Monica Bellucci

Monica Bellucci ‐ Steckbrief

Name Monica Bellucci
Beruf Schauspielerin, Model
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Città di Castello bei Perugia / Umbrien (Italien)
Staatsangehörigkeit Italien
Größe 177 cm
Familienstand geschieden
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerVincent Cassel, Tim Burton
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Account von Monica Bellucci
Website von Monica Bellucci

Monica Bellucci ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Die Italienerin Monica Bellucci arbeitete zunächst sehr erfolgreich als Model. Später konnte sie auch als Schauspielerin überzeugen und spielte unter anderem in "Matrix Reloaded" mit.

Bereits im Alter von 13 Jahren fing Monica Bellucci an zu modeln. Nach der Schule studierte die hübsche Italienerin Jura und finanzierte sich ihr Studium durch etliche Modeljobs. In Mailand wurde sie dann von der Agentur "Elite" unter Vertrag genommen und arbeitete unter anderem für Dolce & Gabbana.

Vom Model zur Schauspielerin

In ihrer Karriere als Model erschien sie auf dem Cover der französischen "Elle" und dem "Esquire". Gegen Ende der 1980er Jahre nahm Monica Bellucci erstmals Schauspielunterricht und erschien 1990 in ihrem ersten italienischen Film. Bereits zwei Jahre später war die Schauspielerin in der amerikanischen Produktion "Bram Stoker's Dracula" mit Gary Oldman und Anthony Hopkins zu sehen.

1996 wurde Monica Bellucci für einen César Award für ihre Rolle in "Lügen der Liebe" nominiert. Drei Jahre später heiratete die Schauspielerin ihren Filmpartner Vincent Cassel, mit dem sie 2004 und 2010 je eine Tochter bekam.

Bellucci spielte in mehreren Filmen wie "Pakt der Wölfe", "Under Suspicion - Mörderisches Spiel", "Matrix Reloaded" und "Matrix Revolutions" mit. 2002 mimte sie die ägyptische Königin "Kleopatra" in "Asterix und Obelix: Mission Kleopatra". Andere Filme im Steckbrief der Schauspielerin sind "Die Passion Christi" und "Brothers Grimm". Gleichzeitig war Monica Bellucci auch weiterhin als Model tätig und erschien unter anderem hochschwanger und nackt auf dem Cover der italienischen "Vanity Fair". Im Jahr 2012 wurde sie das neue Gesicht von Dolce & Gabbana.

Monica Bellucci privat

Nach 14 Ehejahren gaben Monica Bellucci und ihr Gatte Vincent Cassel im August 2013 ihre Scheidung bekannt. Eine neue Liebe fand die Schauspielerin dann in dem Regisseur Tim Burton. "Ich liebe Tim", erklärte Monica Bellucci Ende Juni 2023 gegenüber "Elle", und machte damit die Beziehung der beiden Stars offiziell.

Monica Bellucci: Die wichtigsten Filme der Schauspielerin im Überblick

- Lügen der Liebe (1996)

- Matrix (1999)

- Matrix Reloaded (2003)

- Matrix Revolutions (2003)

- Memory (2022)

Monica Bellucci ‐ alle News

Kino

"Beetlejuice 2": Diebe entwenden Requisiten vom Set

Stars

"Ich liebe ihn": Monica Bellucci und Regisseur Tim Burton sind ein Paar

Video Stars

Sind "Bond"-Girl Monica Bellucci und Filmregisseur Tim Burton ein Paar?

Stars & Prominente

"Bond-Girl" Ana de Armas: Das wissen wir über die schöne Kubanerin