Matt Damon

Matt Damon ‐ Steckbrief

Name Matt Damon
Beruf Schauspieler, Produzent
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Cambridge / Massachusetts (USA)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 178 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun/brünett
Augenfarbe grün

Matt Damon ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Matt Damon ist Perfektionist. Für seine Rollen nimmt er schon mal bis zu 30 Kilo zu oder lässt sich einen Dialekt antrainieren.

Matthew "Matt" Paige Damon wird 1970 in Cambridge, Massachusetts, als Sohn eines Börsenmaklers und einer Professorin geboren. Nach der Scheidung der Eltern zieht er nach Cambridge und studiert Anglistik an der Harvard University. Kurz vor dem Abschluss bricht er das Studium ab, um in "Geronimo" (1993) an der Seite von Megastars wie Gene Hackman, Robert Duvall und Wes Studi zu spielen. Danach finden sich in seinem Steckbrief nur noch die ganz großen Rollen. Er brilliert als junger Anwalt Rudy Baylor in "Der Regenmacher", einem Kino-Klassiker von Star-Regisseur Francis Ford Coppola. In die Herzen der Zuschauer spielt sich Matt Damon 1997 aber als Will Hunting in dem OSCAR-prämierten Kinoerfolg "Good Will Hunting" an der Seite seines besten Freundes Ben Affleck. Der Schauspieler landet mit fast jedem Film einen Treffer. Zu sehen ist er in "Der Soldat James Ryan" (1998) mit Tom Hanks, "Der talentierte Mr. Ripley" mit Gwyneth Paltrow und Jude Law, "Forrester" (2000) und in "All die schönen Pferde" mit der zauberhaften Penélope Cruz. Megaerfolge feiert Matt Damon auch mit der Trilogie "Ocean's Eleven" (2001), "Ocean's Twelve" (2004) und "Oceans's Thirteen" (2007) gemeinsam mit George Clooney und Brad Pitt sowie in der Bourne-Trilogie (2002, 2004 und 2007), Matt Damon wird fünf Mal für den Oskar nominiert und 2007 mit einem Stern auf dem "Hollywood Walk of Fame" geehrt. Seit 2005 ist der Schauspieler mit Luciana Barroso verheiratet, mit der er vier Töchter hat. Im April 2013 erneuern Matt Damon und seine schöne Ehefrau ihre Ehegelübde nach acht Jahre Ehe. 2016 erhält er seine vierte OSCAR-Nominierung für die Hauptrolle in dem Science-Fiction-Film "Der Marsianer - Rettet Mark Watney".

Matt Damon ‐ alle News

Stars

Matt Damon über neuen Film: "... dann fiel mir diese weibliche Figur auf"

Video Kino

Ausschnitt aus "The Last Duel" mit Jodie Comer und Matt Damon

Video Kino

Ausschnitt: "Stillwater - Gegen jeden Verdacht" mit Matt Damon

Stars

Gibt es ein Liebes-Comeback bei Ben Affleck und Jennifer Lopez?

Streaming-Highlights

Diese 10 Survival-Thriller bei Netflix und Co. sind nichts für schwache Nerven

Stars

Nicht schwanger! Natalie Portman nimmt sich Body-Shamer vor

Video Stars

Matt Damon macht sich über Ben Affleck wegen verlorener Batman-Rolle lustig

Coronakrise

Matt Damon sitzt mit seiner Familie in Irland fest

Video Oscars 2020

"Le Mans 66 – Gegen jede Chance": Ein erster Einblick in den neuen Film mit Christian Bale

Kritik "Alles auf Freundschaft"

Neue RTL-Show "Alles auf Freundschaft": Ziemlich spendable Freunde

von Christian Vock
Kino

Was läuft im Kino? Das sind die Kinostarts im November 2019

Kino

"Whitewashing" in Hollywood: Rassismus oder künstlerische Freiheit?

von Christian Stüwe
Stars & Prominente

Einbrüche bei Rihanna und anderen Promis: Polizei nimmt Teenager fest

TV, Film & Streaming

Netflix, Sky, Amazon Prime und maxdome: Die neuen Filme und Serien im Juli

von Christian Stüwe
Oscars 2020

Oscars 2017 in der Live-Ticker-Nachlese: Gewinner, Verlierer und eine Mega-Panne

von Swen Thissen
Stars & Prominente

Uiii, Sven Hannawald, klopft da jemand?

von Christian Schommers
Wissen

Junges Gemüse aus dem All

Unterhaltung

Der Männer-Pferdeschwanz kommt wieder - jetzt wirklich?

TV, Film & Streaming

Ridley Scott im Interview zu "Der Marsianer - Rettet Mark Watney"

von Susanne Gietl
United Internet for Unicef

Angelina Jolie, Emma Watson und Matt Damon: Promis, die Gutes tun

von Kathrin Staudinger
TV, Film & Streaming

Unsere TV-Tipps der Woche

von Andreas Biller
TV, Film & Streaming

"Monuments Men": Ist George Clooneys neuer Film wirklich so schlecht?

von Andreas Maciejewski
Digitales Leben

Skurrile Games-Fakten