Elizabeth Debicki

Elizabeth Debicki ‐ Steckbrief

Name Elizabeth Debicki
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Paris
Staatsangehörigkeit Australien
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau

Elizabeth Debicki ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Elizabeth Debicki ist eine australische Schauspielerin. Sie wurde durch ihre Rollen in "Der große Gatsby", "Guardians of the Galaxy Vol. 2" und "Tenet" bekannt.

Elizabeth Debicki wurde 1990 in Paris geboren. Ihr Vater stammt aus Polen, ihre Mutter aus Australien, beide waren als Balletttänzer tätig. Im Alter von fünf Jahren zog Debicki mit ihrer Familie nach Melbourne. Dort machte sie 2010 einen Uniabschluss in Englisch und Schauspiel.

Ihre erste Filmrolle übernahm Debicki in der Komödie "Die Trauzeugen" (2011). Zwei Jahre später ergatterte sie eine Rolle in dem stargespickten Drama "Der große Gatsby", in dem sie neben Leonardo DiCaprio die Rolle der Jordan Baker übernahm. Der Film sollte ihr Durchbruch werden.

Es folgten 2015 Rollen im Drama "Macbeth", in der Action-Komödie "Codename U.N.C.L.E." und im Bergsteigerdrama "Everest". 2017 verkörperte sie in dem Comic-Streifen "Guardians of the Galaxy Vol.2" die Hohepriesterin Ayesha.

Im Neo-Noir-Thriller "The Burnt Orange Heresy” (2019) mimte Debicki die Hauptrolle der verführerischen Amerikanerin Berenice Hollis, die auf den Kunstkritiker James Figueras trifft (Claes Bang). 2020 gelang es Debicki, eine weitere große Rolle zu ergattern: In Christopher Nolans "Tenet" spielte sie die Rolle von Kat, die dabei helfen muss, die Welt zu retten.

In der Netflix-Serie "The Crown" übernimmt Debicki in den Staffeln fünf und sechs die Rolle von Prinzessin Diana. "Es ist für mich ein echtes Privileg und eine Ehre, an dieser meisterhaften Serie mitzuwirken, die mich seit der ersten Episode absolut gefesselt hat", verriet Debicki in einem Interview.

Elizabeth Debicki ‐ alle News

TV & Streaming

Elizabeth Debicki spielt Prinzessin Diana in "The Crown"

Stars & Prominente

Tom Hiddleston hat den schönsten britischen Männer-Po