Robbie Williams

Robbie Williams ‐ Steckbrief

Name Robbie Williams
Beruf Sänger, Entertainer, Komponist
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Stoke-on-Trent/Staffordshire (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien
Größe 186 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerNicole Kidman, Ayda Field
Augenfarbe eisblau
Links www.robbiewilliams.com

Robbie Williams ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Das Ex-Take-That-Mitglied Robbie Williams gehört zu den erfolgreichsten Sängern der jüngeren Zeit. Sein Steckbrief beinhaltet nicht zuletzt einen Eintrag im Guinness-Buch.

Robert Peter Williams, so der vollständige Name des Sängers, erblickte 1974 in Stoke-on-Trent, Staffordshire (Großbritannien), das Licht der Welt. Seine Eltern trennten sich, als Williams drei Jahre alt war. Er wuchs daraufhin mit seiner älteren Schwester bei der Mutter in einem Vorort von Stoke-on-Trent auf. Während seiner Schulzeit betätigte er sich häufig als Klassenkasper, während die Leistungen eher bescheiden ausfielen. Bei Aufführungen des Schultheaters konnte Williams merklich aus seinem Entertainer-Talent schöpfen. Später sagte der Sänger, dass er dies von seinem Vater Peter geerbt habe, der zeitweite als Zauberkünstler auftrat. Im Jahr 1990 entdeckte seine Mutter eine Anzeige für ein Boygroup-Casting. Sie meldete ihren damals 15-jährigen Sohn an. Die zu besetzende Boygroup war die spätere Erfolgsband "Take That", für die Robbie Williams zunächst als Ersatzmann verpflichtet wurde. Schon bald gehörte er zur Stammbesetzung. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: "Take That" wurde zu einer der erfolgreichsten Bands der 1990er-Jahre. Williams avancierte währenddessen zum Gesicht und dem beliebtesten Mitglied der Combo. Als 1995 bekannt wurde, dass Robbie Williams die Band infolge von Drogen- und Partyeskapaden verlassen sollte, mussten unter anderem in Deutschland Seelensorger-Hotlines geschaltet werden. Die verbliebenen vier Mitglieder machten noch knapp ein Jahr weiter und lösten sich am 13. Februar 1996, an Robbie Williams' 22. Geburtstag, endgültig auf. Nach 15 Jahren wagte die Band in der alten Besetzung ein Comeback. Robbie Williams etablierte sich zuvor als überaus erfolgreicher Solokünstler, der mit 15 Brit-Awards ausgezeichnet wurde. Alben wie "Life Thru a Lens" mit der Liebeshymne "Angels" und "Swing When You're Winning" wurden zu bahnbrechenden kommerziellen Erfolgen. Als für seine Tour 1,6 Millionen Tickets an einem einzigen Tag verkauft wurden, landete er sogar im Guinness-Buch der Rekorde. Erstaunlicherweise blieb der Hype in den USA aus. Williams zog sich aus diesem Grund nach Nordamerika zurück, da er dort nicht ständig auf der Straße erkannt werde.

2010 heiratete Robbie Williams seine Freundin Ayda Field nach vier Jahren Beziehung. Im September 2012 erblickt Töchterchen Theodora "Teddy" Rose das Licht der Welt. Wenige Wochen nach der Geburt von Teddy bringt Robbie sein Album "Take the Crown" auf den Markt. 2013 launcht der Sänger seine erste Modelinie. Im November desselben Jahres bringt der Sänger sein zweites Swing-Album "Swing Both Ways" auf den Markt. Und im Oktober 2014 kommt das zweite Kind, ein Junge, zur Welt.

Robbie Williams ‐ alle News

Wegen der Coronavirus-Pandemie wird das im Rahmen des Beethoven-Jubiläumsjahres geplante Open-Air-Konzert von Robbie Williams vor 25 000 Menschen auf der Bonner Hofgartenwiese verschoben.

Der englische Sänger Robbie Williams kehrt nach zwei Wochen freiwilliger Corona-Isolation nach Hause zurück. Dort empfangen ihn seine beiden Töchter überschwänglich. Die achtjährige Teddy vertrieb sich die Zeit ohne ihren Daddy mit dem Komponieren eigener Stücke am Klavier.

Quentin Tarantino ist zum ersten Mal Vater geworden, Tom Kaulitz singt Heidi Klum nackt ein Ständchen zum Jahrestag und Robbie Williams präsentiert seinen Sohn Beau - die Liebesnews der Woche.

