Harry Styles

Harry Styles ‐ Steckbrief

Name Harry Styles
Bürgerlicher Name Harry Edward Styles
Beruf Sänger, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Redditch / Worcestershire (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 180 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerTaylor Swift, Nicole Scherzinger, Sara Sampaio, Kendall Jenner, Cara Delevingne, Olivia Wilde
Haarfarbe braun
Augenfarbe graublau
Links Website von Harry Styles
Twitter-Account von Harry Styles
Instagram-Account von Harry Styles

Harry Styles ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Harry Styles wurde als Sänger der Boygroup "One Direction" weltberühmt. Den Namen für die Band erfand er selbst.

Harry Edward Styles wurde 1994 geboren und stammt aus dem englischen Ort Holmes Chapel, wo er eine staatliche Grundschule besuchte. Als er sieben Jahre alt war, ließen sich Harrys Eltern Anne Cox und Des Styles scheiden. Seine Mutter heiratete erneut. Unmittelbar nach der Scheidung zog Harry Styles mit seiner Mutter und der älteren Schwester Gemma aufs Land, erst mit zwölf Jahren kehrte die Familie zurück nach Holmes Chapel.

Bevor der spätere Sänger sich als Kandidat für die Show "X Factor" bewarb, arbeitete er neben der Schule bei einem Bäcker und sang in der Band "White Eskimo". Die Nachwuchskünstler gewannen einen "Battle of the Bands" Wettbewerb. Schon als Kind sang Harry Styles gern, sein Vorbild und größter Einfluss, neben Bands wie "Coldplay" oder "Kings of Leon", ist Elvis Presley.

Durchbruch mit "One Direction" durch Castingshow "X Factor"

Bei "X Factor" bewarb sich Harry Styles 2010, genau wie seine späteren Bandkollegen, als Solo-Sänger. Mit Louis Tomlinson, Liam Payne, Zayn Malik und Niall Horan trat er auf Anraten von Nicole Scherzinger ab der "Bootcamp"-Runde als Band an. Die Idee zum Namen "One Direction" geht auf Harry zurück. Die Hit-Single "Forever Young" sollte eigentlich nur veröffentlicht werden, wenn die Band gewinnt, tauchte aber im Internet auf und machte die Newcomer mit einem Schlag berühmt. Nach dem dritten Platz bei "X Factor" unterschrieben "One Direction" einen hoch dotierten Plattenvertrag, nahmen Alben auf und tourten durch die ganze Welt.

Harry Styles' Solo- und Schauspiel-Karriere

2017 machte "One Direction" offiziell eine Pause. Harry Styles veröffentlichte sein erstes Solo-Album - einfach unter dem Titel "Harry Styles". Der Song "Sign Of The Times" wurde weltberühmt. Im selben Jahr übernahm der Musiker in dem viel gelobten Kriegs-Epos "Dunkirk" seines Lieblingsregisseurs Christopher Nolan erstmals eine Schauspielrolle. Nachdem er von dem Projekt gehört hatte, bewarb er sich mit einem Bewerbungsvideo und wurde prompt engagiert.

Zwei Jahre später erschien Styles zweites Soloalbum "Fine Line". Die Auskopplungen "Lights Up", "Watermelon Sugar" und "Adore You" wurden bereits einige Monate zuvor veröffentlicht. "Watermelon Sugar" avancierte 2020 zum Sommerhit und erhielt in Deutschland fünf goldene Schallplatten, zudem gewann Styles damit einen Grammy in der Kategorie "Best Pop Solo Performance".

Mit "Harry's House" brachte Styles im Mai 2022 sein drittes Soloalbum auf den Markt und tourte damit bereits um die ganze Welt. Auf seiner Tournee performte er auch Songs seines Albums "Fine Line", da die letzte Tournee aufgrund der Corona-Pandemie mehrfach verschoben werden musste. Mit seinem Song "As It Was" stürmte Styles wieder einmal an die Chartspitze und landete erneut einen Sommerhit.

