Leony

Leony ‐ Steckbrief

Name Leony
Bürgerlicher Name Leonie Burger
Beruf Sängerin
Geburtstag
Sternzeichen Krebs
Geburtsort Chammünster (Bayern)
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 169 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Links Instagram-Account von Leony

Leony ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Leonie Burger alias Leony ist eine deutsche Popsängerin, die am 25. Juni 1997 in Chammünster im Bayerischen Wald geboren wurde.

Schon mit 17 Jahren trat Leonie Burger mit Ihrer Band "Unknown Passenger" im Fernsehen auf. Zusammen mit ihren Bandkollegen Julian Vogl und Maximilian Böhle erreichten sie 2014 in der Castingshow "Rising Star" das Finale, wo sie sich mit ihrer Version zu Rihannas Song "Stay" in die Herzen der Zuschauer sangen.

Danach wurde es ruhiger um die Gruppe. Kleinere Auftritte in Bars und Clubs folgten, bis sich die Band schließlich auflöste und Leonie Burger als Solokünstlerin weitermachte. Mit dem Beginn ihrer Solokarriere wählte die Musikerin ihren Künstlernamen "Leony".

Zwei Jahre nach ihrem Fernsehauftritt folgte für Leony ein intensives Vocalcoaching nachdem sie für Sony Music einen Plattenvertrag in Australien unterschrieb. 2017 veröffentlichte die damals 20-Jährige ihre erste Single "Surrender", welche direkt für Sylvie Meis' Werbespot einer Unterwäschekollektion verwendet wurde.

2018 und 2019 erschienen die Singles "Boots" und "More Than Friends". Im Jahr 2020 erfolgte Leonys Durchbruch in den deutschen Charts. Mit ihrem Umzug nach Berlin und einem neuen Manager-Team, sowie den DJs Joker Bra und Vize erreichte ihr Song "Paradise" erstmals eine Goldplatzierung. Zusammen mit Dieter Bohlen, Imanbek und Vize eroberte Leonys Neuauflage von "Brother Louie" die Diskos. Seitdem ging es nur noch steil bergauf.

Ihre Songs "Friendships (Lost my Love)" featuring Pascal Letoublon (2020), "Faded Love" und "Remedy" (2021) stürmten die Charts und wurden zu Radio-Hits. Auf Spotify führte die deutsche Sängerin mit "Remedy" die Playlist "Sommerhits 2022" an.

Für ihren Song "Stop The World" (2022) arbeitete die junge Musikerin sogar mit dem US-amerikanischen Star-DJ Steve Aoki zusammen. Ebenfalls in einer Kooperation entstand ihr nächster Ohrwurm 2022: "Crazy Love" mit Toby Romeo.

Im gleichen Jahr war Leony wieder im Fernsehen zu sehen. In der KIKA-Fernsehshow "Dein Song" coachte Leony ihre Musikpatin Emilia und ihren Song "Outside and Inside". 2023 wird sie neben Dieter Bohlen und Pietro Lombardi am Jurypult von DSDS Platz nehmen und sich auf die Suche nach dem wohl letzten Superstar Deutschland für RTL begeben.

Leony lebt in Berlin und ist Single. Sie hat einen älteren Bruder, Fußballer Korbinian Burger.

Leony ‐ alle News

Musik

MTV Europe Music Awards: Taylor Swift ist die Gewinnerin des Abends

DSDS

Vanessa Mai: Wegen Dieter Bohlen "schloss ich mich im Klo ein und heulte"

Video DSDS

Katja Krasavice sorgt für Gesprächsstoff: Amira Pocher über die DSDS-Jury

Casting-Show

Bohlens "DSDS"-Jury ist komplett: Letzter Platz geht an Rapperin

TV

DSDS-Zoff: Dieter Bohlen bezeichnet Shirin David als "Eisprinzessin"

TV

DSDS-Jubiläumsstaffel: Sie wird neben Dieter Bohlen in der Jury sitzen

TV

Sie galt als Jury-Wunschkandidatin - doch Shirin David hat keine Lust auf DSDS

TV

"Goldene Henne": Silbereisen führt als Moderator durch die Preisverleihung

Musik

Bohlen veröffentlicht neue Version des Modern-Talking-Hits "Brother Louie"

Video Musik

Dieter Bohlen legt Modern-Talking-Hit neu auf