Jenna Ortega

Jenna Ortega ‐ Steckbrief

Name Jenna Ortega
Bürgerlicher Name Jenna Marie Ortega
Beruf Schauspielerin
Sternzeichen Waage
Geburtsort Coachella Valley
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 155 cm
Gewicht 46 kg
Geschlecht weiblich
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe braun
Links Facebook-Account von Jenna Ortega
Instagram-Account von Jenna Ortega

Jenna Ortega ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die US-amerikanische Schauspielerin Jenna Ortega wurde am 27. September 2002 im kalifornischen Coachella Valley geboren. Sie wuchs als Tochter mexikanischer und puertoricanischer Eltern mit fünf Geschwistern auf.

Mit acht Jahren begann Ortega mit der Schauspielerei, zunächst auf Theaterbühnen, später drehte sie erste Werbespots, unter anderem für Burger King. Mit zehn Jahren war sie zum ersten Mal in einer US-Serie in einer kleinen Nebenrolle zu sehen.

Ein Jahr später folgten erste Nebenrollen in Kinofilmen. Jenna Ortega spielte unter anderem in "Iron Man 3" die Tochter des Vizepräsidenten. Außerdem drehte sie weitere Serien und spielte in Kinderfilmen, war unter anderem als Darcy in der Netflix-Sitcom "Richie Rich" zu sehen.

Jenna Ortega: erste Hauptrolle mit neun

Mit neun Jahren übernahm Jenna Ortega ihre erste Hauptrolle als kreatives Wunderkind Harley Dia in einer kinderreichen Familie in der Disney-Channel-Sitcom "Mittendrin und kein Entkommen".

Jenna Ortega war danach in zahlreichen Serien zu sehen, unter anderem 2019 in der Netflix-Serie "You – Du wirst mich lieben" als Ellie Alves.

Ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm spielte Jenna Ortega mit 19 Jahren in dem Filmdrama "The Life After", in dem sie die Schülerin Vada Cavell verkörperte, die Zeugin eines Amoklaufes wird.

Durchbruch als "Wednesday"

Ein Jahr später gelang Jenna Ortega mit ihrer Hauptrolle in der Netflix-Serie "Wednesday" von Tim Burton der internationale Durchbruch. Ortega verhalf der Serie als Wednesday Addams zum Streaming-Rekord. Ortega wurde für ihre Rolle mit einem Golden Globe nominiert.

Inzwischen dreht Ortega mehrere Filme pro Jahr, 2022 erschien der Horrorfilm "X" mit ihr in der weiblichen Hauptrolle.

Jenna Ortega, dessen Großvater an der Krankheit AIDS verstarb, ist Botschafterin für die UNAIDS-Stiftung und aktives Mitglied der LGBT-Community in den USA.

Jenna Ortega lebt in Kalifornien.

Jenna Ortega ‐ alle News

Filme und Serien

Geisterjäger bis Lolita-Geschichte: Die Kino-Tipps im März

Video Kino

Lehrer in Versuchung: "Miller's Girl" mit Jenna Ortega und Martin Freeman

Film

Chaos bei "Scream 7": Kehren Neve Campbell und Patrick Dempsey zurück?

Serie

Netflix-Hit "Wednesday": Fans erwartet in zweiter Staffel eine große Änderung

Preisverleihung

MTV Movie & TV Awards: Das sind die großen Abräumer des Abends

Film

"Beetlejuice 2": Drehen Jenna Ortega und Tim Burton schon bald wieder zusammen?

Mode

Wednesday Addams: So funktioniert ihr moderner Gothic-Look

Stars

Jenna Ortega hatte beim Dreh der "Wednesday"-Tanzszene Corona

Serien

Deshalb blinzelt "Wednesday"-Darstellerin Jenna Ortega fast nie

Streaming

"Wednesday" bricht Rekord bei Netflix und stößt diesen Dauerbrenner vom Thron

Netflix

"Wednesday": Darum wollte Jenna Ortega keinen Rat von Kollegin Christina Ricci

Streaming-Plan

Tim Burton reaktiviert die Addams-Family: Das sind die Streaming-Tipps der Woche

Kino

Exklusiv: Das sagen die "Scream"-Neuzugänge über die Diversität im Film

von Denizcan Sürücü