Mit seinen Soloalben veränderte Styles auch seine Mode. Mit Schlaghosen in Fliedertönen, Hosenträgern, geblümten Hemden, Röcken, Spitze, Nagellack und Stricksachen in allen Farben erfand sich Styles neu. Er zierte bereits das Cover der Vogue und stand dafür im Kleid vor der Kamera. Als sein Markeneichen ist die Perlenkette mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Styles lässt die Geschlechtergrenzen verschwinden und unterstützt die LGTBQ+-Bewegung.

Ab Herbst 2022 ist er bei Amazon Prime Video auch wieder als Schauspieler zu sehen. In Michael Grandages Film "My Policemen" schlüpft Harry in die Rolle eines schwulen englischen Polizisten der 1950er Jahre. Zuvor wurde Styles 2021 für den Marvel-Film "Eternals" engagiert in dem er die Rolle des Eros übernahm, in der er auch in der Fortsetzung zu sehen sein wird.

Beziehungen und Liebeleien von Harry Styles

Harry Styles galt schon in der Band "One Direction" als der Frauenheld. Anfang Januar 2013 ging seine Liaison mit der Country-Sängerin Taylor Swift nach einem Streit im Neujahrsurlaub in die Brüche. Zu seinen Ex-Liebhaberinnen zählen außerdem Pussycat Doll-Sängerin Nicole Scherzinger, die Models Kendall Jenner, Cara Delevingne, Georgia Fowler und Victorias Secret-Model Nadine Leopold sowie viele Weitere. Seit 2021 ist Styles mit Schauspielerin Olivia Wilde zusammen. Harry Styles bekennt sich offen zu seiner Bisexualität.

Harry Styles ‐ alle News

Video Musik

Das waren die Highlights der Grammy Awards 2023

Interview Stars

Falco-Entdecker erklärt, warum der Hype um den Musiker ungebrochen ist

von Dennis Ebbecke
Grammys

Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Trophäe auch an deutsche Sängerin

Video Stars

Nach Olivia Wilde: Lenkt sich Harry Styles mit alter Flamme ab?

Musik

Sechsfach nominierter Harry Styles tritt bei diesjähriger Grammy-Gala auf

Musik

Brit Awards: Keine Frauen in wichtigster Kategorie nominiert

Stars

Nicht mit Olivia Wilde: Mit diesen Frauen hat Harry Styles Weihnachten verbracht

Stars

Auf berüchtigter Autobahn in Brasilien: Überfall auf Tour-Van von Harry Styles

Video Musik

Taylor Swift räumt bei den MTV Europe Music Awards ab

Musik

MTV Europe Music Awards: Taylor Swift ist die Gewinnerin des Abends

Streaming

Die Royals am Abgrund: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Video Kino

"Don't Worry Darling", "Peter von Kant", "Mittagsstunde" - Kinostarts der Woche

Kino

"Don't Worry Darling": Florence Pugh stiehlt Harry Styles die Schau

Filmfestspiele

Bei "Don’t Worry Darling"-Premiere: Hat Harry Styles Chris Pine angespuckt?

Filmfestspiele

Florence Pugh begeistert im Glamour-Look auf dem roten Teppich in Venedig

Stars

Harry Styles über die Unterschiede zwischen Musik und Schauspielerei

Musik

Harry Styles kündigt weitere Konzerte in Deutschland an

Stars

"Bösartig": Olivia Wilde teilt im Sorgerechtsstreit gegen Ex Jason Sudeikis aus

Musik

"Kult der Berühmtheit": Harry Styles kann man jetzt auch studieren

Festival-Looks

Festival-Looks: Das ist jetzt beim Feiern im Freien angesagt

von Bettina Friemel
Musik

Kennen Sie den Song? Das wird laut Spotify der Sommerhit 2022

Coachella-Festival

Harry Styles hat teuren Ring wieder - dank eines Fans

Festivals 2022

Berichte: Kanye West springt von Coachella-Festival ab

Stars

Leni Klum und Co.: Diese legendären "Vogue"-Cover bleiben in Erinnerung

Kino

"Eternals": Tritt Harry Styles dem Marvel-Universum bei?