staffeln lang unterhielt Dirk Bach die Dschungelcamp-Fans mit seinen sarkastischen Kommentaren. Nach dem überraschenden Tod des Entertainers Anfang Oktober war man bei RTL auf der Suche nach einem Nachfolger. Jetzt gab der Sender bekannt, dass Daniel Hartwich gemeinsam mit Sonja Zietlow die Erfolgsshow moderieren wird.

RTL soll angeblich neue Moderatoren für ihr Erfolgsformat "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" planen.

Nach dem plötzlichen Tod des beliebten Entertainers Dirk Bach melden sich zahlreiche Weggefährten, Kollegen und Bekannte des Künstlers zu Wort. Hier finden Sie eine Auswahl der bewegendsten Zitate.

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat laut Medienberichten entschieden, auf eine Obduktion von Dirk Bachs Leichnam zu verzichten.

Schock für die Show-Welt: Der Schauspieler und Fernsehmoderator und Comedian Dirk Bach ist überraschend mit 51 Jahren in Berlin gestorben.

Nach drei Tagen heftigen Dauerregens ist das Dschungelcamp von der Außenwelt abgeschnitten. Wie geht es jetzt mit Moderatoren und den Insassen weiter, denn es hat sich in Australien inzwischen eingeregnet.

Brigitte Nielsen hat die diesjährige Ausgabe des Dschungelcamps gewonnen. Im Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" setzte sie sich gegen Rocco Stark und Kim Debkowski durch. Lesen Sie hier noch einmal die Zusammenfassung der Show.

Stöbern Sie durch das Dschungel-Lexikon und finden alle spannenden Sachen zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"

Das deutsche Fernsehpublikum hat es geschafft: ProSiebens Dschungelcamp-Abklatsch "Die Alm" ist vorbei. In der letzten Folge der C-Promi-Show wurde der "Almkönig" gekrönt - und eine Menge oller Kamellen aufgewärmt.