Am Valentinstag wurde Robbie Williams zum vierten Mal Vater. Ehefrau Ayda Field Williams teilte nun das erste Video mit dem dem kleinen Beau.

Robbie Williams und seine Frau Ayda sind wieder Eltern geworden. Eine Leihmutter habe den kleinen Jungen zur Welt gebracht. Einen Namen gibt es auch schon.

Seine musikalische Karriere startete Robbie Williams einst als Sänger der Boygroup Take That. Heute ist der Brite ein gefeierter Solokünstler und dreifacher Familienvater. Der Weg dahin brachte allerdings so manche Schattenseite mit sich. Zum 46. Geburtstag des Musikers am 13. Februar blicken wir auf sein Leben zurück.

Exklusiver geht es kaum mehr: Vor gerade mal 100 Leuten präsentiert der britische Musiker Robbie Williams in Hamburg sein neues Weihnachtsalbum.

Robbie Williams teilt Weihnachtssong mit Helene Fischer

Robbie Williams hat in einem Interview bekräftigt, dass er sich immer noch gern mit Erzfeind Liam Gallagher prügeln würde. Allerdings müsse es ein professioneller Boxkampf sein.

Robbie Williams ergreift Partei für seine "guten Freunde", Prinz Harry und Herzogin Meghan. Vor allem die Art und Weise, wie die britische Boulevardpresse mit der 38-Jährigen umspringt, geht dem Sänger gehörig gegen den Strich.

Robbie Williams und Helene Fischer haben gemeinsam einen Weihnachtshit aufgenommen. 

Weil er den neunten Hochzeitstag verpasst hat, nahm Robbie Williams diese süße Videobotschaft für seine Ehefrau Ayda Field auf.

Liebes-Comeback bei Kristen Stewart, Frank Rosin hat sich von seiner Frau getrennt und Robbie Williams heiratet zum zweiten Mal seine Ehefrau. Diese und weitere Promi-Neuigkeiten gibt es in unseren Liebes-News der Woche. (dag)

"Madame Tussauds" in London hat seine neueste Wachsfigur enthüllt: eine Nachempfindung von Popsängerin Ariana Grande. Allerdings finden viele Fans die Darstellung nicht so recht gelungen und machen sich im Internet darüber lustig.

Robbie Williams’ Eltern Pete und Janet trennten sich, als Robbie drei Jahre alt war. Bei einem Auftritt in Las Vegas konnte Robbie seine Eltern für ein Foto zusammenbringen. Vater Pete teilt das Family-Pic stolz bei Twitter.

In der Regel hält Robbie Williams seine Kinder von der Öffentlichkeit fern. Mit einem aktuellen Instagram-Schnappschuss machen der Sänger und seine Frau Ayda Field aber eine Ausnahme – sehr zur Freude ihrer Fans.

Ihre Beziehung hat ziemlich viele Tiefen und Höhen erlebt: Ayda Field und Robbie Williams trennten sich gleich dreimal!

Diese Geschichte hätte ein Hollywood-Autor kaum tragischer erzählen können. Die Stiefmutter von Robbie Williams soll durchgebrannt sein – mit einem seiner Freunde.

Robbie Williams und Ayda Field sind wieder Eltern geworden - per Leihmutter

Das neue Jurymitglied der Castingshow sang mit einem seiner vielleicht größten Fans seinen Mega-Hit.

In der jüngsten Folge der britischen Ausgabe von "The X Factor" hat Robbie Williams für einen Gänsehautmoment gesorgt. Das neue Jurymitglied der Castingshow sang mit einem seiner vielleicht größten Fans seinen Mega-Hit "Angels".

Robbie Williams hat gegenüber RTL verraten, wie das Weihnachtsfest bei ihm und seiner Familie aussieht. Gab es früher viel Alkohol für den Star-Sänger, setzt er nun auf Süßigkeiten.

Der Sänger und seine Frau Ayda sind vor Kurzem zum vierten Mal Eltern geworden. Nun gibt es die ersten Aufnahmen von dem 46-Jährigen und seinem Sohn.

Sex gehört für viele Menschen zum Leben dazu. Nicht so für Asexuelle. Auf genitale Stimulation und Orgasmen haben sie meist keine Lust. Ein Problem damit haben sie oft jedoch nicht.

Welche Voraussetzungen braucht es, damit aus einem talentierten Kind ein Kinderstar wird? Der Psychiater Borwin Bandelow hat sich intensiv mit dieser Frage beschäftigt und ist sich sicher: Man muss sich um fast jeden Star Sorgen machen.