Letizia von Spanien

Letizia von Spanien ‐ Steckbrief

Name Letizia von Spanien
Bürgerlicher Name Letizia Ortiz
Beruf Royal, Society, Moderator, Nachrichtensprecher
Geburtstag
Sternzeichen Jungfrau
Geburtsort Oviedo / Asturien (Spanien)
Staatsangehörigkeit Spanien
Größe 168 cm
Gewicht 45 kg
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerFelipe von Spanien
Augenfarbe grün

Letizia von Spanien ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Sie trägt ein Land in ihrem Namen und auf ihren Schultern: Dabei will Letizia Kronprinzessin von Spanien anfangs nur von diesem berichten – und zwar ohne vorgefertigtes Protokoll.

Engagiert und unerschütterlich steht die attraktive junge Frau am ölverseuchten Strand - zwischen toten Tieren und Helfern in weißen Schutzanzügen hat sie den Blick fest in die Kamera gerichtet. So lernen die Spanier die als Letizia Ortiz geborene Moderatorin kennen. Von vorderster Front berichten, die Spanier über die Ereignisse der Welt informieren, immer live dabei und doch aus dem sicheren Abstand einer Journalistin – das ist das Credo der ehrgeizigen Letizia.

Doch dann lässt eine Begegnung jedes Lebenskonzept in Vergessenheit geraten: Letizia trifft Prinz Felipe von Spanien und verliebt sich. Aus der Beobachterin des Weltgeschehens wird eine Protagonistin desselben - und mit der Hochzeit zwischen ihr und Felipe am 22. Mai 2004 aus Letizia Ortiz Letizia Kronprinzessin von Spanien, Hoffnungsträgerin einer ganzen Nation.

Wo jetzt das Protokoll das Sagen hat, steht ein selbstbestimmter, ehrgeiziger Lebensweg: Aufgewachsen als älteste von drei Kindern erlebt Letizia Kronprinzessin von Spanien ihre Kindheit in der spanischen Provinz und moderiert bereits als 11-Jährige eine Kindersendung beim lokalen Radiosender. Es ist der erste Eintrag auf ihrem Steckbrief als Journalistin und soll nicht der letzte bleiben. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaften in Madrid sammelt Letizia erste Praxiserfahrungen in Mexiko. Zurück in Spanien arbeitet die spätere Kronprinzessin bei verschiedenen Zeitungen, der spanischen Nachrichtenagentur EFE sowie den Fernsehsendern Bloomberg, CNN Plus und TVE. Am 1. November 2003 erfolgt zeitgleich mit der Bekanntgabe ihrer Verlobung mit dem Kronprinzen Letizias letzter Nachrichtenauftritt bei TVE.

Dass Letizia Kronprinzessin von Spanien nach einer kurzen Ehe 1998 als Geschiedene ins Königshaus einheiratet, sorgt kurzzeitig für Wirbel, der sich aber bald legt. Inzwischen hat das Kronprinzenpaar zwei Töchter.

Nach der Abdankung von König Juan Carlos wird Letizia mit der Inthronisation ihres Mannes Felipe zur Königin Spaniens.

Letizia von Spanien ‐ alle News

Am 15. September feiert Letizia von Spanien ihren 47. Geburtstag. Seit 2014 ist die ehemalige Journalistin und Frau von König Felipe VI. die Königin ihres Heimatlandes. Die Monarchin entstammt einer Familie der Mittelschicht und hat sich ihren Erfolg als Journalistin und TV-Moderatorin hart erarbeitet.

Royales Spitzentreffen auf Schloss Windsor: König Felipe VI. von Spanien und König Willem-Alexander der Niederlande waren mit ihren Frauen Letizia von Spanien und Máxima der Niederlande angereist. Herzogin Kate strahlte dabei mit den beiden Königinnen um die Wette.

Im Umgang mit den Angehörigen eines Adelshauses ist große Vorsicht geboten. Das hat Letizia von Spanien in einem Live-Interview eindrucksvoll zur Schau gestellt.

Letizia von Spanien zeigt ihr königliches Muskelspiel – und das kann sich wirklich sehen lassen.